Natur und Erholung im Ruhrgebiet

Wildwald Vosswinkel

Wildwald Vosswinkel Abschalten und Ausspannen: Naturgenuss pur in einem der schönsten Wälder Nordrhein-Westfalens. Der Wildwald Vosswinkel bietet sich als ideales Ausflugsziel aus dem Ruhrgebiet an und ist besonders für Familien geeignet. Hier können große und kleine Entdecker Hirsche bei der Brunft oder Wildschweine bei der Fütterung beobachten. Wildwald Vosswinkel ...

Nationalpark Eifel

Nationalpark Eifel Wandern und Entspannen zwischen Wildkatzen und Schwarzstörchen – erleben Sie eine faszinierende Natur mit allen Sinnen! Der Nationalpark Eifel bietet nun schon seit 2004 der ganzen Familie ein umfangreiches Angebot zur Freizeitgestaltung an. Ob Wandern auf verschlungenen Pfaden, eine Schiffsfahrt auf dem Rursee, oder doch lieber Langlaufski im Winter - hier finden Sie genau das Richtige! Also schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe und begeben sich auf Entdeckungstour! Nationalpark Eifel ...

Wildparks im Ruhrgebiet und Umgebung

Wildparks im Ruhrgebiet und Umgebung Schon einmal einem leibhaftigen Mufflon gegenübergestanden? Nein? Na, dann wird es aber höchste Zeit dieses possierliche Tierchen in einem der Wildparks im Revier und Umgebung kennen zu lernen. Statt auf Löwe und Giraffe, trifft man hier vor allem auf einheimische Tiere. Wer zudem noch ausgedehnte Waldspaziergänge und verschiedenste Aktivitäten unter freiem Himmel mag, wird hier garantiert fündig werden. Wildparks im Ruhrgebiet und Umgebung ...

neanderland

neanderland Musikfestivals, Ausstellungen, Radfahren oder Wandern - ein vielseitiges Erlebnisprogramm mit tollen Highlights hält das neanderland im Kreis Mettmann auch 2016 für die Besucher bereit. Für Naturliebhaber ist die Region des neanderlands genau das Richtige, denn viele lohnenswerte Aktivitäten in Nähe von Rhein und Ruhr stehen hier auf dem Plan. Abwechslungsreiche Erlebnisse wie eine Wanderung oder Radfahren auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn oder Entspannungg mit bemerkenswerter Aussicht laden naturbegeisterte Besucher auf einen erstklassigen Ausflug ein. neanderland ...

Dechenhöhle in Iserlohn

Dechenhöhle in Iserlohn Tauchen Sie ein in die Welt der Höllenschluchten und Höhlenbären: Die Dechenhöhle in Iserlohn ist eine der meistbesuchten und schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands! Hier erfährt der Besucher alles über Stalakmiten, Stalaktiten und Höhlenbewohner. Ein Ausflug für die ganze Familie lohnt sich! Hier finden auch immer wieder spannende Aktionen statt. Die Dechenhöhle erscheint nun in neuem Licht! Dechenhöhle in Iserlohn ...

Westfalenpark Dortmund

Westfalenpark Dortmund Seit 50 Jahren besteht der Westfalenpark in Dortmund. Die 70 Hektar große Parkanlage ist "der große Garten" der Dortmunder Einwohner und ein beliebtes Ausflugsziel. Was dem Berliner sein Fernsehturm, ist dem Dortmunder der Florianturm im Park: nicht nur Besuchermagnet, sondern auch Wahrzeichen der Stadt. Der 220 Meter hohe Turm bietet einen fantastischen 360° Blick über Dortmund und die Metropole Ruhr. Westfalenpark Dortmund ...

Der Grugapark

Der Grugapark Gartenbauausstellung klingt nicht sehr viel versprechend. Und Große Ruhrländische Gartenbau-Ausstellung klingt geradezu grotesk. Doch seit ihrer Eröffnung vor gut 75 Jahren wird sie geliebt und besucht, von mittlerweile über 120 Millionen Menschen – die Gruga! Der Grugapark ...

Sauerlandpark Hemer

Sauerlandpark Hemer Lust auf einen Ausflug ins Grüne, eine Wanderung mit Erlebnisfaktor und diverse Attraktionen für Groß und Klein? Dann nichts wie auf in den Sauerlandpark in Hemer! Inmitten der idyllischen Natur des Sauerlands, nahe Felsenmeer und Heinrichshöhle gelegen, erstreckt sich ein einzigartiger Erlebnispark. Bei Spielangeboten für Kinder, interessanten Events und dem wunderschön angelegten Park kommt kein Besucher zu kurz. Sauerlandpark Hemer ...

Römer-Lippe-Route

Römer-Lippe-Route Sehenswerter Radfernweg in NRW: Die Römer-Lippe-Route entlang des Flusses Lippe wurde von April bis 5. Mai 2013 mit einer Jedermann-Radtour eröffnet! Die Strecke verläuft viel näher am Fluss als die bisherige Römerroute, die mit der Römer-Lippe-Route abgelöst wird. Mit einer Gesamtlänge von 295 Kilometern lässt es sich auf der Hauptroute wunderschön radeln. Abwechslungsreiche Regionen, historische Orte und Städte liegen an der Route und immer wieder hat der Fahrradfahrer engen Kontakt zum geschichtsträchtigen Fluss Lippe. Römer-Lippe-Route ...

Die Haard

Die Haard Wandern, reiten, Rad fahren, Nordic Walking, spazieren gehen – und das alles in einer traumhaften bewaldeten Hügellandschaft. Die Haard bietet Entspannung pur in einer der größten geschlossenen Waldflächen im nördlichen Ruhrgebiet und ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Region. Die Haard ...

Seepark Lünen

Seepark Lünen Einst hinterließ die Zeche Preußen in Lünen unschöne Spuren in der Landschaft. Die Landesgartenschau gab der ehemalige Industriebrache im Jahr 1996 eine neues Gesicht. Dank Renaturierung und Umgestaltung findet man hier Heute ein Naherholungsgebiet mit ganz besonderem Charme und einem erfrischendem Badesee! Seepark Lünen ...

Kaisergarten am Schloss Oberhausen

Kaisergarten am Schloss Oberhausen Der Kaisergarten am Schloss Oberhausen, eine weitläufige Parkanlage mit altem Baumbestand entlang des Rhein-Herne-Kanals, bietet neben dem größten kostenfreien Tierpark im Ruhrgebiet schöne Fußwege, eine Minigolfbahn und zahlreiche Möglichkeiten in der freien Natur zu sitzen. Eine grüne Oase inmitten der Großstadt! Kaisergarten am Schloss Oberhausen ...

Bochumer Bruch und Zeittunnel

Bochumer Bruch und Zeittunnel Der Bochumer Bruch in Wülfrath ist ein Ort an dem Kinder Fossilien erforschen, Geschichtsfans die Etappen des Bergbaus entdecken und Kletterer Mut beweisen können. Der Strukturwandel im Ruhrgebiet hat einige neue Möglichkeiten geschaffen. So findet man im Bochumer Bruch ein intelligentes Konzept, welches Naturschutz mit Kultur und Freizeitangeboten, wie Kletteranlage und Zeittunnel kombiniert. Bochumer Bruch und Zeittunnel ...

Meine Ernte – Ihr persönlicher Gemüsegarten

Meine Ernte – Ihr persönlicher Gemüsegarten Sie kaufen Ihr Obst und Gemüse immer möglichst frisch vom Markt? Wirklich vorbildlich, allerdings tun das ab heute nur noch Anfänger! Wenn Sie wirklich wissen wollen, wo Ihr Gemüse herkommt und ob es tatsächlich frisch ist, dann bauen Sie es doch einfach selbst an. Die Ideengeber von "Meine Ernte" bieten Ihnen in dieser Saison schon zum wiederholten Mal die Gelegenheit, Ihren eigenen Gemüsegarten anzulegen - und das mit professioneller Hilfe. Meine Ernte – Ihr persönlicher Gemüsegarten ...

Kostenlos im Ruhrgebiet - beliebte Ausflugsziele

Kostenlos im Ruhrgebiet - beliebte Ausflugsziele Parks, Gärten, Seen, Schlösser und Burgen im Ruhrgebiet sind immer ein lohnendes Ausflugsziel und die meisten davon zu jeder Jahreszeit und rund um die Uhr erreichbar. Der ruhr-guide führt Sie jetzt zu einigen ausgewählten Ausflugszielen, die nicht nur sehenswert, sondern auch kostenlos sind. Egal ob Sie es lieber sportlich mögen oder doch Anhänger des gepflegten Müßiggangs sind, runter vom Sofa und rein in das Ausflugsvergnügen! Kostenlos im Ruhrgebiet - beliebte Ausflugsziele ...

Traktorenmuseum Pauenhof in Sonsbeck

Traktorenmuseum Pauenhof in Sonsbeck Traktorfans aufgepasst! Der Pauenhof in Sonsbeck ist mit seiner riesigen Landmaschinen- und Traktorenausstellung das größte Museum seiner Art in Deutschland und nebenbei ein echter Geheimtipp. Hier darf man die massigen Maschinen nämlich nicht nur betrachten, sondern gleich selbst eine Runde drehen. Ob zwischen hunderten Traktoren und landwirtschaftlichen Maschinen umherwandern oder selbst testen, wie sich der Tritt aufs Gaspedal anfühlt - ein Besuch auf dem Pauenhof am Niederrhein wird schnell zum spannenden Abenteuer für die gesamte Familie. Traktorenmuseum Pauenhof in Sonsbeck ...

Höhlen in NRW

Höhlen in NRW Sie möchten Höhlenluft schnuppern, und das direkt vor ihrer Haustür? Was viele nicht wissen: Nordrhein-Westfalen ist ein Paradies für Höhlenforscher. Hier schlummern zahlreiche unterirdische Gebilde, die nur darauf warten von Ihnen erkundet zu werden. Ob Tropfsteinhöhle, unterirdischer Konzertsaal oder geheimnisvolle Grotten – die Schauhöhlen in NRW sind vielseitig und interessant. Wir verraten, zu welchen Höhlen Sie einen Abstecher wagen sollten und wo sie mehr über das Leben vor unserer Zeit erfahren können. Höhlen in NRW ...

Die Externsteine im Teutoburger Wald

Die Externsteine im Teutoburger Wald Die Externsteine sind eine beeindruckende Felsformation im Teutoburger Wald. Sie gehören zu den bemerkenswertesten Natur- und Kulturdenkmälern in Mitteleuropa. Das im Mittelalter geschlagene Kreuzabnahmerelief und weitere Relikte, wie eine Grotte und eine Aussichtsplattform, geben den Externsteinen eine internationale Bedeutung. Über zwei Treppenaufgänge werden die Felsen bestiegen und garantieren einen eindrucksvollen Ausblick in die abwechslungsreiche Landschaft des Teutoburger Waldes. Die Externsteine im Teutoburger Wald ...

Waldkompetenzzentrum Heidhof Bottrop

Waldkompetenzzentrum Heidhof Bottrop Der Heidhof in der Kirchheller Heide in Bottrop-Kirchhellen bietet dem Naturinteressierten viele attraktive Angebote zur Freizeitgestaltung und Umweltbildung. Mit Möglichkeiten zum Grillen, einen Waldspielplatz, einen Jugendzeltplatz, einem Kiosk, der Umweltpädagogischen Station und der Ausstellung „Wald-Baum-Holz“ zieht der Heidhof viele Familien und Ausflügler an. Ein Ort für Entspannung, der nicht nur im Sommer seinen Reiz hat. Waldkompetenzzentrum Heidhof Bottrop ...

Die Bruchhauser Steine

Die Bruchhauser Steine Seit 390 Millionen Jahren existieren die vier Steinriesen der Bruchhauser Steine im nahen Sauerland. Bis zum frühen Mittelalter nutzten unsere Vorfahren die Bruchhauser Steine strategisch und kulturhistorisch, heute sind sie ein beliebtes Ausflugsziel. Sie schützen bedrohte Pflanzen- und Tierarten und bieten dem Menschen ein unglaubliches Naturspektakel. Die vier Felsköpfe zeigen das beeindruckendste Bergpanorama im gesamten Sauerland! Die Bruchhauser Steine ...

Atta-Höhle - Tropfsteinhöhle in Attendorn

Atta-Höhle - Tropfsteinhöhle in Attendorn Die unterirdische Wunderwelt der Atta-Höhle ist die meistbesuchte Tropfsteinhöhle Deutschlands. Sie wirkt heilend auf die Lunge und es werden viele kulinarische Köstlichkeiten angeboten, wie der selbst gereifte Atta-Käse. Das natürliche Phänomen ist interessant für Menschen jeden Alters und durch die ganzjährige Innentemperatur von 9° sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm. Atta-Höhle - Tropfsteinhöhle in Attendorn ...

Elfringhauser Schweiz

Elfringhauser Schweiz Zwischen Hattingen, Wuppertal und Velbert erstreckt sich die Elfringhauser Schweiz. Sie trägt den Namen Schweiz sicher nicht umsonst. Hier bieten sich dem Besucher zahlreiche Wanderwege und eine schöne Landschaft auch für Mountain-Bike-Touren an. Elfringhauser Schweiz ...

Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer

Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer Der Möhnesee im Sauerland ist mehr als nur eines der beliebtesten Gewässer dieser Region. Vielmehr handelt es sich beim „Möhnesee“ um eine eigenständige Gemeinde. Bestehend aus 15 Gemeindeteilen bzw. 14 Gemeindebezirke, welche dem Regierungsbezirk Arnsberg zugehörig sind. Sie liegt im Süden des Kreises Soest und entstand im Jahre 1969 im Zuge der kommunalen Neuordnung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens. Benannt wurde die Gemeinde nach dem zwischen 1908 und 1912 erbauten Möhnestausee. Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer ...

Der Tippelsberg in Bochum

Der Tippelsberg in Bochum Vom Naherholungsgebiet zur Müllhalde und zurück: Der Tippelsberg in Bochum-Riemke ist ein wunderbares Ausflugsziel für den nächsten Sonntagsspaziergang! Eine phantastische Aussicht, die verschiedensten Pflanzen und Kräuter und eine sagenumwobene Geschichte – alles vereint auf über 18 Hektar. Hier kann man mit Blick auf das gesamte Ruhrgebiet seine Seele baumeln lassen. Der Tippelsberg in Bochum ...

Weitmarer Holz

Weitmarer Holz Erholung in der Natur ist wundervoll, aber dafür muss man nicht in die Ferne fahren. Das Weitmarer Holz im Bochumer Süden ist ein 80 ha großes Refugium für Dammwild und Wildschweine und auch stadtmüde Menschen können hier ihre Batterien wieder aufladen. Im Schatten der alten Buchen ist Spazieren mit der Familie gleichzeitig auch Erholung von dem Alltag zwischen grauen Betonriesen. Weitmarer Holz ...

Das Naherholungsgebiet Üfter Mark

Das Naherholungsgebiet Üfter Mark Die Üfter Mark ist eines der schönsten Naherholungsgebiete, die das Land Nordrhein-Westfalen zu bieten hat. Hier kann man auf 1.700 Hektaren Natur pur erleben. Durch den Mischwald der Üfter Mark führen kilometerlange Wege die zum Spazierengehen, Wandern und Reiten genutzt werden dürfen. Außerdem kann man in dem Naturschutzgebiet sogar am Tage die Rothirsche und Wildschweine gut beobachten. Zwischen der Bauernschaft Üfte bei Schermbeck und Rhade ist die Welt noch in Ordnung! Das Naherholungsgebiet Üfter Mark ...