Winterleuchten 2015/16 im Westfalenpark Dortmund

Ab dem 5. Dezember 2015 erstrahlt der Westfalenpark in Dortmund durch tausende von Lichtern, LEDs und Projektionen im bunten, winterlichen Glanz! Farbspiele, Lichtornamente und die mystisch leuchtenen Blüten verwandeln den Park in einen magischen Zaubergarten und geben Ihnen die Chance einen Spazierganz der ganz besonderen Art zu erleben!


Archiv: 01.12.2015 [ruhr-guide] Der Winter - eine scheinbar öde und farblose Zeit. Vielen fällt der Gang Winterleuchten Dortmundin diese kalte, graue Außenwelt schwer, doch während es überall sonst so farblos bleibt, erstrahlt der Westfalenpark Dortmund jedes Jahr in einem neuen, ganz besonderen Glanz. Fünf Wochen lang leuchtet der Westfalenpark in bunten magischen Farben auf und lädt zu einem beeindruckenden Spaziergang ein. Bäume, Sträucher, Seen und Bachläufe werden in stimmungsvolles Licht getaucht und zahlreiche Lichtornamente werden im Park verteilt, um eine perfekte Atmosphäre zu erzeugen und das Wintergrau zu vertreiben. Begrüßt werden die Besucher am Eingang Kaiserhain vom dreidimensionalen „Stuhlsitzer“, der aus einem Leuchtschlauch besteht und sogar der eigene Schatten kommt auf einer Leinwand bunt zum Vorschein.

So schön, so hell, so faszinierend!

Dieses Jahr ließen sich die Illuminationskünstler zum zehnten Mal etwas ganz Besonderes Winterleuchten im Westfalenparkeinfallen, um Ihnen den Gang durch die erleuchteten Wege noch atemberaubender zu gestalten. Alle Lichtobjekte sind neue Kreationen oder haben einen neuen Platz gefunden. Sie können Ihrer Phantasie beim diesjährigen Winterleuchten freien Lauf lassen, wenn Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld den Westfalenpark in eine geheimnisvolle Atmosphäre taucht. Die aufwändigen Lichtobjekte erscheinen nun mit besonders angesagten Videoprojektionen. Illuminator Wolfgang Flammersfeld sagt dazu: „Wir erleben immer wieder, dass bewegte Bilder eine besondere Anziehungskraft auf die Besucher haben und setzen diese vermehrt ein.“

Märchenhaft!

Nach einem Spaziergang durch die vielen Lichterwelten können sich Kinder und ErwachseneWestfalenpark Dortmund Winterleuchten 2015 jeden Tag in die beheizten Märchenzelte zurückziehen und hier in lauschiger Atmosphäre den Geschichtenerzählern zuhören und entspannen. Märchenhaft wird auch der Abschluss der bunten und erleuchteten Zeit, denn am 16. Januar 2016 findet das musikalisch untermalte Höhenfeuerwerk statt! Modernste Technik sorgt für einen reibungslosen Start des Feuerwerks unter dem Motto „Musik sichtbar machen“. Musik und Feuerwerk verschmelzen miteinander und kreieren ein einmaliges, emotionales Erlebnis. Auch dieses Jahr haben die Pyrotechniker wieder faszinierende Effekte vorbereitet. Das sogenannte „Hydroschild“ ist besonders spektakulär, denn eine Wasserfontäne mit bewegten Bildern darauf wird in die Luft geschossen.
Es wartet ein Genuss für Augen und Ohren!

Winterleuchten 2015/2016 im Westfalenpark Dortmund

5. Dezember 2015 bis 16. Januar 2016

So-Do 17-20 Uhr
Fr-Sa 17-22 Uhr
Heiligabend geschlossen

Jeden Tag:
17 Uhr Kindermärchen, Freitag und Samstag 20 Uhr Märchen für Erwachsene

Eintritt:
Erwachsene: 6 €
Kinder von 7-12 Jahren: 2 €
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
freier Eintritt für Jahreskarteninhaber (außer Sonderveranstaltungen und 16.01.2016)

Eintritt Feuerwerk (16.01.16):
ab 12 Jahre: 9 €
Kinder von 7-12 Jahren: 2 €
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Dauerkarteninhaber: 4,50 €

Fotos: p:e:w

Empfehlungen