Tipps & Termine für Kinder im Ruhrgebiet

Was ist für Kinder los im Ruhrgebiet? Wir haben für Sie und Euch die spannendsten Termine, Events und Tipps für die Region zwischen Rhein und Ruhr zusammengestellt. Vom Kindertheaterstück über den Waldworkshop und der Kindermuseumsführung bis zum Schnitzkurs auf dem Hohenstein.

Weitere Events Tipps & Termine für Kinder im Ruhrgebietund Termine im Ruhrgebiet finden Sie auch in den folgenden Artikeln:

FEBRUAR

DIE SCHNEEKÖNIGIN - Ein Kinder- und Jugendtheaterstück der Kulturbrigaden

Gerda und Kay sind allerbeste Freunde und unzertrennlich. Eines Tages aber wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Kay wird vom teuflischen Splitter eines Zauberspiegels mitten ins Herz getroffen, worauf seine Seele kalt und böse wird. Gelingt es Gerda die Seele des Freundes zu retten?Das junge Ensemble Bubamara der Kulturbrigaden stellt sich diesen Fragen auf ästhetisch und erzählerisch rasanter Weise und stellt der Schnelllebigkeit und Unverbindlichkeit unserer Zeit ein neues Modell von Freundschaft und Verantwortung entgegen. Ein Traum von einer besseren Welt, betörend, sinnlich und sowohl musikalisch als auch sprachlich professionelles, wundervolles Kinder- und Jugendtheater.
Theater im Depot in Dortmund
DO 23.02.2017 um 20 Uhr
VVK 14 € / 8 € erm. AK 16 € / 10 € erm. Kinder bis 14 J. VVK + AK 5 €



Max und Moritz

Die turbulente, witzige und freche Inszenierung des Westfälischen Landestheater verspricht viel Spaß für Groß und Klein: Die bekanntesten Lausbuben der Literaturgeschichte hecken sieben Streiche aus, die die Dorfbewohner nahezu in den Wahnsinn treiben. So müssen zunächst Witwe Bolte und ihre Hühner dran glauben, bis Schneider Böck nicht nur ihrem üblen Scherz zum Opfer, sondern auch noch in den Bach fällt. Nachdem sie noch nicht mal Halt vor ihrem Lehrer Lempel und Onkel Fritz machen; der eine fast in die Luft fliegt, der andere den Käfern zum Fraße vorgeworfen wird, haben Bauer und Müllerin genug von den beiden. Nach sechs gelungenen Streichen endet der siebte in einer schweren Strafe. Und schon ist die kleinbürgerliche Ruhe wieder hergestellt.

Freitag, 24. Februar, 11 und um 16 Uhr
Theater Marl, Am Theater 1, 45768 Marl



Streifzug ins All

Wer möchte in einer Stunde quer durchs Universum reisen und dabei allerhand Interessantes sehen? Wie entstehen die Mondphasen und warum wandern die Sterne über den Himmel? Was sind die Besonderheiten der Planeten und was gibt es hinter den Grenzen des Sonnensystems?
Freitag, 24. Februar, 16.00 Uhr, Planetarium, Stadtgarten 6, 45657 Recklinghausen



Copi feiert Geburtstag

Am Samstag, 25. Februar, feiert Wasserfloh „Copi“ seinen Geburtstag im Copa Ca Backum: Zwischen 15 und 18 Uhr sind Kids eingeladen, mit dem Maskottchen des Kinderclubs im Hallenbad zu feiern. Zur Feier des Tages können die kleinen Gäste dann gleich mit zwei Maskottchen tanzen: Zu Gast ist auch Copis bester Kumpel „Nobbi“, das Maskottchen der Hertener Stadtwerke. Außerdem darf natürlich die Geburtstagstorte mit Naschwerk für alle nicht fehlen. Und als kleines Andenken an die große Party können sich die Kids ein Glitzer-Tattoo machen lassen. An seinem Geburtstag freut sich Copi auch über Geschenke: Jedes Kind, das ein selbst gemachtes Bild von Copi mitbringt, kann sich eine kleine Überraschung im Kinderclub abholen.

Copa Ca Backum, Über den Knöchel/Teichstraße, 45699 Herten



Zeichnen wie die Großen – Die Zeichenwerkstatt

In diesem Workshop erlernen Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren die Grundlagen des realistischen Zeichnens. Zunächst machen sie sich mit den unterschiedlichen Härtegraden von Bleistiften vertraut, danach zeichnen sie unter Anleitung von Malerin Monika Knoop-Tausch das erste Stillleben. Äpfel, Birnen oder andere Objekte mit runder Oberfläche werden beleuchtet, Licht und Schatten dadurch sichtbar. Der Kurs findet am Samstag, 25. Februar, von 11 bis 16 Uhr auf dem Kunsthof Westerholt statt und kostet 25 Euro.



Die Welt vom Urknall bis heute,wie wir auf ihr leben,wie wir mit ihr umgehen

Eine sehr unterhaltsame Schöpfungsgeschichte der anderen Art, sehr visuell und dynamisch, fast ohne Worte.
26.02. um 15 Uhr und 28.02 um 10 Uhr
Theater Traumbaum, ab 5
KiJuKuMa, Lothringer Str. 36 c
44805 Bochum
Tel. 02 34 - 890 66 81



RatzFatz Kinderkarneval

Zirkustheatershow, Workshops & Mitmachaktionen

27.02.2017
Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum

MÄRZ

Entdeckungsreise mit Oma und Opa

Führung im Phänomania Erfahrungsfeld für Großeltern mit Enkelkindern ab 6 Jahren
Auf Schacht 3/7/10 entdecken Großeltern und Enkelkinder gemeinsam die interaktive Ausstellung des Phänomania Erfahrungsfelds. Im Anschluss gibt es Kakao, Kaffee und Kuchen.

Mittwoch 01.03. 15 Uhr | Dauer: 3 Std.
Teilnahme: 10 €, unter 13 Jahren 8 €
Treffpunkt: Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Neues aus der Steinzeit - Workshop

Die Menschen der Jungsteinzeit – haarige Wesen aus der Urzeit? Weit gefehlt! Beim Bau eines Feuerstein-Messers wird man selbst zum Steinzeit-Handwerker. Doch Vorsicht: Es kann splittern und brennen …
04.03.2017, 10.30 Uhr
Mineralienmuseum, Kupferdreher Str. 141, 45257 Essen



Disney Junior Mitmach-Kino

Hier treffen kleine Disney-Fans ihre Lieblingshelden auf der großen Leinwand und können gemeinsam mit ihnen singen, feiern und spielen.
5. März um 15 Uhr
UCI KINOWELT, Ruhr Park, Am Einkaufszentrum, 44791 Bochum



Familien-Lesung: Auf Buchstaben um die Welt: Märchen und Geschichten aus Schweden

Unter dem Motto „Auf Buchstaben um die Welt“ begibt sich das Kindermuseum mondo mio! immer am ersten Sonntag des Monats ab 15 Uhr auf eine Märchenreise um die Welt. Bei der neuen Lesungsreihe werden jeweils bekannte Geschichten und Figuren aus einem anderen Land oder einer anderen Region der Erde vorgestellt. Erste Station der literarischen Weltreise ist Schweden. Der Eintritt zu den Lesungen ist im Parkeintritt enthalten. Während der Lesung können die Ausstellungen des Museums nicht besucht werden.
So. 05.03. 15 Uhr
mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark Dortmund



Workshop | Ich packe meinen Koffer und nehme mit …?

Wenn ein Museum packt, hat es viele Dinge zu verstauen. Nur was tun diese Dinge eigentlich im Museum? Wie kamen sie dorthin und was macht ein Museum damit? Erfahrt etwas über die Aufgaben eines Museums und stellt Euch eine eigene kleine Ausstellung zusammen.
05.03. 14:30 | Anmeldung erforderlich
Alter: ab 8 Jahre | 3,- € zzgl. Eintritt
Deutsches Bergbaumuseum Bochum, Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum



JUGEND FORSCHT - Regionalwettbewerb in DASA Dortmund

Mit dem Thema: „Zukunft – ich gestalte sie!“
07.03.17 , ab 14.00 Uhr ist der Eintritt zur öffentlichen Präsentation frei.



Kids’ Lab

Workshop im Phänomania Erfahrungsfeld für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Im „Kids’ Lab“ können Kinder ab sechs Jahren die Welt der wissenschaftlichen Phänomene mal ganz ohne Lehrer und Eltern erkunden.

Zeit: Di, 07.03. 15–17 Uhr
Teilnahme: 10 €
Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Naturexplosion

Ein künstlerischer Frühlingsgruß
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren
11. März 2017, 11.00 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr
Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, 47051 Duisburg



Entdecke die Ruhrschätzchen!

Familienführung im Ruhr Museum für alle ab 6 Jahren
16 kleine Ruhrschätzchen führen im Ruhr Museum zu den großen Ausstellungsstücken aus den Eis-, Stein- und Kohlezeiten des Ruhrgebiets.

Zeit: So, 12.03. 15 Uhr | Dauer: 1,5 Std.
Teilnahme: 3 € zzgl. Ausstellungseintritt, unter 18 Jahren 1 €
Treffpunkt: RUHR.VISITORCENTER Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Zootag im Explorado Kindermuseum

Im März sind die Tiere los: Der Zoo Duisburg ist mit dem Insektenmobil zu Gast. An diesem wilden Tag können außerdem alle jungen Besucher kreativ werden und sich ein selbst gebasteltes Tier mit nach Hause nehmen. Und wer sich schminken lassen möchte, kann selbst als Löwe, Tiger, Affe oder Schmetterling den Tag im Kindermuseum erleben.
12. März, 11:00 – 16:00, Im Eintrittspreis inbegriffen
Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg-Innenhafen



WUT - Eine Stückentwicklung für Kinder ab 3 Jahren

Es kracht und donnert, es blitzt und funkt und zaust und zerrt, gewaltig, plötzlich, unberechenbar, unaufhaltsam – ein Urgefühl bricht sich Bahn: DIE WUT. Sie greift den Bauch, den Hals, die Galle, das Blut. Und dann ist sie verraucht. Zerquetscht, begraben, verschluckt. Die neue Stückentwicklung für Kinder ab 3 Jahren widmet sich humorvoll und auf sehr bewegte Weise einem großen Gefühl, das es manchmal echt schwer hat.

PREMIERE: So, 12.03. um 15.00 Uhr
weitere Vorstellungen: Di, 14.03. und Mi, 15.03. jeweils um 11.00 Uhr, So, 19.03. um 15.00 Uhr
Consol Theater, Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen



Kindertheater

Martin Freund – Mitmach-Zaubershow
Sonntag 12.03. 15:00h
Eintritt frei – 2 € MVZ für Erwachsene
Pulp, Wanheimer Str. 231a, 47053 Duisburg



Entdecke die Ruhrschätzchen! - Kinder- und Familienführung

Deckel auf: Eine Zigarrenkiste bewahrt 16 kleine Ruhrschätzchen. Die kleinen Dinge, die in die Hand genommen und erforscht werden, führen zu großen Ausstellungsstücken aus den Eis-, Stein- und Kohlezeiten des Ruhrgebiets.
12.03.2017, 15 Uhr
Ruhrmuseum, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen/Ruhr



Werken in der Holzwerkstatt - Mitmach-Angebot für Familien in der DASA Dortmund

12.03.17, 13.00-17.00 Uhr
Das ist der Hammer: Hier geht es um einige Grundkenntnisse zur korrekten Handhabung von Säge, Feile oder Nägeln. Dabei fertigen Eltern mit ihren Kindern gemeinsam ein kleines Werkstück zum Mitnehmen.



Korn! Schrot! Brot!

Workshop im Phänomania Erfahrungsfeld für Familien mit Kindern ab 5 Jahren
Mitmachen ausdrücklich erwünscht! Im Phänomania Erfahrungsfeld wird aus frischem Korn leckeres Brot gebacken.

Zeit: Mi, 15.03. 15–18 Uhr
Teilnahme: 10 €, unter 13 Jahren 8 €
Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Kinderdisco

Nach dem Erfolg der ersten Kinderdisco wird es zum zweiten Mal laut im Explorado! Junge Partylöwen von 6 bis 12 Jahren können in der Disco zu aktuellen Chart-Hits tanzen. Für eine Tanzpause stehen Getränke und Knabbereien bereit.
17. März, 17:00 – 19:00, Im Eintrittspreis inbegriffen
Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg-Innenhafen



Lass es raus. Drucken und Farbe.

Arbeiten zu expressionistischen Gemälden.
Workshop für die ganze Familie
Sonntag, 19. März 2017, 13.30 Uhr
Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, 47051 Duisburg



Familienwerkstatt: Papierschmuck

Immer am dritten Sonntag des Monats öffnet im Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark die Familienwerkstatt. Ab 15 Uhr wird jeweils zu einem anderen Thema gebastelt, gestaltet und kreiert. Im März stellen die Teilnehmer aus Papier mit vielen kreativen Ideen ihren eigenen Schmuck her. Der Eintritt ist im Parkeintritt enthalten. So. 19.03. 15 Uhr
mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark Dortmund



Hoppelpoppels Hasenfrühstück

Der kleine Hase Hoppelpoppel freut sich auf sein Picknick mit Knabberkarotte und Löwenzahnmüsli. Doch daraus wird nix, denn dauernd klingelt das Telefon. Hinze, Kunze, Schulze, Meier – alle wollen plötzlich Eier. „Falsch verbunden!“, mault der Hase. „Das ist doch Hühnersache – was geht mich das an?“ Da kommt Henne Berta angeflattert. Alaarm!! Im Hühnerstall hat sie was entdeckt, was da nicht hingehört! Ach du dickes Ei...
Ein Stückchen Vorfreude auf die Osterzeit – mit Hase, Huhn und einem Ei, das voller Überraschungen steckt.

So. 19. und So. 26. März 11.00 Uhr € 6,- / Mi. 29.März 10.00 Uhr € 6,- / 3,50 (erm.)
Theater Fletch Bizzel, Humboldtstrasse 45, 44137 Dortmund



Taschenlampen-Führung

Familienführung im Phänomania Erfahrungsfeld für alle ab 6 Jahren
Im Schein der Taschenlampe rücken im Phänomania Erfahrungsfeld die akustischen Eindrücke in den Vordergrund.

Zeit: Mi, 22.03. 17 Uhr | Dauer: 2 Std.
Teilnahme: 10 €, unter 13 Jahren 8 €
Treffpunkt: Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Pinselwerkstatt

Malen mit Bürsten, Gabeln und Pinseln
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren
25. März 2017, 11.00 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr
Lehmbruck Museum, Düsseldorfer Str. 51, 47051 Duisburg



Maker Faire Ruhr

Die Maker Faire ist ein weltweites Kreativ-Festival der Extraklasse. Auf der ganzen Welt tüfteln "Maker" gemeinsam, um durch Grips und Fingerfertigkeit ein technisches Problem mit "Bordmitteln" zu lösen. Sie erfinden und experimentieren, upcyclen und lernen. Zum zweiten Mal präsentiert die DASA nun ein solch gigantisches Spektakel mit über 100 Ausstellern zum Mitmachen für die ganze Familie.
25./26.03.17, 10.00-18.00 Uhr
DASA Arbeitswelt Ausstellung, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund



Oper Kleinlaut: Rotkäppchen und der Aufschneider

Abenteuer Aalto auf Zollverein für Zuschauer ab 3 Jahren

26.03.2017 | Beginn 12 und 14.30 Uhr
10 € [ermäßigt 6,60 €], zzgl. Systemgebühren
UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 12 [A 12], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Kasper und das kleine Schlossgespenst

Kaspertheater in klassischer Handpuppenspielweise, das humorvoll auf heutige Themen eingeht: Veruntreuung von Geldern durch Staatsdiener, plötzlich eintretende Armut oder die Furcht vor Unbekanntem... Wie wichtig, in solchen Momenten gute Freunde zu haben.

26.03.| Beginn: 11:00 Uhr | Kaue | Kindertheater
Kein VVK | TK 2,50 EUR, 4,00 EUR Erwachsene
Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen



Holografie - 3 D zum Selbermachen in der DASA Dortmund

26.03.17, 13-15 Uhr
Die DASA bietet die seltene Möglichkeit, selbst eine Holografie herzustellen. Das Programm ist ab 14 Jahren geeignet. Wer möchte, kann sein Lieblingsobjekt zur Ablichtung mitbringen. Es sollte etwa die Größe einer Handfläche haben und aus hartem Material sein.
Anmeldung 0231 9071-2645 (Besucherservice) | besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Preis 40,– € pro Person inkl. Materialkosten



„DIE DREI RÄUBER“ Kindertheater

Ein wunderbares Märchen von drei bösen Räubern, die erst Angst und Schrecken verbreiten und schließlich durch ein kleines Mädchen zum Guten geführt werden.
Veranstalter: Kulturforum Witten • Eintritt: 7,- €€+. Geb., VVK: Saalbaukasse und Online-Shop sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen
Do, 30. März Saalbau Witten Theatersaal, 15:30 Uhr
REGELMÄSSIGE ANGEBOTE

Ausstellung: Scharnhorst… anziehend…

Eröffnung: Freitag, 17. Februar
Vom 17. Februar bis zum 14. April präsentiert das Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark eine Ausstellung, die im Rahmen der städtischen Jugendarbeit im Stadtbezirk Scharnhorst entstanden ist. Rund um das preisgekrönte Projekt „Flitzmobil“ sammelte die Grafikerin Astrid Halfmann die persönlichen Gedanken und Ideen von Scharnhorster Kindern zu ihrem Stadtteil. Diese wurden dann gemeinsam in sechs überdimensionalen „Kunst-Papier- Kleidern“ und mehreren Plakaten gestalterisch verarbeitet, die nun bei mondo mio! ausgestellt werden. Der Eintritt ist im Parkeintritt enthalten.
Fr.17.02. bis Fr. 14.04.
mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark Dortmund



Infinity

Die 12-jährige Eloise lebt mit ihrer Mutter Sarah auf einem Bauernhof. Es ist das Jahr 2033, die erste bemannte Rakete macht sich auf den Weg zum Mars und Eloises Tante Helen ist ausgewählt, an der dreijährigen Mission teilzunehmen. Sarah sieht der riskanten Reise ihrer Schwester mit gemischten Gefühlen entgegen, Eloise aber ist fasziniert und stolz auf ihre Tante. Über Millionen Kilometer hinweg halten sie Kontakt per Skype und Videobotschaften, Neuigkeiten von der Erde, aus Eloises Schulleben und dem Alltag auf dem Bauernhof gegen Infos über das Leben im All. Nach zweieinhalb Jahren, die „Infinity“ ist auf dem Rückweg zur Erde, treten unerwartete Komplikationen auf ...von Charles Way
So, 19.02. um 15.00 Uhr, Di, 21.02. und Mi, 22.02. jeweils um 10.30 Uhr
ab 12 Jahren
Consol Theater, Gelsenkirchen



Cybermobb - ins Netz gegangen

Internetkommunikation und ihre Fallen, z.B. Cybermobbing
20.02 um 15 Uhr, bis zum 23.02.17, jeden Tag um 10 Uhr
Theater Traumbaum, ab 11
KiJuKuMa, Lothringer Str. 36 c
44805 Bochum
Tel. 02 34 - 890 66 81



Dauerausstellungen 2016 Nijambo - Energie für die Zukunft im mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark

Die Ausstellung „Nijambo - Energie für die Zukunft“ zeigt anhand von Dingen, die aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind, wie unser Alltag mit dem Leben von Menschen in anderen Ländern verbunden ist. Im Mittelpunkt stehen dabei Kinder aus Ländern wie Brasilien, Indien oder Südafrika und ihre Geschichten.



Dauerausstellungen 2016 Weltenkinder im mondo mio! - Kindermuseum im Westfalenpark

Weltenkinder ist ein Ausstellungsbereich für Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren. Hier dreht sich alles um Heimat, Familie und Geborgenheit. Rund um die Frage: "Was brauche ich, um mich zuhause zu fühlen?" können kleine und große Besucher zusammen auf die Reise gehen und Gemeinsamkeiten zwischen Menschen verschiedener Kulturen entdecken.



Raketenworkshop im Explorado Kindermuseum Duisburg

Wie funktionieren Raketen? Hier erfahren Kinder durch experimentieren, wie das Rückstoßprinzip wirkt. Im Anschluss baut jeder seine eigene Rakete und schießt sie in den Himmel. Ein toller Spaß für angehende Astronauten und Bastler.
Termin: jeden Sonntag, 13.00-14.30 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 5 € (zzgl. Museumseintritt)
Anmelden unter Tel. 0203 / 29823340



Live-Show: Spaß macht schlau! im Explorado Kindermuseum Duisburg

Alle kleinen und großen Besucher erleben jeden Samstag eine spannende Live-Show im Explorado. Auch hier gilt das Motto: Nicht nur zuschauen, sondern mitmachen! Bei verschiedenen Experimenten ist die Fantasie der Kinder gefragt. Und am Ende ist klar: Mit Spaß kann man richtig schlau werden!
Termine: jeden Samstag, 12 Uhr und 16 Uhr
Kosten: Im Eintrittspreis inbegriffen*
*Die Live-Show ist eine Sonderveranstaltung, die Ruhrtop.Card gilt dafür nicht.



Kleines Kino – Großes Kino! im Explorado Kindermuseum Duisburg

Im großen Kinosaal zeigt das Explorado ein Kinoprogramm von Kindern für Kinder. Gezeigt werden prämierte Kinderfilme des Film- und Videoprojektes Créajeune/ Saarbrücken.
Termin: immer samstags und sonntags
Das tägliche Programm wird im Kindermuseum veröffentlicht.
Im Eintrittspreis inbegriffen.



Die große EXPLORADO Mitmach-Ausstellung im Kindermuseum Duisburg

In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die zahlreichen Stationen im Explorado sind zum Mitmachen gedacht. „Mit Herz, Hand und Verstand“ ist das Motto auf den 3.000 Quadratmetern eines alten Getreidespeichers am Duisburger Innenhafen. In der großen Mitmachausstellung können Kinder von 4 bis 12 Jahren in verschiedenen, liebevoll gestalteten Themenbereichen ihre eigene Welt erforschen. Auf drei Etagen gibt es über 100 Mitmach-Stationen, zum Beispiel eine transparente Mühle, die die Arbeitsschritte nachvollziehbar macht. Der Explorado-Technik-Tester führt die Kinder – ausgestattet mit Bauarbeiterhelm und Handschuhen – in die Welt des Bauens und Wohnens. In der Verkehrslandschaft machen Kinder ihren Explorado-Führerschein auf ganz besonderen Fahrzeugen. Außerdem warten auf Klein und Groß die Knobelecke, die Medienlandschaft und vieles mehr.



Neue Sonderausstellung „MÄUSE, MONEY und MONETEN“ im Explorado Kindermuseum Duisburg

Die Erlebnisausstellung für Kinder von 4 bis 12 Jahren eröffnet am 17. Januar am Duisburger Innenhafen. In der interaktiven Ausstellung können Familien und Schulklassen im 2. OG des Kindermuseums mit allen Sinnen ins Geld eintauchen. Auf ihrer Entdeckungsreise erwartet die Besucher drei Schwerpunktbereiche zur Geschichte, dem Kreislauf sowie Alltag und Mythos des Geldes. Ziel der Ausstellung ist es, junge Menschen spielerisch und informativ an einen verantwortlichen und bewussteren Umgang mit Geld heranzuführen.
17. Januar bis 22. Oktober
Philosophenweg 23-25, 47051 Duisburg-Innenhafen



Fotoworkshop für Kinder auf der UZWEI im Dortmunder U

An jedem vierten Samstag können Kinder zwischen 11 und 14 auf der UZWEI im Dortmunder U den kreativen Umgang mit der Fotokamera erproben. Das nähere Umfeld wird fotografisch erforscht und mit professioneller Unterstützung entstehen kleine fantasievolle Inszenierungen. Jedes Mal steht ein anderer technischer Aspekt im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Die Kosten pro Samstag betragen fünf Euro. Eine Profi-Fotoausrüstung ist vorhanden. Anmeldung und weitere Infos unter Telefon 0231 50-2 38 43 oder 50-2 98 85 und unter U2@Dortmund.de



Kinder-Aktion am Sonntag in der DASA

Jeden Sonntag, 11.00-17.00 Uhr
Kreatives Basteln für Kinder ab sechs Jahren rund um Mensch, Arbeit und Technik. Keine Anmeldung erforderlich.



Am ersten Sonntag im Monat gehört das Dortmunder U den Familien

Am ersten Sonntag im Monat gehört das Dortmunder U den Familien. Bei einer offenen Fotowerkstatt, Kunstworkshops und einer Kinderralley kann der Turm mit seinen Museen und Möglichkeiten erkundet werden.
Sonntag, 11 - 18 Uhr, Dortmunder U



Turmführung für Familien im Adlerturm

Das Kindermuseum Adlerturm, Ostwall 51a in Dortmund, bietet einmal im Monat einen interessanten, kurzweiligen Rundgang an. Dabei können Familien Vieles selbst ausprobieren, Fragen stellen, Artur den Turmwächter kennenlernen und allerhand Erstaunliches über die Dortmunder Stadtgeschichte und das Mittelalter erfahren: Wer war Agnes von der Vierbecke? Welche Gerüche sind typisch für das Mittelalter? Welche Waffen wurden zur Verteidigung eingesetzt? Wann war die Große Fehde und was passierte dort genau? Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme kostet zwei Euro zuzüglich zum Museumseintritt (Erwachsene 2,50 Euro, ermäßigt 1,25 Euro). Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.



Unterwegs als Tal-Detektiv

Kinder zwischen fünf und 13 Jahren können in Wuppertal ihren Spürsinn beweisen: Als "Tal-Detektive" erkunden sie bei einem Tagesausflug mit der Schwebebahn die schönsten Ziele der Stadt - und beantworten nebenbei Fragen. Zuvor erhaltene "Geheimunterlagen" führen an eine Vielzahl von spannenden Orten, an denen die richtigen Antworten zu finden sind. Dazu gehören zum Beispiel der Zoo, das Von der Heydt-Museum und das Historische Zentrum der Stadt. Wer nicht alle Fragen beantwortet, kann auch nur mit der Hälfte der gelösten Aufgaben das "Tal-Detektiv-Diplom" beantragen. Eine Verlosung, bei der es Preise und Gutscheine zu gewinnen gibt, macht die Stadtrallye zusätzlich interessant.

Das Tal-Detektiv-Paket enthält eine Stadtrallye-Broschüre mit 39 Fragen, einen Detektiv-Ausweis mit Lupe sowie zwei Schwebebahn-Tattoos und ist für 1,95 Euro erhältlich bei der Wuppertal Touristik, Telefon: 0202/19433.



Vorlesestunden in der Bücherei Querenburg, Bochum

Zusätzlich zu den wöchentlichen Vorlesestunden, die dienstags ab 16.30 Uhr in der Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, stattfinden, zeigt Vorlesepatin Oriana Kallabis ab jetzt auch jeden Donnerstag um 16.30 Uhr schöne Bilderbücher und liest spannende oder lustige Geschichten für Kinder im Vorschulalter vor. Die Veranstaltung dauert etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 02 34 / 910 - 91 41.



Bilderbuchkino-Nachmittage in der Zentralbücherei

Die Kinderbücherei in der Zentralbücherei, Gustav-Heinemann-Platz 2-6 in Bochum bietet seit Februar an jedem zweiten Donnerstag des Monats um 16.30 Uhr ein Bilderbuchkino für Vor- und Grundschulkinder an. Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei zeigen und erzählen eine lustige Geschichte. Fünf freche Mäuse machen Musik, bei der es um Froschkonzerte, Mäusebands, Toleranz und Freundschaft geht.



Rätsel-Reise Ruhr Museum

Mit der Museumstasche erfahren alle ab sechs Jahren auf spielerische Weise viel Neues über die Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets.
Zeit: täglich 10–18 Uhr
Gebühr: 5 € zzgl. Pfand und Ausstellungseintritt
Info: Fon 0201 24681-444, besucherdienst@ruhrmuseum.de, www.ruhrmuseum.de
Ausgabeort: Ruhr Museum, UNESCO-Welterbe Zollverein, RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Familienschicht

Führung im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® für Kinder ab 5 Jahren und deren Familien
Wer fördert das meiste „schwarze Gold“? Im Spiel lernen Familien mit Kindern ab fünf Jahren die Arbeitsabläufe eines Bergmanns kennen.

Zeit: Sonntag 11 Uhr | Dauer: ca. 2 Std.
Teilnahme: Familien 14 bzw. 22 €
Treffpunkt: RUHR.VISITORCENTER Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Familienführung "Das geschriebene Wort, Lesen und Schreiben"

Einblicke in die Welt der Buchstaben und Zeichen ermöglicht die Familienführung „Das geschriebene Wort, Lesen und Schreiben – früher und heute“ im Südsauerlandmuseum. Besucher können das Schreiben mit einer Gänsefeder üben und den Druck mit Metalllettern ausprobieren.

Jedes zweite Wochenende im Monat, 15 Uhr
Südsauerlandmuseum Attendorn



Neanderland für Kids - Forschen, Klettern, Natur erleben

Egal ob Abenteuerlustige, Tierfreunde oder Entdecker – Kids kommen im neanderland voll auf ihre Kosten. In der Region zwischen Rhein, Ruhr und Bergischem Land gibt es zahlreiche Attraktionen für den perfekten Familienausflug bei jedem Wetter: Von tollen Wäldern zum Klettern und Erforschen über spannende Einblicke in die Zeitgeschichte bis zu tierischem Spaß im Wildgehege, beim Besuch auf dem Bio-Hof oder bei den kleinsten Schafen Europas. Gipfelstürmer sind im Waldkletterpark Velbert genau richtig. Bereits kleine Kletterer ab 4 Jahren und 100 cm Körpergröße werden hier zu echten Helden der Lüfte.



Themen-Nachmittage für Familien

Der Kinder- und Jugendbeirat (KiJu) des Kindermuseums Adlerturm in Dortmund hat ein neues Angebot entwickelt: Ab Februar gibt es im Adlerturm monatlich wechselnde Themennachmittage für die ganze Familie. An jedem zweiten Sonntag im Monat sind künftig Kinder und ihre (Groß-)Eltern eingeladen, an verschiedenen Stationen in die Welt des Mittelalters einzutauchen.
An den Themensonntagen gibt es zwischen 14.30 und 16.30 Uhr verschiedene Stationen im Turm, die die Kinder und Jugendlichen selbst betreuen. An den Stationen „Hören“, „Mitmachen“, „Basteln“ und „Mitnehmen“ können die Besucherinnen und Besucher das jeweilige Mittelalter-Thema kennenlernen, durch Ausprobieren erfahren und mit etwas Gebasteltem und neuen Geschichten nach Hause gehen.



"Bau-Werkstatt" im Ziegeleimuseum Lage

Sich einmal als Architekt und Baumeister versuchen, das können kleine und große Kinder jetzt im LWL-Ziegeleimuseum Lage. Im Industriemuseum des Landschaftverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ist seit Sonntag (18.1.) die Mitmachausstellung "Bau-Werkstatt" geöffnet. Kleine und große Besucher sind dazu eingeladen, an vier Stationen ganz praktisch mit den Themen Bauen, Heben und Tragen zu experimentieren.

Der Besuch der "Bau-Werkstatt" ist im Museumseintritt enthalten.
Erwachsene: 3 Euro
Kinder (6 bis 17 Jahre): 1,50 Euro



TABALUGA UND DIE ZEICHEN DER ZEIT – DAS 360°-ERLEBNIS KOMMT INS PLANETARIUM BOCHUM

Der beliebte Drache, erstmalig als Fulldome-Erlebnis im Planetarium Bochum, erzählt von Gregor Rottschalk, animiert nach den Bildern von Helme Heine und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay – empfohlen ab 8 Jahren.

Gemeinsam mit TABALUGA tauchen die Besucher im Planetarium Bochum seit Juli ein in diese Welt, denn erstmals ist sie jetzt für das 360-Grad-Rundum-Bildformat und den Surround-Sound des Planetariums neu inszeniert worden - produziert von the content dome und realisiert in den FrogFish Studios. Erst im Mai wurde die Produktion beim Fulldome-Festival 2014 in Jena mit dem Janus-Award ausgezeichnet.
Regelmäßig im Programm seit Juli 2014



Kinderführungen unter Tage - Von Kumpels und Kohle

Tief unten in der Erde liegt der Arbeitsplatz des Bergmanns. Die Arbeit in Hitze und Staub ist beschwerlich, viele Gefahren lauern dort. Kommt mit und entdeckt die Welt unter Tage. Erfahrt, wer des Bergmanns bester Kumpel war und was sich hinter dem Gezähe verbirgt.
Sonntag, 12. & 26. Februar, 12. & 26. März, jeweils 15 Uhr
Alter: ab 7 Jahre
Deutsches Bergbaumuseum Bochum, Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum



Mit dem Bergmann durch die Zeche

Führung für Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren im Denkmalpfad ZOLLVEREIN
An Originalschauplätzen erzählt ein ehemaliger Bergmann Kindern und Jugendlichen spannende Geschichten von der Arbeit auf und dem Leben mit der Zeche.
Zeit: Jeden ersten Samstag im Monat um 15 Uhr, Dauer: 1,5 Stunden, Teilnahme: 4 €
Veranstalter: Stiftung Zollverein, Info und Anmeldung: Fon 0201 2 4 6 8 10, denkmalpfad@zollverein.de, www.zollverein.de



Neues Foto- und Filmangebot auf der U2 im Dortmunder U

Für filminteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren findet jeden 3. Samstag im Monat die offene Filmwerkstatt Bilderlauf! statt. Dort wird mit Bild, Ton, digitaler Bearbeitung, Filmeffekten, wie „slow motion“ oder „time lapse“ und den Besonderheiten einer „Greenbox“ experimentiert.
Für alle Fotografieliebhaber gibt die offene Bilderwerkstatt Kindern und Jugendlichen bis zirka 20 Jahren jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und den Umgang mit Foto- oder Handykamera, Schnappschüssen, Bildaufbau und anschließender digitaler Bearbeitung am Computer zu erproben.
Beide Workshops finden kostenlos und ohne Anmeldung statt.
Kontakt: u2@dortmund.de oder 0231-50-29886, www.dortmunder-u.de/partner/kulturelle-bildung.



Rätsel-Reise Ruhr Museum

Mit der Museumstasche erkunden Eltern und Kinder ab sechs Jahren die Dauerausstellung des Ruhr Museums und erfahren auf spielerische Weise Neues über die Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets.
Zeit: täglich 10–18 Uhr
Gebühr: 5 € zzgl. Pfand und Ausstellungseintritt
Veranstalter: Ruhr Museum
Info: Fon 0201 24681-444, besucherdienst@ruhrmuseum.de, www.ruhrmuseum.de
Ausgabeort: Ruhr Museum, UNESCO-Welterbe Zollverein, RUHR.VISITORCENTER
Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen



Entdeckungsreise durch das Phänomania Erfahrungsfeld

Familienführung für alle ab 3 Jahren

Die Familienführung durch das Phänomania Erfahrungsfeld bietet die Möglichkeit, physikalische Phänomene unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen.
Zeit: So 12 Uhr (ab Februar)
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnahme: nur Ausstellungseintritt
Info: Fon 0201 301030, info@erfahrungsfeld.de, www.erfahrungsfeld.de Treffpunkt: Phänomania Erfahrungsfeld [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, 45309 Essen



Die Kokerei für Groß und Klein

Familienführung für alle ab 5 Jahren im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®

Spannende Spiele und Aufgaben laden die ganze Familie dazu ein, die Kokerei Zollverein zu entdecken und zu erfahren, wie aus Kohle Koks gemacht wurde.
Zeit: So 14 Uhr (ab Februar)
Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnahme: Erwachsene 9 € [erm.: 6 €], Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren 4 €, Familien 12 bzw. 20 €
Info und Anmeldung: Fon 0201 2 4 6 8 10, denkmalpfad@zollverein.de, www.denkmalpfad-zollverein.de
Treffpunkt: Denkmalpfad ZOLLVEREIN®, UNESCO-Welterbe Zollverein, Infopunkt Kokerei, Areal C [Kokerei], vor der Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, 45141 Essen



Quelle: Städte, Veranstalter, alle Angaben ohne Gewähr

Empfehlungen