Test: ABUS Granit Bordo 6500 X-Plus

Was gibt es schlimmeres, als sein teures Fahrrad im urbanen Raum abzustellen und plötzlich ist es nicht mehr da? Dabei hatte man es doch abgeschlossen! Mit dem Faltschloss Granit Bordo 6500 X-Plus von ABUS sollte dieser Albtraum jeden Bikers der Vergangenheit angehören.


[ruhr-guide] Im Jahr 2011 wurden in Deutschland 328.748 Fahrräder gestohlen.ABUS Granit Bordo 6500 X-Plus Die Aufklärungsquote der Polizei lag gerade einmal bei 10%. Und laut einer französischen Studie sind 90% der gestohlenen Räder mit einem nicht ausreichenden Schloss gesichert. Ein Schloss, das man nicht aufbrechen kann, gibt es vermutlich nicht. Aber heutzutage ist es möglich, den Dieben ihre Arbeit soweit zu erschweren, dass sich der Aufwand bei bestimmten Schlössern einfach nicht mehr lohnt.

War in der Vergangenheit das teure Mountainbike oder Tourenrad nur mit schweren, unhandlichen Bügelschlössern auch in den Innenstädten einigermaßen sicher abzustellen, hat sich die Situation mit der Erfindung des Faltschlosses deutlich verbessert. Eines der sichersten Fahrradschlösser, das Granit Bordo 6500 X-Plus, kommt von der Firma, deren Namen schon seit 1924 in Deutschland synonym mit Sicherheitsschlössern verwand wird, der August Bremicker Söhne KG aus Wetter an der Ruhr, besser bekannt als ABUS.

Granit Bordo 6500 X-Plus

Im Gegensatz zu den schweren und unhandlichen Bügelschlössern, die sich nur schlecht am Rad transportieren lassen, ist das Faltschloss Bordo Granit X-Plus von ABUS extrem handlich. Zusammenfaltbar wie ein Zollstock lässt es sich bequem am Rahmen befestigen, entweder mit den mitgelieferten Klettbändern oder aber mit der mit einem Stahlblech verstärkten Tasche. Schloss und Tasche sind mit Soft-Touch-Silikon überzogen. Die Tasche lässt sich problemlos am Rahmen befestigen und der Rahmen erleidet keine Kratzer. Hinzu kommt, dass das ABUS Bordo Granit X-Plus in seiner modischen Tasche auch noch verdammt stylish am Rahmen aussieht. Das Faltschloss ist in 3 verschiedenen Farben erhältlich.

Aber weg von den Äußerlichkeiten hin zum Sicherheitsaspekt. Das Granit Bordo 6500 X-Plus ist das Premium-Produkt der Bordo-Serie und erreicht den höchsten Sicherheitslevel von 15! Dafür sorgen die 5,5 Millimeter starken Streben, der X-Plus-Zylinder mit gehärtetem Schlossgehäuse sowie Spezialnieten an den Gelenken. Das Granit Bordo 6500 X-Plus gewährleistet somit einen sehr hohen Schutz gegen intelligente und gewaltsame Aufbruchversuche. Die Ummantlung des Schlosses sorgt für den entsprechenden Schutz der Rahmenlackierung.

Den Fahrraddieben Paroli bieten

In der Praxis lässt sich das Faltschloss von ABUS nach kurzer Gewöhnung hervorragend handhaben. Allerdings sollte man bei der angegebene Anschließlänge von 85 cm bedenken, dass es sich hier um den Umfang handelt und die Streben natürlich etwas sperriger sind als Ketten- oder Kabelschlösser. Mit dem Granit Bordo 6500 X-Plus lässt sich aber in der Praxis der Rahmen problemlos an jeder Laterne sichern. Zur Sicherung von Sattel und Vorderrad - zumindest vor einem Diebstahl im Vorbeigehen - empfiehlt sich eine zusätzliche Absicherung dieser Komponenten zum Beispiel mit einem Schlaufenkabel. Das Granit Bordo 6500 X-Plus wird mit zwei Schlüsseln ausgeliefert, einer hiervon mit LED-Beleuchtung. Nachschlüssel lassen sich nur nur mit der beigefügten Code Card anfertigen.

Wer also sein Rad nicht ständig unter dem Hintern hat, es auch einmal nachts in dunklen Ecken der Großstadt stehen lassen will oder auf einer Radtour einen Abstecher ins Museum plant, findet im ABUS Granit Bordo 6500 X-Plus eine der besten Möglichkeiten, sein Rad auf hohem Niveau zu sichern. Auch wenn das Faltschloss mit 1,6 kg kein Leichtgewicht ist - Sicherheit gibt es leider nicht, ohne ein entsprechendes Gewicht - ist es deutlich komfortabler zu handhaben und zu transportieren als beispielsweise ein Bügelschloss. Und wenn man vor der Tour weiß, dass man kein Fahrradschloss benötigt, bleibt das Granit Bordo 6500 X-Plus einfach zu Hause – die Tasche fällt dabei nicht weiter ins Gewicht.

(pj)

Fotos: ABUS

Empfehlungen