White Christmas in Concert

Auf der größten Weihnachtsshow Europas, am 15. Dezember, heißt es in der König-Pilsener-Arena: „Stille Nacht – Adé!“, wenn Alexander Klaws, Maria Levin, Tom Gaebel und viele weitere auf der Bühne der Arena bei White Christmas in Concert die kultigsten Weihnachts-Hits zum Besten geben. Die dreistündige Show in der Arena wird Klassiker wie „Hallelujah“ und „Last Christmas“ beinhalten, jedoch werden, mit den Stimmen von AfroGospel Voices auch Ausflüge in andere Kulturen gemacht.

White Christmas 2017, Foto: White Christmas Show [ruhr-guide] Die König-Pilsener-Arena stimmt sich am 15. Dezember in der größten Weihnachtsshow Europas, mit prominenten Musikern und einer großen Anzahl an festlichen Liedern auf die Weihnachtszeit ein. Unter anderem wird es Auftritte von Alexander Klaws und Tom Gaebel geben, die die beliebtesten Songs verschiedener Musik-Ikonen darbieten. Moderiert wird die Show von Jens Sörensen, der neben einem galanten Auftreten auch Songs von Ol’ Blue Eyes mitbringt. White Christmas in Concert wird nicht nur in Oberhausen stattfinden: Göttingen, Oldenburg, Münster und Köln werden von der Erfolgsshow ebenfalls besucht, so hat nicht nur NRW die Chance auf eine weiße Weihnacht.

Keine stille Nacht!

Die Top-Acts der Konzert-Show werden jährlich neu ausgewählt. 2018 sind dies unter anderem die bekannten „AfroGospel Voices“, die das Publikum unter der Leitung des gebürtigen Nigerianers Folarin Omishade mit spiritueller Gospelmusik verzaubern. Passend zur weihnachtlichen Stimmung nehmen die Gospel-Songs das Publikum mit auf eine musikalische Reise und erzählen von Lebensfreude und Hoffnung.

Auch kehrt Tom Gaebel am 15. Dezember in die König-Pilsener Arena ein, der als „Dr. Swing“ bekannte Musiker wird sicher auch Lieder seines neusten Weihnachtsalbums „Swinging Christmas“ mitbringen. Der studierte Jazzsänger wird neben weiteren Gesangstalenten einige der schönsten deutschen und englischen Weihnachtslieder vortragen. Des Weiteren wird Maria Levin, Pianistin und Sängerin, die in 2012 mit ihrem Debütalbum als Newcomerin des Jahres nominiert war, einige der schönsten Weihnachtsmelodien zum Besten geben. Außerdem wird Alexander Klaws der Show seine Stimme leihen. Der Deutschland sucht den Superstar (2003) und Let’s Dance (2014) Gewinner hat bisher über 3 Millionen Tonträger verkauft, und spielte zuletzt die Hauptrolle des Musicals „Ghost“ am Berliner Theater des Westens.
Tom Gaebel, Foto: Christoph Kassette

Klangspektakel!

Die Show moderieren und dabei selbst einige Lieder des großen Sinatras zum Besten geben, wird Jens Sörensen. Mit Eleganz und viel Charme wird er das Publikum durch den Abend führen, man könnte fast das Gefühl bekommen, das Original stünde auf der Bühne! Sörensen ist normalerweise mit seinem eigenen Programm – Die Sinatra-Story – auf den Bühnen Deutschlands zu sehen, er hat sich jedoch extra für White Christmas ein Weihnachts-Best-Of des Swing-Sängers zusammengestellt, mit dem er die Ohren des Publikums beglücken wird. Als Treffpunkt für Christmas-Fans soll das Gefühl des Zusammenseins während der dreistündigen Show die König-Pilsener-Arena erfüllen, denn an Weihnachten sollte sich niemand einsam fühlen!

White Christmas in Concert

15. Dezember 2018, 20 Uhr
König-Pilsener-Arena
Arena Straße 1, 46047 Oberhausen
Tickets: Ab 47,90 € auf www.whitechristmas.de

Foto 1: White Christmas Show
Foto 2: Christoph Kassette

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }