Radfahren und Radtouren im Ruhrgebiet

Die Schmetterlingsroute - Radeln nach Zahlen

Die Schmetterlingsroute - Radeln nach Zahlen Die Sonne scheint, draußen ist es angenehm warm und man will einfach nur raus in die Natur, um sich fernab des Stadttrubels einmal so richtig auszupowern. Eine beliebte Möglichkeit dafür bietet sich mit einer ausgiebigen Fahrradtour durch das Ruhrgebiet bis Südwestfalen an, zumal sich der Drahtesel sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Eine Fahrt, die sich hier besonders lohnt, ist die Schmetterlingsroute. Die Schmetterlingsroute - Radeln nach Zahlen ...

Der RuhrtalRadweg

Der RuhrtalRadweg Der RuhrtalRadweg: Im April 2006 wurde er eröffnet und verzeichnet zehn Jahre später immer noch neue Besucherrekorde! Zu seinem Jubiläum setzt der Flussradweg nochmal einen drauf. Ob Natur oder Action, Kultur oder Erlebnis – der 230 Kilometer lange Weg von der Quelle der Ruhr im Sauerland bis hin zur Mündung in Duisburg zieht die Menschen an. Die Hörer der Westdeutschen Rundfunks wählten eine Tour auf dem RuhrtalRadweg schließlich auf Platz 5 in die Liste der 50 Dinge, die ein Nordrhein-Westfale in seinem Leben getan haben muss. Höchste Zeit also für frischen "Fahrt"-Wind! Der RuhrtalRadweg ...

Römer-Lippe-Route

Römer-Lippe-Route Sehenswerter Radfernweg in NRW: Die Römer-Lippe-Route entlang des Flusses Lippe wurde von April bis 5. Mai 2013 mit einer Jedermann-Radtour eröffnet! Die Strecke verläuft viel näher am Fluss als die bisherige Römerroute, die mit der Römer-Lippe-Route abgelöst wird. Mit einer Gesamtlänge von 295 Kilometern lässt es sich auf der Hauptroute wunderschön radeln. Abwechslungsreiche Regionen, historische Orte und Städte liegen an der Route und immer wieder hat der Fahrradfahrer engen Kontakt zum geschichtsträchtigen Fluss Lippe. Römer-Lippe-Route ...

Radschnellweg RS1

Radschnellweg RS1 Eine „A40 für Radfahrer“? Das Ruhrgebiet wird weiter ausgebaut und vernetzt. Unter dem Motto „Der schnellste Weg durchs Revier“ soll der Radschnellweg RS1 das Ruhrgebiet mit einer ca. 100 Kilometer langen Trasse verbinden. Ein Traum für jeden Radler, der mit seinem Fahrrad gerne zur Arbeit, Universität oder in die Innenstadt möchte. Bereits vorhandene Bahntrassen oder aktuell gebaute Wege werden für den RS1 genutzt, der den Ruhrpott von Duisburg bis nach Hamm verbindet. An bestimmten Stellen soll die Strecke durch Stadtzentren führen. Radschnellweg RS1 ...

Radfahren & Geniessen

Radfahren & Geniessen Holen sie ihr Rad aus dem Keller, entstauben sie den Sitz und treten sie in die Pedale! Der Fahrradführer „RADFAHREN & GENIESSEN“ führt sie durch landschaftliche Besonderheiten und Sommerterrassen, die auf ihrem Weg liegen. Quer durch das Ruhrgebiet können sie gekühlte Getränke und sportliche Aktivität unter blauem Himmel genießen und den Radsport zelebrieren. Radfahren & Geniessen ...

Die Segway-Touren im Ruhrgebiet

Die Segway-Touren im Ruhrgebiet Die Tage werden länger, die Sonne spart nicht mit Wärmeenergie und das lädt auch die Batterien der Outdoor-Fans auf. Passend dazu bieten zahlreiche Veranstalter Segway Touren durch das malerische Emscher-Lippe-Land und durch andere Regionen an. Entspannt durch die Landschaft düsen oder alte Industriegelände besichtigen ist mit den technisch ausgereiften Flitzern ein Spaß für alle Führerscheinbesitzer. Die Segway-Touren im Ruhrgebiet ...

Willinger Bikewelt und Bikepark Winterberg

Willinger Bikewelt und Bikepark Winterberg Der Winter ist schon längst Schnee von gestern, jetzt heißt es die Sonne genießen so lange es geht. Das perfekte Wetter lädt jedermann zu Vergnügungen draußen ein. Wie wäre es zum Beispiel mit actionreichem Fahrspaß in der Willinger Bikewelt oder dem Bikepark Winterberg? Mit Downhillstrecken, Steilkurven, Drops und Stein-und Wurzelpassagen ist für jeden etwas dabei - egal ob wackeliger Einsteiger oder Bikeprofi. Neben Camps, Kursen und Festivals wurden die Strecken renoviert und ein neuer Lift installiert! Willinger Bikewelt und Bikepark Winterberg ...

Radfahren im Ruhrgebiet: Radwege und Tourenvorschläge

Radfahren im Ruhrgebiet: Radwege und Tourenvorschläge Die Zeiten, in denen das Ruhrgebiet vor allem durch rostige Industrieruinen, graue Häuserschluchten und Smogalarm geprägt war, gehören längst der Vergangenheit an. Heute gilt der Ruhrpott als lebenswerte Kulturregion, die neben eindrucksvollen Industriedenkmälern auch eine erlebnisreiche Natur zu bieten hat. Die flache, abwechslungsreiche Landschaft lädt geradezu zum Radfahren ein und ein ausgedehntes Radwegenetz führt zu den faszinierendsten Sehenswürdigkeiten der Region. Radfahren im Ruhrgebiet: Radwege und Tourenvorschläge ...

Der neue Parkway EmscherRuhr

Der neue Parkway EmscherRuhr Sie wollen entspannt Fahrrad fahren und dabei die schöne Umgebung genießen? Dann sind Sie auf dem Parkway EmscherRuhr genau richtig. Auf einer rund 30 km langen Strecke vom alten Schiffshebewerk Henrichenburg bis zum Kemnader See können Sie nach Herzenslust radeln. Der neue Parkway EmscherRuhr ...

Der große Fahrradführer Niederrhein: Die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve

Der große Fahrradführer Niederrhein: Die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve Es ist wieder Fahrradsaison, Sie wollen mal wieder eine Rad-Tour machen und das gute Wetter genießen. Doch Sie wissen nicht wohin die kurze Reise gehen soll? - Kein Problem! Markus Peters hat die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve in einem handlichen Spiralringbuch, mit dem Titel „Der große Fahrradführer – Niederrhein“, für Sie zusammengestellt. Der große Fahrradführer Niederrhein: Die 15 schönsten Touren zwischen Duisburg und Kleve ...

FreeRide & SuperTrail Map

FreeRide & SuperTrail Map Ob Sommer oder Winter, passende Sportaktivitäten gibt es zu allen Jahreszeiten zuhauf. Zu den Angesagtesten zählen sicherlich das Mountainbiking und Free Riding. Eigens für diese Extremsportarten erschienen spezielle Supertrail- bzw. FreeRide Maps die jeder Freerider und Mountainbiker zu seinen nächsten Touren unbedingt im Gepäck haben sollte. Und wer hats erfunden: die Schweizer natürlich! Die FreeRide Maps gibt es nun auch auf dem Smartphone - mit der Scout App! FreeRide & SuperTrail Map ...

Bahnradeln im Ruhrgebiet

Bahnradeln im Ruhrgebiet „Bahnradeln im Ruhrgebiet“ von Stefan Höpel zeigt die 12 besten Radtouren um ehemalige Eisenbahnstrecken zwischen der Lippe und der Ruhr. Der Leser findet schöne Touren für einen Ausflug ins Grüne, für die ganze Familie oder auch für Erkunder von unbekannten Wegen. Bahnradeln im Ruhrgebiet ...

Der grosse Fahrrad Tourenatlas Ruhrgebiet

Der grosse Fahrrad Tourenatlas Ruhrgebiet
„Der grosse Fahrrad Tourenatlas Ruhrgebiet“ von Wolfgang Berke handelt von den 30 besten Fahrradtouren im Ruhrgebiet. Von Strecken für Familientouren über entspannendes Radfahren in der Natur bis hin zu den besten Highlights des Ruhrgebiets. Zu jeder Tour gibt es Informationen zu dem Spaß-Faktor, der Gastro-Dichte und der nötigen Kondition die man für die jeweilige Tour braucht. Der grosse Fahrrad Tourenatlas Ruhrgebiet ...

Radwanderkarten der Reihe RadTour

Radwanderkarten der Reihe RadTour Mit dem Fahrrad das Ruhrgebiet erkunden ist eine super Sache. Nur hat man die Qual der Wahl, was die Route angeht. Wo soll's hingehen? Wo lang geht’s? Später, wenn man dann endlich auf dem Weg ist, heißt es plötzlich: Wo sind wir gerade eigentlich?! Damit derartige Fragen schnell geklärt werden können, sorgen die RadTour-Radwanderführer für einen guten Überblick und Orientierung im Revier. Inklusive zahlreichen Tipps und Infos! Radwanderkarten der Reihe RadTour ...

Autofreie Radrouten Nordrhein-Westfalen

Autofreie Radrouten Nordrhein-Westfalen Ganz NRW erkunden, und zwar auf zwei Rädern – das geht jetzt auch ohne stressigen Straßenverkehr und stinkende Autoabgase: „Autofreie Radrouten Nordrhein-Westfalen“ vom Klartext Verlag bietet 50 abwechslungsreiche Radtouren, die sich größtenteils über Uferwege und ehemalige Bahntrassen schlängeln. Besonders praktisch: Am Anfang und Ende jeder Tour gibt es immer einen Bahnhof, sodass man weit herumkommen kann. Des weiteren gibt es passende Gutscheine im Wert von fast 150 Euro! Autofreie Radrouten Nordrhein-Westfalen ...

Radtour vom Ruhrgebiet ins Münsterland

Radtour vom Ruhrgebiet ins Münsterland Die Radtour führt uns vom nördlichen Ruhrgebiet bei Haltern über Olfen ins südliche Münsterland nach Lüdinghausen. Am Hullerner Stausee entlang durch die Steverauen und vorbei an typischen alten Gehöften bietet die Radtour Natur pur, aber auch Kultur satt: Allein drei Burgen liegen auf der ca. 43 Kilometer langen Tour am Wegesrand und die Altstadt von Lüdinghausen lädt zum Bummeln ein. Radtour vom Ruhrgebiet ins Münsterland ...

Test: CRAFT Performance Loose Fit Shorts

Test: CRAFT Performance Loose Fit Shorts Die Fahrradsaison ist in vollem Gange und manchmal spielt sogar das Wetter mit. Und egal ob Mountainbiker oder ambitionierter Tourenfahrer – wer möchte nicht auf dem Rad einen guten Eindruck hinterlassen! Um nicht nur stylish auszusehen sondern vor allem auch bequem zu fahren, möchten wir Euch die Craft Performance Loose Fit Shorts vorstellen. Test: CRAFT Performance Loose Fit Shorts ...

Radtour von Dortmund nach Haltern

Radtour von Dortmund nach Haltern Eine gemütliche Radtour durch das nord-östliche Ruhrgebiet mit vielen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Die ca. 45 Kilometer lange Strecke führt von Dortmund an der Zeche Zollern, der Zeche Erin, dem Schloss Bladenhorst, dem Alten Schiffshebewerk Henrichenburg, dem Dattelner Meer und der Westruper Heide vorbei zum Halterner Stausee. Radtour von Dortmund nach Haltern ...

Erzbahntrasse

Erzbahntrasse Sie sind gerne mit dem Rad unterwegs oder erkunden zu Fuß neue Wege? Dann haben wir einen Tipp für Sie! Entlang der Erzbahntrasse gibt es eine Rad- und Wanderroute, die zu den schönsten Wegen im Ruhrgebiet zählt! Die circa 10 Kilometer lange Strecke führt Sie vom Bochumer Westpark bis zur Gelsenkirchener Zoom Erlebniswelt am Rhein-Herne-Kanal. Die erhöhte Lage bietet Ausblicke auf die typische Stadt- und Industrielandschaft. Überzeugen Sie sich selbst! Erzbahntrasse ...

bikeline: Radatlas Ruhrgebiet

bikeline: Radatlas Ruhrgebiet Der Radatlas Ruhrgebiet von "bikeline" ist der perfekte Begleiter auf einer Tour durch die Metropole Ruhr. Er ist handlich und wetterfest und bietet übersichtliche Karten und Streckenbeschreibungen. Man lernt das Ruhrgebiet als Erlebnisort kennen und findet Ecken, an denen man vielleicht ohne den Radatlas nicht vorbei gekommen wäre. bikeline: Radatlas Ruhrgebiet ...

Sommer-Radtouren erobern das Internet

Sommer-Radtouren erobern das Internet Durch den Buchautor und Journalisten Wolfgang Berke ist es nun endlich so weit: Fahrradfans brauchen nicht mehr in den Buchladen zu gehen, um sich die neusten Streckenkarten und das aktuellste Infomaterial zu den Touren zu kaufen. Berke stellt auf seiner Internetseite das Kartenmaterial und verschiedene Touren zum Download zur Verfügung. Es geht ganz einfach und schnell! Dazu gibt es noch den Vorteil, dass man sich nur das ausdruckt, was man auch wirklich braucht. Sommer-Radtouren erobern das Internet ...

Auf zwei Rädern durch NRW

Auf zwei Rädern durch NRW Mit dem Frühlingsbeginn schwingen sich Radfahrer wieder verstärkt auf die Sättel. Dabei entfällt mit 27,7 Millionen touristischer Tagesausflüge auf Nordrhein-Westfalen der höchste Anteil fahrradtouristischer Tagesreisen in Deutschland. 13.800 Kilometer umfasst das Radverkehrsnetz in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland, es gibt über 50 Radstationen und mehr als 400 "Bett & Bike"-Betriebe in NRW. Auf zwei Rädern durch NRW ...

Auf dem RuhrtalRadweg durchs Revier

Auf dem RuhrtalRadweg durchs Revier Sie entspringt in Winterberg und mündet in Duisburg in den Rhein - die Ruhr hat dem Pott seinen Namen gegeben und will nun erkundet werden: per Rad. Im Jahr 2006 wurde mit einem großen Fest auf der Zeche Nachtigall in Witten die 220 Kilometer lange Route eröffnet und schon ein Jahr später wurde sie als "Radroute des Jahres 2007 in NRW" ausgezeichnet. Auf dem RuhrtalRadweg durchs Revier ...

Herrenhäuser-Radtour

Herrenhäuser-Radtour Man mag es kaum glauben, aber zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel lassen sich auf einer nur 30 km langen Rundtour sechs Herrenhäuser – oder das, was von ihnen übrig ist – mit dem Rad erfahren. Herrenhäuser-Radtour ...

Ruffneck Extreme Wear

Ruffneck Extreme Wear Gemacht für den rasanten Lebensstil und mehr als cool: Das sind die Klamotten von dem Streetwear-Label Ruffneck Extreme Wear. Was dahinter steckt? "Biken ist nicht bloß ein Sport. Biken ist ein Lebensgefühl, mein Lebensgefühl", outet sich Ruffneck-Erfinder Tom Hasenack. Ruffneck Extreme Wear ...