Die Northbend als günstige Softshell-Alternative - Testbericht

Softshells sind angenehmer zu tragen als Hardshells, sind weicher und atmungsaktiver, genauso winddicht und stoßen nur bei extremen Wetter an ihre Grenzen. Dafür kosten sie oft auch genau soviel wir ihre 3-lagigen Verwandten. Wir haben uns einmal eine günstige Softshell – die Northbend von McKinley – näher angesehen.


[ruhr-guide] Softshell-Jacken und Hosen Die Northbend von McKinley in der Herrenversion.haben in den letzten Jahren die Outdoor-Welt revolutioniert. Sie sind atmungsaktiv, winddicht und bis zu einem gewissen Grad wasserdicht. Sie tragen sich wesentlich angenehmer als eine Hardshell aus zwei oder drei Lagen Laminat. Und sie sind teuer. Das zumindest die letzte Aussage nicht immer zutrifft, belegt eindrucksvoll die Northbend von McKinley. Und trotz Ihres günstigen Preises von 79 Euro kann sie mit den teuren Modellen anderer Hersteller locker mithalten, auch wenn diese schon mal 200 Euro mehr kosten.

Gefertigt ist die Northbend von McKinley aus elastischem 3-Lagen-Softshell aus Polyester, Polyurethan und Spandex, wobei nach Herstellerangaben der DRY PLUS WINDPROTECTOR für einen winddichten, atmungsaktiven sowie wasserabweisenden Trage- und Klimakomfort sorgen soll. Und das tut er tatsächlich! Auch im Softshell-Test der Stiftung Warentest konnte die Jacke überzeugen.

Belüftung über die Netztaschen

Bergfreunde Online-Shop
Die Northbend trägt sich sehr angenehm leicht, schützt auch vor kleineren Schauern und hält den Wind draußen. Dabei läßt die Jacke den Träger nicht im eigenen Schweiß stehen und ist atmungsaktiv. Eine zusätzliche Belüftung erfolgt über die Netztaschen. Pit Zips unter den Armen fehlen dagegen leider. Die Softshell verfügt über zwei geräumige Innentaschen, die unverständlicherweise an einer Ecke jeweils offen sind – das führt schnell zum Verlust kleiner Gegenstände und ist unnötig.

Die Northbend von McKinley ist für den Einsatz von Frühjahr bis Herbst konzipiert und macht nicht nur am Berg einen flotten Eindruck. Hier kann Sie natürlich nicht den selben Wetterschutz wie eine Hardshell bieten, vor allem, da ihr eine Kaputze fehlt. McKinley ist eine Eigenmarke der Firma Intersport. Die Northbend ist als Damen und Herrenversion erhältlich.

Herren: Größen: S – XXL
Farben: Schwarz / Orange

Damen: Größen: 34 – 46
Farben: Schwarz / Azur

Bewertung: Eine leichte Softshell-Jacke, die vor allem durch ihr Preis-Leistungsverhältnis besticht und für Aktivitäten außerhalb des Winters eine günstige Alternative bietet.

(pj) Foto: Intersport

Empfehlungen