Gutes tun leicht gemacht: donatia.org hilft
„Kinderlachen e. V.“

Erfreulicherweise gibt es unzählige Menschen, die gerne helfen. Dennoch könnte es viel mehr Unterstützung geben. Besonders dann, wenn das Spenden einfacher wäre. Genau dieses Ziel hat sich der gemeinnützige Verein Donatia gesetzt. Er hat unter donatia.org eine Video-Spendenplattform ins Internet gestellt, auf der sich Vereine, Stiftungen etc. präsentieren können. Gleichzeitig wird das Spenden wesentlich erleichtert. Einer der Partner, die davon profitieren, ist Kinderlachen e. V. mit seinem Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“.


Mehr Unterstützung ermöglichen – dank donatia.org

Hilfe zu erleichtern, ist einer der Jedem Kind ein eigenes Betteffektivsten Wege, um Engagement zu fördern. Das beweist die einzige und einzigartige Video-Spendenplattform in Deutschland: donatia.org – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Auf donatia.org können Hilfsprojekte in bewegten Bildern präsentiert und ganz einfach Spenden gesammelt werden. Diese werden zu 100% weitergeleitet, sodass sie genau an der richtigen Adresse ankommen. Alles per Touch oder Klick und für Vereine völlig kostenlos.

Das Beste daran: Spenden können durch Spendenpartner um bis zu 100% erhöht werden – und man kann Vereine und Stiftungen sogar ohne eigenes Geld unterstützen. Darüber hinaus lässt sich eine Spende blitzschnell auf Facebook posten und so Werbung für ein Anliegen machen! donatia.org steht für schnelles mobiles Spenden via Smartphone, Tablet oder PC. Schon ab nur 1 Euro tut man auf vorbildliche Art und Weise Gutes. Auch für den gemeinnützigen Verein Kinderlachen und sein Projekt. „Jedem Kind sein eigenes Bett“.

Kinderlachen, damit Kinder etwas zu lachen haben

Seit der Gründung 2002 unterstützt Kinderlachen e. V. kranke und bedürftige Kinder und Familien im deutschsprachigen Raum, die keine oder kaum staatliche Unterstützung erhalten. Der Verein finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden und durch privatwirtschaftliches Sponsoring. Öffentliche Zuschüsse lehnt Kinderlachen ab. Nach dem Motto „unterstützen mit dem, was am dringendsten gebraucht wird“ werden ausschließlich Sachspenden übergeben. So wird garantiert, dass die Hilfe auch dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Jedem Kind sein eigenes Bett

In Deutschland leben über 2,5 Millionen Kinder in Armut. Viele von ihnen haben noch nie in einem eigenen Bett geschlafen und sind deshalb, Studien zufolge, in ihrer psychologischen Entwicklung benachteiligt. Diesem Notstand tritt Kinderlachen mit seinem Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ entgegen. Seit 2009 konnte mehreren hundert Kindern bereits ein eigener Schlafplatz verschafft werden.

Zwar hat Kinderlachen schon viel Not gelindert, doch gibt es immer noch jede Menge zu tun. Um leichter dringend benötigte Mittel zu erhalten, wird die Spendenmöglichkeit für die Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ in Kooperation mit donatia.org jetzt spürbar erleichtert. Eine gute Sache, die viel Unterstützung verdient. Wie? Im Internet unter donatia.org – ganz einfach!

Empfehlungen