Vegan Street Day 2017

Der Vegan Street Day in Dortmund, das größte vegane Straßenfest Deutschlands, geht dieses Jahr in die elfte Runde! Auch dieses Mal werden im August tausende Besucher erwartet, die sich für eine vegane Ernährung und eine vegane Lebensweise interessieren. Die Besucher können sich über die Hintergründe der veganen Lebensweise informieren und sich durch eine große Vielfalt an veganem Essen probieren. Desweiteren werden zahlreiche Verkaufsstände und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik und verschiedenen Showeinlagen aufgefahren.


Archiv: 08.08.2017 [ruhr-guide] Lockte der damalige Veggie Street Day 2006 in Dortmund Vegan Street Day 2017 - Sommerfest in Dortmund etwa 900 Besucher an, so waren es in den letzten Jahren bereits mehrere Tausend! Zudem ist der in diesem Jahr unter dem Namen stattfindende Vegan Street Day nicht nur im Ruhrgebiet populär, sondern hat ebenfalls im Schwabenland großen Anklang gefunden, seit 2010 wird auch in Stuttgart jährlich der Vegan Street Day ausgerichtet. Man darf gespannt sein, wie viele Veganer und Interessierte am 12. August 2017 zwischen 11 und 19 Uhr ihren Weg auf den Reinoldikirchplatz in Dortmund finden werden.

Bewusst, gesund und lecker

Beim Vegan Street Day werden den Besuchern eine Menge Alternativen zu Kulinarisches auf dem Vegan Street daytierischen Produkten und Essen geboten. Teilweise wohl Sachen, womit manch „eingefleischter“ Esser nie rechnen würde. So muss an diesem Tag niemand auf die im Ruhrgebiet so beliebte Currywurst oder Burger & Co verzichten, sondern darf sich an den veganen Alternativen probieren und erfreuen. So bleiben bei veganem Döner, veganem Käse oder auch veganer Sahnetorte kaum kulinarische Wünsche offen. Für das leibliche Wohl kommt nichts zu kurz: die Gerichte sind zu 100 % pflanzlich, umweltfreundlich und gesund. Mit diesem Wissen schmeckt der Soja-Latte gleich schon viel besser.

Vegan Leben

Vegan zu Leben heißt natürlich nicht nur, sich essenstechnisch auf anderen Pfaden zu bewegen, auch im Alltag wird sich umorientiert. So sind zum Beispiel beim Vegan Street Day 2017 in Dortmund unter anderem auch Stände zu fair hergestellter Kleidung, veganen das heißt lederfreien Schuhen, Bio-Produkten, veganer Kosmetik sowie Tierrechts- und Tierschutzvereine vertreten. Organisiert wird dieser Tag von dem eingetragenen Verein „die Tierfreunde“ und zahlreichen freiwilligen Helfern.

Buntes Rahmenprogramm

Beim Vegan Street Day 2017 gibt es ein kunterbuntes Rahmenprogramm, beiRahmenprogramm auf den Vegan Street Day in Dortmund dem für jeden etwas dabei sein sollte. Neben Verkaufs-, Info- und Essensständen werden auch informative Vorträge rund um die vegane Thematik gehalten. Begleitet wird das einzigartige Sommerfest mit Live-Performances verschiedener Musiker.

Vegan Street Day 2017 in Dortmund

Reinoldikirchplatz
44135 Dortmund

Samstag, 12. August 2017
11 - 19 Uhr

Weitere Informationen zum Vegan Street Day und das volle Programm finden Sie unter:
www.vegan-street-day.de

Fotos: 1. Till Hummel, 2. Claudia Dienel, 3. Michael Hilgarth

Empfehlungen