Märchenwald Altenberg

Einen märchenhaften Tag können Besucher im Märchenwald Altenberg verbringen. Eingebettet in die schöne Waldlandschaft des Bergischen Landes werden die Märchen der Gebrüder Grimm zum Leben erweckt. Im Schatten der Bäume werden Kinderträume wahr, für kleine und für große Kinder. Ein schöner Spaziergang im Wald und eine Pause im kinderfreundlichen Märchenrestaurant: Das perfekte Rezept für einen gelungenen Familienausflug.


[ruhr-guide] Verschlungene Pfade schlängeln sich durch die malerische Waldlandschaft Panorama vom Märchenwald Altenbergim Bergischen Land. Entlang des Spazierwegs stehen immer wieder kleine Häuschen – insgesamt 18 an der Zahl. Das sind die Märchenstationen im Märchenwald Altenberg. Jede Station ist einem anderen von Grimms Märchen gewidmet und erzählt dessen Geschichte. Die liebevoll gestalteten Häuschen und Kulissen lassen die Welt der Grimmschen Sagen und Legenden lebendig werden und schaffen eine märchenhafte Atmosphäre. In einer Zeit, in der viele traditionsreiche Märchenwälder geschlossen sind oder einer Konzeptionsänderung weichen mussten, haftet dem Märchenwald Altenberg etwas nostalgisches an, was nur zu seinem Reiz beiträgt.

Magische Märchenwelt

Der Märchenwald Altenberg liegt in der Gemeinde Odenthal am Rande des Ortsteils Altenberg, Märchenhaus im Märchenwald Altenbergumgeben von Wiesen und Wäldern. Abseits von Straßenlärm und Großstadttrubel erstreckt sich das Familienausflugsziel im Bergischen Land. Die imposanten Laubbäume, die den Weg säumen, bieten zu jeder Jahreszeit eine traumhafte Kulisse für die eigentlichen Hauptattraktionen des Märchenwalds. Entlang des Märchenpfads befinden sich die Märchenstationen, die jeweils eines von insgesamt 18 verschiedenen Märchen der Gebrüder Grimm zum Thema haben. Dazu zählen unter anderem Klassiker wie Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen und das Märchen vom Froschkönig. Detailliert gestaltete Figuren zeigen Schlüsselszenen der einzelnen Märchen und erwecken so die Geschichten zum Leben.

Entspannte Einkehr

Nach einer entspannten Wanderung durch den Märchenwald bietet sich das familienfreundliche Dornröschen Märchenhaus im Märchenwald AltenbergMärchenwald-Restaurant für eine Pause an. Dort gibt es täglich frische Waffeln, Kuchen und Eis, und einen Mittagstisch mit regionalen Gerichten in nostalgischen Räumlichkeiten. Ein besonderes Highlight sind die Tanzenden Fontänen in der Gebrüder-Grimm-Ehrenhalle. Die Wasserorgel wurde 1956 eingeweiht und seitdem unter anderem durch eine moderne LED-Lichtanlage auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Bunt beleuchtete Wasserfiguren tanzen zu den Klängen klassischer Musik und entführen Generationen von Zuschauern in eine fantasievolle Welt aus Klang, Licht und Wasser.

Märchenwald Altenberg

Märchenwaldweg 15
51519 Odenthal-Altenberg

Öffnungszeiten
März – Oktober: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
November – Februar: täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr

Öffnungszeiten Gastronomie
März – Oktober: Mittwoch bis Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Dienstags nur Selbstbedienung
November – Februar: An Wochenenden und Feiertagen von 10:00 bis 16:30 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 4,50 €
Kinder von 3 bis 14 Jahren: 3,00 €
Gruppen ab 20 Personen bekommen 0,50 € Ermäßigung pro Person.

Weitere Infos: maerchenwald-altenberg.de

(Stand März 2017, Alle Angaben ohne Gewähr)

Fotos: Märchenwald Altenberg

Empfehlungen