Wasserspielplätze im Ruhrgebiet

Die heiße Jahreszeit lädt dazu ein, die langen Tage draußen an der frischen Luft zu verbringen. Wer nicht schon wieder den ganzen Tag im Freibad verbringen möchte, findet auf einem der zahlreichen Wasserspielplätze im Ruhrgebiet eine Gelegenheit, sich eine Abkühlung zu verschaffen. Wasserattraktionen wie Pumpen, Schrauben und Schöpfräder lassen die Kinder das Element Wasser auf eine ganz neue Art und Weise kennen lernen. Spritzpistolen und Wasserfontänen sorgen dafür, dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommt.


Maximilianpark Hamm, Foto: Thorsten Hübner [ruhr-guide] Neben zahlreichen Frei- und Erlebnisbädern bietet das Ruhrgebiet noch viele weitere Möglichkeiten, um sich an heißen Sommertagen zu erfrischen. Die Wasserspielplätze in der Umgebung eignen sich sowohl für einen Tagesausflug als auch für eine kurz Rast während der Fahrradtour. Von dem kleinen Spielplatz nebenan bis zu riesigen Abenteuerspielplätzen und Wasserparks ist alles dabei, was das Kinderherz begehrt.
BERGKAMEN

Wasserpark Bergkamen

Der Wasserspielplatz mit ausgebautem Grabensystem bietet den Kindern in Bergkamen einen Ort zum Matschen, Planschen und Staudamm bauen. In direkter Nachbarschaft befindet sich eine breite Wasserachse mit einer Promenade auf der einen und einem naturnahen Schilfufer auf der anderen Seite. Außerdem bietet der Strandbereich die Möglichkeit, Beachvolleyball zu spielen.

Wasserpark Bergkamen

Schulstraße 59192 Bergkamen

Öffnungszeiten: Karfreitag bis Ende Oktober
Eintritt: Frei

Die Haltestelle „Wasserpark“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Wasserspielplatz
Der Wasserpark Bergkamen ist über den Emscher Park Radweg und die Römerroute gut mit dem Fahrrad zu erreichen

BOCHUM

Wasserspielplatz im Stadtpark

Im Bochumer Stadtpark können die Kinder in zwei großen Wasserbecken planschen. Die beiden Becken sind durch Bachläufe miteinander verbunden, sodass die Kleinen und Großen ihre Bötchen auf große Tour schicken können. Direkt nebenan befindet sich ein Spielplatz mit Rutschen, Schaukeln und einem Klettergerüst. Der nahegelegene Minigolfplatz und das Café „Milchhäuschen“ bieten eine gute Abwechslung zum Wasserspaß.

Stadtpark Bochum

Gudrunstraße 44791 Bochum

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Eintritt: Frei

Ab den Haltestellen "Gudrunstraße" oder "St. Josef-Hospital" sind es bis zum Stadtpark ca. 200 m
Der Stadtpark ist über den Emscher Park Radweg gut mit dem Fahrrad zu erreichen

DORTMUND
Wasserspielplatz Revierpark Wischlingen, Foto: Revierpark Wischlingen

Wasserspielplatz im Revierpark Wischlingen

An warmen Sommertagen bietet der Wasserspielplatz im Revierpark Wischlingen eine Abkühlung. Die Kinder können hier Staudämme bauen oder das Wasser mit einer großen archimedischen Schraube in den Teich fließen lassen. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine große Wiese mit weiteren Spielgeräten. An der Eishalle befindet sich ein weiterer Wasserspielplatz mit einem großen Schöpfrad. Am benachbarten See kann gegen eine Gebühr ein Tret- oder Ruderboot gemietet werden.

Revierpark Wischlingen

Höfkerstraße 12 44149 Dortmund

Öffnungszeiten: In den Sommermonaten täglich von 9:30 Uhr bis 20 Uhr
Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle "Revierpark" sind es bis zum Revierpark Wischlingen ca. 500 m
Der Revierpark Wischlingen befindet sich in der Nähe des Emscher Park Radwegs

Wasserspielplatz im Westfalenpark Dortmund

Auf dem Stocherkahnteich im Dortmunder Westfalenpark haben Jung und Alt die Möglichkeit, ihre Boote fahren zu lassen. Außerdem ermöglichen Holzbottichen das Fortbewegen auf dem Teich. Der angrenzende Spielplatz mit Rutschen und Klettergerüsten bietet eine gute Abwechslung zum Spielen am Wasser.

Westfalenpark Dortmund

Emscherpromenade 44263 Dortmund

Öffnungszeiten: Ganzjährig von von 9 bis 21 Uhr

Eintritt: 3,50 Euro (nach 18 Uhr: 1,50 Euro)
Kinder unter 6 Jahren: Frei

Der Westfalenpark ist von der Dortmunder Innenstadt und den angrenzenden Stadtteilen gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Wasserspielplatz Zeche Zollern

An dem Wasserspielplatz des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern können sich die Kinder nach dem Museumsbesuch eine Abkühlung verschaffen. Picknickgarnituren, teils mit Sonnensegeln überdacht, schaffen einen Erholungsort für die ganze Familie. Das Restaurant „Pferdestall“ sorgt, im Sommer auch mit Biergarten, für das leibliche Wohl der Besucher.

Wasserspielplatz Zeche Zollern

Grubenweg 44388 Dortmund

Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Industriemuseum Zollern“ sind es bis zum LWL-Industriemuseum Zeche Zollern ca. 200 m
Die Zecher Zollern ist über den Emscher Park Rad aber auch von den umliegenden Stadtteilen gut mit dem Fahrrad zu erreichen

DUISBURG

Wasserspielplatz Innenhafen

An Europas größtem Innenhafen erwartet die Kinder ein wahres Spielparadies. Der Wasserspielplatz mit Wasserbecken, Pumpe, Matschtischen und einem Segelboot lässt keine Wünsche offen. Eine große Spielwiese mit Klettergerüsten und einem Sandspielbereich ergänzen das Angebot. Entlang des Hafenbeckens gibt es weitere Wasserspielgeräte wie eine archimedische Schraube oder Wasserpistolen zu entdecken.

Wasserspielplatz Innenhafen

Am Alten Wehrgang 47051 Duisburg

Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober
Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle "Stapel" sind es bis zum Innenhafen ca. 300 m
Der Innenhafen ist über den Emscher Park Radweg und die Niederrheinroute gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Wasserspielplatz in der Wasserwelt Wedau

Der barrierefreie Wasserspielplatz befindet sich direkt am Parallelkanal. Hier können die Kinder planschen, matschen und Staudämme bauen. Das angestaute Wasser kann dann mit Hilfe eines Floßes überquert werden. In unmittelbarer Nähe zum Wasserspielplatz befinden sich der Barfußpfad „Weg der Sinne“ und der Trimm-Dich-Pfad „Weg der Bewegung“.

Wasserwelt Wedau

Friedrich-Alfred-Straße/Ecke Bertaallee 47226 Duisburg

Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle "Bertaallee" sind es bis zum Sportpark ca. 800 m
Die Wasserwelt Wedau ist über die NiederRheinroute gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Wasserspielplatz am Üttelsheimer See

Entlang des 7,5 Kilometer langen Rundwanderwegs befindet sich in dem naturnah gestalteten Erholungsgebiet auch der Wasserspielplatz. Das Piratenschiff mit Wackelbrücke lässt die Kinder hier zu echten Seemännern werden. Allerdings ist das Baden im Üttelsheimer See nicht gestattet.

Wasserspielplatz am Üttelsheimer See

Schwarzer Weg 47199 Duisburg

Eintritt: Frei

Die Haltestelle der Bus-Linie 926 befindet sich in direkte Nähe zum Wasserspielplatz
Autofahrer finden an der Sandstraße einen Parkplatz

ESSEN

Wasserspielplatz im Bürgerpark

Der Wasserspielplatz im Zentrum des Bürgerparks erwartet die Kinder mit Wasserrinnen, Pumpen, einem Kletterschiff sowie einem großen Sandspielbereich. Der Skaterparcours, der Streetball- und der Volleyballplatz ergänzen das Freizeitangebot. In der Nähe befindet sich außerdem ein großer Veranstaltungsraum sowie fünf Grillplätze, die gemietet werden können. Eine Gastronomie mit Biergarten ist ebenfalls vorhanden.

Bürgerpark Essen

Kuhlhoffstraße 45329 Essen

Öffnungszeiten: Von Mai bis September, täglich von 10 bis 22 Uhr
Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Kuhlhoffstraße“ sind es bis zum Bürgerpark ca. 600 m
Der Bürgerpark befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Emscher Park Radweg

Wasserspielplatz im Grugapark

An dem Wasserspielplatz des Spielhauses im Grugapark können die Kinder das Wasser mit einer Handpumpe aus einem Berg hinaus fördern. Über Rutschen, Wippen und einer Förderspirale wird das Wasser dann über den Wasserspielplatz geleitet. In unmittelbarer Nähe bieten ein Kletterhügel, eine Röhrenrutsche und Indianerzelte eine Abwechslung zum Planschen und Matschen. Außerdem beherbergt der Grugapark weitere Spielplätze, einen Kinder-Partyraum, einen Kleintiergarten, die Gruga-Bahn und eine Vogelfreifluganlage.

Grugapark Essen

Norbertsraße 45131 Essen

Öffnungszeiten: Ganzjährig von 9 Uhr bis zur Abenddämmerung

Eintritt:
Erwachsene: 4 Euro
Ermäßigt: 2,50 Euro
Kinder von 6 bis 15 Jahre: 1,20 Euro
Kinder unter 6 Jahren: Frei

Ab der Haltestelle „Messe/Gruga“ sind es bis zum Wasserspielplatz ca. 500 m

Spielplatz Gervinuspark

Das Freizeitangebot im Gervinuspark bietet etwas für Kinder und Jugendliche jeden Alters. Unter dem Motto Piratenwelt können sich die Kleinsten auf dem Wasserspielplatz eine Abkühlung verschaffen. Für die etwas größeren Kinder befindet sich in der Nähe eine Kletterlandschaft mit Seilen, Tunneln, einem Turm und einer Drehscheibe. Jugendliche kommen auf dem angrenzenden Bolzplatz oder beim Streetball- oder Tischtennisspielen auf ihre Kosten.

Gervinuspark Essen

Kerckhoffstraße 45144 Essen

Eintritt: Frei

GELSENKIRCHEN

Wasserspielplatz im Revierpark Nienhausen

Der Wasserspielplatz im Revierpark Nienhausen bietet mit seinen Düsen, Wind- und Wasserrädern eine Abkühlung der besonderen Art. Die Kindern können mit Hilfe von Schöpfrädern, einer archimedischen Schraube, Handpumpen und Wasserrinnen das Wasser fördern. Liegewiesen und Sitzgelegenheiten ergänzen das Freizeitangebot.

Revierpark Nienhausen

Feldmarkstraße/Nienhausenstraße 45883 Gelsenkirchen

Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Revierpark Nienhausen“ bis zum Revierpark sind es nur wenige Meter
Der Revierpark ist über den Emscher Park Radweg gut zu erreichen

Wasserspielplatz im Nordsternpark

Südlich des im Rahmen der Bundesgartenschau von 1977 entstandenen Parks befindet sich das Kinderland. In Holzbottichen können die Kinder hier den Stocherkahnteich überqueren. In direkter Nachbarschaft bieten Kaskaden mit Wasserbecken sowie weitere Wasserattraktionen eine erfrischende Abwechslung. Sand- und Wasserspielzeug kann am Kinderland-Café ausgeliehen werden.

Nordsternpark Gelsenkirchen

Wallstraße 45899 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Rhein-Herne-Kanal“ sind es bis zum Nordsternpark ca. 600 m
Der Nordsternpark ist über den Emscher Park Radweg gut mit dem Fahrrad zu erreichen

GEVELSBERG

Erlebnispark Gevelsberg

Neben dem Indoorspielplatz mit Bällebädern, Wellen- und Röhrenrutschen bietet der Erlebnispark Gevelsberg im Außenbereich auch einen Wasserpark. Hier können die sich die Kinder an heißen Sommertagen mit zahlreichen Wasserattraktionen eine Abkühlung verschaffen.

Erlebnispark Gevelsberg

Kölner Straße 110 58285 Gevelsberg

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 14 bis 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Ferien und Feiertage: 10 bis 19 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 4,90 Euro
Kinder von 3 bis 17 Jahren: 9,90 Euro
Kinder von 1 bis 2 Jahren: 6,90 Euro

Von dem Hauptbahnhof Gevelsberg ist der Erlebnispark mit der Bus-Linie SB38 (Haltestelle „Kruiner Park“) gut zu erreichen

GLADBECK

Wasserspielplatz im Rathauspark

Die Spielfläche am Gladbecker Hallenbad ist ein wahres Spielparadies für kleine und große Kinder. Auf 500 Quadratmetern gibt es Rutschen, Schaukeln, Klettermöglichkeiten und sogar eine Wasserrutsche. Weitere Wasserattraktionen wie Pumpen, Spritzräder und Spritzkanonen sorgen für erfrischenden Spielspaß.

Rathauspark Gladbeck

Bottroper Straße 21 45964 Gladbeck
Eintritt: Frei

Abenteuerspielplatz Wittringen

Die neu gestaltete Fontänenfläche in Form einer vulkanischen Landschaft ist nicht nur für die Kleinen ein Hit. Der barrierefreie Abenteuerspielplatz ist bei Groß und Klein beliebt. Zusätzlich zu dem Wasserspielbereich gibt es eine Hängebrücke, eine Seilbahn und verschiedene Klettergerüste. Der angrenzende Schlosspark mit einem Streichelzoo, einem Naturlehrpfad und Picknickgarnituren ist eine gute Abwechslung zum Spielen auf dem großen Spielplatz.

Abenteuerspielplatz Wittringen

Bohmertstraße 45964 Gladbeck
Eintritt: Frei

HAGEN

Wasserspielplatz im LWL-Freilichtmuseum

Die verschiedenen Stationen des Experimentierfelds „Wasser“ im Freilichtmuseum in Hagen sind genau das Richtige für kleine Entdecker. Entlang des Wasserlaufs befinden sich unter anderem ein Hörbrunnen, ein Wasserschöpfrad und ein Windrad zur Wasserförderung. Den Kleinsten wird an einem separaten Wasser-Sandbereich ein Ort zum Matschen und Planschen geboten. Von der nahegelegenen Ruhezone aus haben die Eltern ihre Sprösslinge gut im Blick.

LWL-Freilichtmuseum Hagen

Mäckingerbach 58091 Hagen
Öffnungszeiten: 30. März bis 31. Oktober, Dienstag bis Sonntag und an allen Feiertagen ab 9 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 7 Euro
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre: 2 Euro
Kinder bis 6 Jahre: Frei

Ab der Haltestelle „Freilichtmuseum“ sind es bis zum LWL-Freilichtmuseum Hagen ca. 1,2 km
Von dem Hagener Hauptbahn ist das LWL-Freilichtmuseum mit dem Fahrrad nach ca. 600 m zu erreichen

HALTERN

Ketteler Hof

Der in einem Naturpark gelegene Mit-Mach-Freizeitpark „Ketteler Hof“ ist nicht nur etwas für die Kleinen. Insgesamt 32 Spielbereiche laden zum Toben und Spielen ein. Das neu gestaltete „Räubernest“ bietet besonders an heißen Sommertagen eine Erfrischung für Groß und Klein. Dank der vielen Bäume gibt es genug kühle und schattige Plätze, um sich vom Spielen und Planschen zu erholen.

Ketteler Hof Haltern/Lavesum Rekener Straße 234 45721 Haltern/Lavesum

Öffnungszeiten: März bis Oktober, täglich von 9 bis 18 Uhr

Eintritt: 14 Euro
Kinder unter 2 Jahre: Frei

Die Haltestelle „Ketteler Hof“ ist nur wenige Meter von dem Ketteler Hof entfernt
Der Bahnhof Haltern am See ist an den Rundkurs Ruhrgebiet und die Römerroute angeschlossen. Von dem Bahnhof ist der Ketteler Hof mit dem Fahrrad nach 7,6 km zu erreichen.

HAMM
Maximilianpark Hamm, Foto: Thorsten Hübner

Wasserspielplatz im Maximilianpark Hamm

Die barrierefreie Spielfläche am Wasserspielplatz im Maximilianpark in Hamm überzeugt mit zahlreichen Fontänen, die das Wasser aus dem Boden spritzen lassen. Das große Piratenschiff und die hölzerne Krake schaffen ein Spielparadies für kleine und große Kinder. Zusätzlich zu dem Wasserspielbereich bietet der Maximilianpark viele weitere Attraktionen und Erholungsplätze.

Maximilianpark Hamm

Alter Grenzweg 59071 Hamm

Öffnungszeiten:
April bis September: Parköffnung von 9 bis 21 Uhr, Kassenöffnung von 9 bis 19 Uhr
Oktober bis März: Parköffnung von 10 bis 19 Uhr, Kassenöffnung von 10 bis 17 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 4,50 Euro
Ermäßigt: 3 Euro
Kinder unter 4 Jahre: Frei

Ab der Haltestelle „Maximilianpark“ sind es bis zum Wasserspielplatz ca. 400 m
Der Maximilianpark ist über den Rundkurs Ruhrgebiet und die Römerroute gut mit dem Fahrrad zu erreichen

HERDECKE

Spielplatz am Bleichstein

Wasserpumpen und ein Matschbereich lassen am Wasserspielplatz am Bleichstein die Kinderherzen höher schlagen. Zwei große Klettergerüste und ein Kleinspielbereich, der teilweise durch Sonnenschirme geschützt ist, ergänzen das Angebot. Für die etwas größeren Kinder befinden sich in der Nähe eine Bolzwiese, ein Basketballfeld sowie ein kleines Fußballfeld. Das Freibad Bleichstein befindet sich ebenfalls in der Umgebung.

Spielplatz am Bleichstein

Bleichstein 58313 Herdecke
Eintritt: Frei

MOERS

Wasserspielplatz im Schlosspark

Auch wenn der Wasserspielplatz im Schlosspark nicht groß ist, eine riesige Sandfläche und Wasser reichen oft aus um Kinderaugen zum Strahlen zu bringen. Und wenn die Kinder doch einmal genug vom Matschen im Sand haben, bietet die Tunnelrutsche eine gute Abwechslung.

Schlosspark Moers

Krefelder Straße 47441 Moers
Eintritt: Frei

Spielplatz Schwafheim

Der Matschbereich am Spielplatz Schwafheim macht den Kindern im Sommer eine besonders große Freude. Über eine Wasserpumpe fließt das Wasser den Sandhügel hinunter und hinterlässt einen großen Bereich zum Buddeln und Matschen. Ein großer Kletterturm, zwei Rutschen sowie ein weiteres Klettergerüst runden das Angebot ab.

Spielplatz Schafheim

Nikolausweg 47447 Moers
Eintritt: Frei

MÜHLHEIM AN DER RUHR

Wasserspielplatz im MüGa-Park

Im MüGa-Park gibt es gleich zwei Wasserspielanlagen. Die Wasserläufe, die in einem großen Sandbereich enden, laden westlich der Bergstraße zum Matschen ein. Östlich der Bergstraße sorgen Wasserpumpen sowie Wasserkanäle und Treppen, über die das Wasser geleitet werden kann, für Spaß bei Groß und Klein.

MüGa-Park Mülheim an der Ruhr

Bergstraße/Fährstraße 45479 Mülheim an der Ruhr

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Schloss Broich“ sind es bis zum MüGa-Park ca. 300 m
Der MüGa-Park ist über den Rundkurs Ruhrgebiet gut mit dem Fahrrad zu erreichen

OBERHAUSEN

Wasserspielplatz im Revierpark Vonderort

Der Wasserspielplatz im Revierpark Vonderort glänzt mit seinen zahlreichen Becken. Mit unterschiedlichen Wassertiefen eignet sich der Wasserspielplatz perfekt für die ersten Schwimmversuche. In direkter Umgebung befindet sich der Strandclub „Kings Beach“ und sorgt für eine Erfrischung nach dem ausgiebigen Spielen im Wasser. Ein Beachvolleyball- und ein Beachsoccerfeld bringt auch den größeren Kindern Spaß.

Revierpark Vonderort

Bottroper Straße 46117 Oberhausen

Eintritt: Frei

Vom Bahnhof Bottrop-Vonderort sind es bis zum Revierpark ca. 900 m
Der Revierpark Vonderort ist über den Emscher Park Radweg gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Wasserspielplatz im OLGA Park

Im OLGA Park erwartet die Kinder ein Wasserspielplatz mit unterschiedlichen Attraktionen. Wasserpumpen, Wasserräder und Matschtische laden in den Sommermonaten zum Spielen und Toben ein. Entlang der Wasserläufe haben die Kinder verschiedene Möglichkeiten, das Wasser zu stauen oder neu in Bewegung zu bringen. In direkter Nähe befindet sich auch ein sonnengeschützter Spielbereich mit einem Klettergerüst.

OLGA Park Oberhausen

Bottroper Straße/Vestische Straße 46117 Oberhausen

Öffnungszeiten: Ganzjährig bis zur Abenddämmerung geöffnet
Eintritt: Frei

Aber der Haltestelle „Olga Park“ sind es nur wenige Meter bis zum OLGA Park
Der OLGA Park ist über den nahegelegenen Emscher Park Radweg gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Spielplatz Kaiserkrone

Neben dem großen Klettergerüst mit Röhrenrutsche befindet sich mitten im Kaisergarten auch der Wasserspielplatz. Die großen Wald- und Wiesenflächen rund um den beliebten Spielplatz laden außerdem zum Toben und Spielen ein. Spazierwege führen entlang einer Teichlandschaft sowie einem Tiergehege. Auch die größeren Kinder kommen auf den Skaterhalfpipes, Beachvolleyballfeldern oder beim Ponyreiten auf ihre Kosten. Die Gastronomie des angrenzenden Schlosses Oberhausen sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

Kaisergarten Oberhausen

Am Kaisergarten 30 46049 Oberhausen

Eintritt: Frei

RECKLINGHAUSEN

Kinderwelt Recklinghausen

Der Außenbereich der Kinderwelt Recklinghausen sorgt bei warmen Temperaturen für eine Abkühlung. Neben dem 4.500 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatz gibt es draußen einen Sandspielbereich, Wippen und sogar eine Wasserrutsche. Ein Niedrigseilgarten sorgt bei sonnigem Wetter ebenfalls für gute Laune bei den Kindern.

Kinderwelt Recklinghausen

Dieselstraße 10 / Hochstraße 124 45661 Recklinghausen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 14 bis 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Ferien und Feiertage: 10 bis 19 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: Montag bis Freitag: 4,90 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 5,90 Euro
Kinder von 2 bis 18 Jahre: Montag bis Freitag: 9,90 Euro, Samstag, Sonntag und Feiertage: 10,90 Euro
Kinder unter 2 Jahre: Frei

SCHERMBECK

Spielplatz an der Paßstraße

Der Wasserspielbereich des Spielplatzes an der Paßstraße bietet seinen kleinen Besuchern einen Wasserlauf sowie eine Wasserpumpe und ein Wasserbecken. Im angrenzenden Sandbereich lässt es sich prima buddeln und matschen.

Spielplatz an der Paßstraße

Paßstraße 46514 Schermbeck

Eintritt: Frei

WALTROP
Wasserspielplatz Schiffshebewerk Henrichenburg, Foto: LWL/Hudemann

Wasserspielplatz am Schiffshebewerk Henrichenburg

Der künstliche Wasserlauf mit Schiffshebewerk auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Schiffshebewerk Henrichenburg bringt nicht nur den Kleinsten Spaß. Über eine Kurbel können die Kindern hier kleine Flöße über das Wasser schwimmen lassen. Eine Rutsche, eine Kletterwand und zwei Tarzanschwinger ergänzen das Angebot.

Wasserspielplatz am Schiffshebewerk Henrichenburg

Am Hebewerk 2 45731 Waltrop

Eintritt: Frei

Ab der Haltestelle „Waltrop Hebewerk“ sind es zum Schiffshebewerk ca. 500 m
Das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg ist über den Emscher Park Radweg gut zu erreichen

WESEL

Rast- und Spielplatz Baggersee Pettenkaul Ginderich

Zwischen Büderich und Ginderich befindet sich der Rast- und Spielplatz Pettenkaul. Über Wasserpumpen können die Kinder das Wasser fördern um dann im Matsch zu buddeln. Viele, teils sonnengeschützte, Sitzmöglichkeiten sowie Abstellplätze für Fahrräder machen den Ort zu einem perfekten Rastplatz.

Rast- und Spielplatz Baggersee Pettenkaul Ginderich

Zur Bauerschaft 46487 Wesel

Eintritt: Frei

WITTEN

Wasserspielplatz Hohenstein

Auf dem Wasserspielplatz Hohenstein können die Kinder nach Herzenslust Wasser pumpen, Kanäle und Staudämme bauen und im Sand buddeln. Rutschen, Klettergerüste und Wippen sowie das angrenzende Volleyballfeld machen den Ausflug ins Grüne perfekt. Anschließend sorgen eine große Spiel- und Liegewiese sowie Grillplätze für Erholung.

Wasserspielplatz Hohenstein

Hohenstein 58453 Witten

Öffnungszeiten: Von April bis Oktober
Eintritt: Frei

Der Wasserspielplatz Hohenstein ist über den Rundkurs Ruhrgebiet gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Spielplatz an der Zeche Nachtigall

Auf dem Bachlauf des Wasserspielplatzes in Witten-Brommern können Jung und Alt mit ihren Bötchen in See stechen. Wasserräder, Schleusen und Wehre sorgen dabei für großen Wasserspielspaß. In direkter Nähe befindet sich das Besucherbergwerk Nachtigallstollen. Das Kaffeegärtchen „Auf Nachtigall“ sorgt für eine Erfrischung nach dem Spielen.

Spielplatz an der Zeche Nachtigall

Nachtigallstraße 58452 Witten-Brommern

Eintritt: Frei

Aber der Haltestelle „Zeche Nachtigall“ sind es nur wenige Meter bis zum LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall
Das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall ist über den Rundkurs Ruhrgebiet gut mit dem Fahrrad zu erreichen

XANTEN

Wasserspielplatz im LVR-Archäologischen Park

Der große Wasserspielplatz im Archäologischen Park Xanten sorgt mit seinen Kanälen, Pumpen, Schleusen und einer archimedischen Schraube für strahlende Kinderaugen. In direkter Umgebung befindet sich der Abenteuerspielplatz sowie ein großes Hüpfkissen.

LVR-Archäologischen Park Xanten

Am Rheintor 46509 Xanten

Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober

Eintritt:
Erwachsene: 9 Euro
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Frei

Ab der Haltestelle „Archäologischer Park“ sind es bis zum Archäologischen Park Xanten ca. 500 m
Der Archäologischen Park Xanten ist über die Römerroute gut mit dem Fahrrad zu erreichen

Stand: August 2018, alle Angaben ohne Gewähr
Foto 1 & 3: Thorsten Hübner; Foto 2: Revierpark Wischlingen; Foto 4: LWL/Hudemann

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }