Vaude Expedition Rock 45 + 10 - Testbericht

Dieser Rucksack rockt! Und das kann man wörtlich nehmen. Der Expedition Rock 45 + 10 gilt als Kletterrucksack für Spezialisten, die hoch hinaus wollen. Wir haben den Rucksack aus dem Haus Vaude für Sie getestet!


[ruhr-guide] Kletter ist in. Klettersteiggehen boomt.Vaude Expedition Rock 45 + 10 Wer aber hoch hinaus will, braucht zuverlässige und robuste Ausrüstung, auf die er sich in jedem Fall verlassen kann. Das gilt besonders auch für den Rucksack. Der muss schon mal das eine oder andere wegstecken können – sowohl vom Volumen als auch von der Außenhülle her. Und soll es eben auch in den Fels gehen, muss der Rucksack beweglich bleiben, gleichzeitig fest am Rücken sitzen, möglichst einen abnehmbaren Hüftgurt besitzen, sich komprimieren lassen und genug Befestigungsmöglichkeiten mitbringen.

Ein idealer Allrounder

Das alles bietet der Vaude Expedition Rock 45 + 10. Darüber hinaus ist er aber mehr als ein reiner "Kletterrucksack für Spezialisten" - der Expedition Rock ist unserer Ansicht nicht nur auf felsigen Pfaden der ideale Tourenrucksack für die Berge, sondern ein idealer Allrounder, wenn man etwas mehr Platz benötigt. Und sollten Sie zu zweit unterwegs sein, kann locker auf den zusätzlichen Rucksack verzichtet werden. Erstens fasst der Vaude Expedition Rock 45 + 10 – wie der Name schon sagt – bis zu maximal 55 Liter, zweitens lässt er sich durch das geniale F.L.S.A.S.H.-System problemlos und in Sekundenschnelle an jede Rückenlänge anpassen – ein System, das uns auf Tour absolut überzeugen konnte. Dank der hervorragenden Komprimierungsmöglichkeiten bietet sich der Expedition Rock problemlos auch auf Tagestouren mit weniger Gepäck als Begleiter an. Einzig eine Aufteilung in zwei Fächer könnte man auf längerer Tour vermissen und bei geringerer Beladung kann schon einmal der Deckel ein wenig rutschen, was allerdings höchstens ein optisches Problem darstellt. Schwere Lasten stellen für den Spezialisten kein Problem dar und er trägt sich auch bei ausgedehnten Touren komfortabel – hier drückt nichts, alles lässt sich bequem einstellen.

Im steilen Fels

Bergzeit.de
Aber wenn es denn dann ruppiger wird, der Helm aufgesetzt und das Klettersteigset im Klettergurt eingehängt ist, weiß man zu Recht, was man an diesem Rucksack hat. Der Hüftgurt ist innerhalb von Sekunden abgenommen und verstaut, das Volumen blitzschnell komprimiert und schon kann es losgehen. Der Vaude Expedition Rock 45 + 10 sitzt fest am Rücken und behindert auch an schwierigen Schlüsselstellen nicht die Bewegungen beim Klettern. Für Stabilität und vor allem Schutz sorgt hier der geschweißte Rücken mit vorgeformter PE-Rückenplatte. Und sollte es mal etwas mehr Felskontakt geben, nimmt einem der Expedition Rock von Vaude dies nicht weiter übel. Die Belüftung und die Polsterung sind sehr gut und wer über einen Klettergurt von Edelrid verfügt, kann diesen mit dem e-link-System an den Rucksack anschließen. Vor- und Nachteile dieses Features haben wir allerdings nicht getestet, da Klettergurte von Petzl mit auf Tour waren.

Umfangreiche Ausstattung

Darüber hinaus ist der Vaude Expedition Rock 45 + 10 reichhaltig ausgestattet: Ein Trinksystemausgang ermöglicht die Flüssigkeitszufuhr bei anstrengenden Touren ohne Rast. Der Hüftgurt ist anatomisch geschnitten, sehr breit, äußerst bequem und überträgt die Last ausgezeichnet auf die Hüften. Im Gegensatz zum Deuter Guide verzichtet Vaude am Gurt auf Materialschlaufen, allerdings vermisst man diese auch nicht. Nur ein kleines Fach für Geld oder die Karten für die Bergbahn könnte man sich wünschen. Dafür verfügt der Vaude Expedition Rock 45 + 10 über ein gesondertes und leicht zugängliches Kartenfach, ein sehr großes und abnehmbares Deckelfach sowie Innenfächer für Dokumente etc. Befestigungsmöglichkeiten für Eisgerät und Pickel, diverse Schlaufen an denen vom Teleskopstock bis zum GPS alles untergebracht werden kann sowie ein Brustgurt mit Notsignalspfeife ergänzen die umfangreiche Ausstattung

Volumen: 45 + 10 l
Maße: 56 x 32 x 20 cm
Gewicht: 1700 g
Farben: anthracite/black, orange/red
VK: 110.00 EUR

Bewertung: Der Vaude Expedition Rock 45 + 10 konnte auf ganzer Linie überzeugen. Ob auf Tageswanderung, Hochtour ober auf dem Klettersteig – der Expedition Rock trägt sich auch bei schwerer Last äußerst bequem und sitzt beim Klettern hervorragend am Körper. Einer der besten Rucksäcke auf dem Markt!

(pj)
Foto: Vaude

Empfehlungen