Partner von Zolanis

Sommer-Radtouren erobern das Internet

Durch den Buchautor und Journalisten Wolfgang Berke ist es nun endlich so weit: Fahrradfans brauchen nicht mehr in den Buchladen zu gehen, um sich die neusten Streckenkarten und das aktuellste Infomaterial zu den Touren zu kaufen. Berke stellt auf seiner Internetseite das Kartenmaterial und verschiedene Touren zum Download zur Verfügung. Es geht ganz einfach und schnell! Dazu gibt es noch den Vorteil, dass man sich nur das ausdruckt, was man auch wirklich braucht.


[ruhr-guide] Der Bochumer Buchautor Berke hat bereits einige Fahrradbuch-Klassiker in unseren Regalen der Sommer-Radtouren Bildquelle: www.iRuhr.deBuchläden veröffentlicht. Viel Erfolg hatte er zum Beispiel mit seinen Werken "Radfahren und Entdecken: Ruhrgebiet" oder "Grüne Route Ruhr". Die Innovation von Berke: Bücher, Touren und Ergänzungen zu den Büchern kann man auf der Internetseite www.iRuhr.de downloaden. Hier gibt es für alle Fans des Zweirades viele neue Radtouren, die Berke in Zusammenarbeit mit Jürgen Gorgol erstellt hat. Der Mediendesigner Gorgol und der Journalist Berke haben zusammen die Umgebung erforscht, recherchiert und zum Schluss die Touren vorbereitet und entwickelt.

Die Sommertouren

Berke und Gorgol haben viele verschiedene Sommertouren vorbereitet, die alle zwischen 30 und 60 Kilometern lang sind. Sommer-Radtouren Bildquelle: www.iRuhr.deHingewiesen wird vor allem auf die konditionellen Ansprüche der Touren und das Können, welches man für die jeweilige Strecke haben sollte. Diese Angaben erleichtern die Auswahl der Strecke ungemein und vermeiden eine zu anstrengende und überfordernde, aber auch eine zu leichte und unterfordernde Fahrradtour. Nicht Sie stellen sich auf die Tour ein, sondern die Tour stellt sich auf Ihr persönliches Können ein! Informationen gibt es außerdem über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten oder Points of Interest entlang der Strecke. Fragen wie "Wo kann ich mal eine Pause machen?", "Was gibt es dort für mich zu sehen?" oder "Wo wird es mal richtig anstrengend?" finden hier eine Antwort.

Der Download

Beim Download auf der Internetseite werden Sie eine PDF-Datei mit der Kartografie der verschiedenen Touren und Routen finden. Sommer-Radtouren Bildquelle: www.iRuhr.deDie Karten sind in dem Maßstab 1:30.000 verfügbar. Unter anderem gibt es Abbiegehinweise, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und Tourbeschreibungen zum Herunterladen. Der Vorteil des Downloads im Gegensatz zum Kauf aus dem Bücherladen ist, dass man sich später nur das ausdruckt, was man auch wirklich braucht. So spart man es sich, unwichtige Informationen mit sich "herumzuschleppen". Ein weiteres Plus: Der erste Download einer Tour von Barke ist gratis. Jeder weitere Download kostet nur 99 Cent. Außerdem können sich Benutzer einer Fahrrad-Navigation freuen: Die Dateien stehen auch im GPX-Format zur Verfügung.
Man kann sogar die Bücher von Barke als E-Book herunterladen. Die "Grüne Route Ruhr" kostet 3,80 € und das Buch "Schönes Münsterland" nur 2,80 €. Es lohnt sich also im Vergleich zu den regulären Preisen in jedem Fall, die Bücher und das Kartenmaterial für die Touren direkt auf der Internetseite www.iRuhr.de herunterzuladen.

Bei Interesse können Sie sich sofort eine zu Ihnen passende Tour aussuchen und Ihre erste Strecke gratis downloaden!

(jk)

Fotos: www.iRuhr.de