Seen, Badeseen und Flüsse im Ruhrgebiet

Badeseen im Münsterland

Badeseen im Münsterland Und plötzlich ist der Sommer da! Alle Badefans, die die Hoffnung auf gutes Wetter nicht aufgegeben haben, finden auch nördlich des Ruhrgebiets einige Badeseen nahe der niederländischen Grenze bis zum Südhang des Teutoburger Waldes. Viele Seen haben neben Wasserspaß noch einiges mehr zu bieten! Badeseen im Münsterland ...

Badeweiher am Chemiepark Marl

Badeweiher am Chemiepark Marl Vom Drei-Meter-Sprungturm in einen kühlenden See springen und beim Schwimmen die Fischreiher am Ufer beobachten ... Der Badeweiher am Chemiepark Marl zeigt, dass sich Naturschutz und Badespaß nicht ausschließen müssen und bietet Erholung pur im Ruhrgebiet. Badeweiher am Chemiepark Marl ...

Römer-Lippe-Route

Römer-Lippe-Route Sehenswerter Radfernweg in NRW: Die Römer-Lippe-Route entlang des Flusses Lippe wurde von April bis 5. Mai 2013 mit einer Jedermann-Radtour eröffnet! Die Strecke verläuft viel näher am Fluss als die bisherige Römerroute, die mit der Römer-Lippe-Route abgelöst wird. Mit einer Gesamtlänge von 295 Kilometern lässt es sich auf der Hauptroute wunderschön radeln. Abwechslungsreiche Regionen, historische Orte und Städte liegen an der Route und immer wieder hat der Fahrradfahrer engen Kontakt zum geschichtsträchtigen Fluss Lippe. Römer-Lippe-Route ...

Seepark Lünen

Seepark Lünen Einst hinterließ die Zeche Preußen in Lünen unschöne Spuren in der Landschaft. Die Landesgartenschau gab der ehemalige Industriebrache im Jahr 1996 eine neues Gesicht. Dank Renaturierung und Umgestaltung findet man hier Heute ein Naherholungsgebiet mit ganz besonderem Charme und einem erfrischendem Badesee! Seepark Lünen ...

Halterner Stausee

Halterner Stausee Der Halterner Stausee ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete im Ruhrgebiet und wohl einer der schönsten Seen der Region. Mitten im Naturpark Hohe Mark im nördlichen Ruhrgebiet liegt bei Haltern am See, gerne auch Tor zum Münsterland genannt, die Talsperre der Stever. Neben vielfältigen Wassersportmöglichkeiten ist am Halterner Stausee besonders das große Strandbad beliebt, aber auch Wanderer, Jogger oder Radfahrer finden hier ihr Betätigungsfeld. Halterner Stausee ...

Auesee in Wesel

Auesee in Wesel Der perfekte Sommertag am See in eindrucksvoller Kulisse: Nicht mehr und nicht weniger garantiert der Auesee in Wesel. In Größe und Schönheit unübertroffen, ist der Auesee der Anlaufpunkt für Badefans aus der Region Niederrhein und natürlich dem Ruhrgebiet. Surfer und Taucher kommen hier auch auf ihre Kosten. Auesee in Wesel ...

Ternscher See

Ternscher See Der Ternscher See ist die grüne Oase zwischen Lüdinghausen, Olfen und Selm. Vom Ruhrgebiet nur wenige Autominuten entfernt, bietet der Ternscher See mit seinem Badestrand eine Alternative zum örtlichen Freibad und ist weit über die Bauernschaft Ternsche hinaus beliebt. Ternscher See ...

Glörtalsperre

Glörtalsperre Die Glörtalsperre wurde 1906 eingeweiht und liegt in einer malerischen Umgebung am südöstlichsten Rand des Ruhrgebiets. Der Weg um den See ist gut ausgebaut, Baden am Strandbad ist erlaubt und es lassen sich von hier aus auch weitere Wanderungen starten. Die Glörtalsperre ist das ideale Ziel für den Sonntagsausflug! Glörtalsperre ...

Silbersee II in Haltern am See

Silbersee II in Haltern am See Der wohl mit Abstand beliebteste Strand des Ruhrgebiets liegt am Silbersee II in Haltern am See. An schönen Sommertagen findet sich hier das halbe Revier zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Besonders beliebt ist der Silbersee in den Kreisen Recklinghausen, Gelsenkirchen und im Münsterland, allerdings sieht man hier auch Kennzeichen aus Unna, Essen oder Bochum. Mittlerweile mit Erlebnisgastronomie Treibsand am Silbersee in Haltern. Silbersee II in Haltern am See ...

Badeseen im Ruhrgebiet

Badeseen im Ruhrgebiet Wo findet man im Ruhrgebiet Abkühlung im Sommer? Im See! Und davon gibt es einige im Ruhrgebiet! Wir haben für Sie die schönsten Badeseen im Revier zusammengestellt - wenn es mal etwas anderes sein soll, als immer nur "das Freibad". Auch für Hunde gibt es den richtigen Strand im Revier! Badeseen im Ruhrgebiet ...

Phoenix-See in Dortmund

Phoenix-See in Dortmund Am Phoenix-See – vier Kilometer Luftlinie von der Dortmunder Innenstadt entfernt – ist es ruhig und idyllisch. Kleine Boote segeln über das ruhige Wasser, Familien spazieren am Ufer entlang, während sie von sportlichen Joggern, Radfahrern und Skatern überholt werden. Kinder toben über die Wiesen und Spielplätze. In der Gastronomie genießt man Currywurst oder Kaffee und Kuchen. Entdecken sie die neue Ruhe-Oase der Stadt Dortmund! Neuer Ruder- und Tretbootverleih eröffnet! Phoenix-See in Dortmund ...

Die Weiße Flotte

Die Weiße Flotte "Eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön" – das werden sicher auch dieses Jahr wieder die Passagiere der Weißen Flotte in Mülheim miterleben können. Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst - was gibt es schöneres als eine Fahrt über die Ruhr? Ob Sonder- oder Linienfahrt spielt keine Rolle, ein Erlebnis wird es auf jeden Fall. Die Weiße Flotte ...

Der Biggesee

Der Biggesee Einen entspannten Tag am See verbringen, das ist es doch was viele gerne möchten. Am Biggesee, im Herzen des Sauerlandes, können Sie problemlos eine Auszeit des Alltages nehmen. Also vereinen Sie doch einmal Ihren Urlaub mit Erlebnis und Kultur direkt im Naturpark am Biggesee. Der Sandstrand wartet bereits auf Sie. Der Biggesee ...

Tenderingssee in Hünxe

Tenderingssee in Hünxe Der Tenderingssee in Hünxe bietet sich durch seine Vielseitigkeit für einen Ausflug an. Ob Schwimmen mit der ganzen Familie, Surfen oder einfach ein Spaziergang in Naturumgebung - da muss der Sonntagsausflug wirklich nicht zur Qual werden. Tenderingssee in Hünxe ...

Kemnader See

Kemnader See Ausflugsdampfer, Inlinestrecke, Tretbootfahrten, Fahrradwege, Freizeitbad, Segeln, Flohmarkt, Angeln, Kajak fahren, Biergarten oder 'nur' ein Spaziergang - der Kemnader See bietet reichlich Abwechslung. Das Freizeitzentrum Kemnade im Ruhrtal ist eins der beliebtesten Ausflugsziele nicht nur für Ruhrgebietler! Kemnader See ...

Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer

Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer Der Möhnesee im Sauerland ist mehr als nur eines der beliebtesten Gewässer dieser Region. Vielmehr handelt es sich beim „Möhnesee“ um eine eigenständige Gemeinde. Bestehend aus 15 Gemeindeteilen bzw. 14 Gemeindebezirke, welche dem Regierungsbezirk Arnsberg zugehörig sind. Sie liegt im Süden des Kreises Soest und entstand im Jahre 1969 im Zuge der kommunalen Neuordnung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens. Benannt wurde die Gemeinde nach dem zwischen 1908 und 1912 erbauten Möhnestausee. Möhnesee im Sauerland – Mehr als nur ein Gewässer ...

Sechs Seenplatte, Duisburg

Sechs Seenplatte, Duisburg Mitten in Duisburg - nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt - liegt eine der schönsten Seenlandschaften im Ruhrgebiet. Ausgedehnte Wälder und viele Wassersportmöglichkeiten locken Besucher weit über Duisburg hinaus an. Vom Strandbad bis zum Segeltörn ist hier alles möglich. Sechs Seenplatte, Duisburg ...

Die Stever

Die Stever Die Stever schlängelt sich durch Wiesen, Weiden und Felder vom Münsterland in das nördliche Ruhrgebiet. Der Zufluss der Lippe ist ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsgebiet und bietet vielfache Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Tretboot fahren, wandern, Rad fahren oder entspannt am Steverstrand einen Drink genießen. Die Stever ...

Beversee

Beversee Der idyllisch gelegene Beversee befindet sich im nördlichen Teil der Stadt Bergkamen im Kreis Unna. Hierbei handelt es sich um einen durch eine Bergsenkung entstandenen See inmitten eines Waldgebietes, welches zu einem der drei in Bergkamen angesiedelten Naturschutzgebieten gehört. Zahlreiche Besucher finden dort zu jeder Jahreszeit Entspannung und Abwechslung zu dem oft viel zu grauen Alltag. Beversee ...

219,3 kilometer im fluss – DAS RUHR-BUCH

219,3 kilometer im fluss – DAS RUHR-BUCH Der Verlag hellbau entwickelte mithilfe von sechs Autoren und einem Fotografen ein Buch, mit dem Erinnerungen wachgerufen und die schönsten Seiten entlang der Ruhr gezeigt werden. Das 224- seitige Reportage- und Fotobuch „219,3 kilometer im fluss – DAS RUHRBUCH“ erzählt uns Geschichten, die wir vielleicht schon kennen aber so auf eine neue Weise erleben dürfen. 219,3 kilometer im fluss – DAS RUHR-BUCH ...

Stand Up Paddling – Die neue Trendsportart aus den U.S.A.

Stand Up Paddling – Die neue Trendsportart aus den U.S.A. Mit dem neuen Freizeitspass Stand Up Paddling bringen Sie Hawaii-Feeling an jedes Gewässer im Ruhrgebiet. Das perfekte „work-out“ für alle Fun-Sport begeisterten Wasserratten. Ganz egal ob Jung oder Alt, diese neue Trendsportart verspricht jede Menge Spaß für die ganze Familie! Gleiten Sie gemütlich übers Wasser oder powern Sie sich richtig aus. Beim Stand Up Paddling, oder auch SUP genannt, ist alles möglich! Einfach ans nächste Gewässer, ab aufs Board und los geht’s! Stand Up Paddling – Die neue Trendsportart aus den U.S.A. ...

Ewaldsee, Herten

Ewaldsee, Herten Ein Kühlwasser-Reservoir erschliesst neuen Lebensraum! Ein kleines Paradies für Angler und Spaziergänger ist der Ewaldsee, der im Grüngürtel von Herten und Gelsenkirchen liegt. Zahlreiche Vogelarten lassen sich in diesem Biotop im Ruhrgebiet beobachten. Ewaldsee, Herten ...

Xantener Nord- und Südsee

Xantener Nord- und Südsee Um einen Tag an der Südsee zu verbringen muss man keinen Flug buchen: Weniger als eine Stunde Fahrzeit vom Ruhrgebiet entfernt, liegt idyllisch gelegen vor den Toren der Römerstadt Xanten die Nord- und Südsee! Hier kommen nicht nur Wassersportler auf ihre Kosten. Die beiden Seen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung! Xantener Nord- und Südsee ...

Die Ruhrtalfähre

Die Ruhrtalfähre Mit dem Fahrrad übers Wasser der Ruhr? Klar, mit der Ruhrtalfähre! Eine spannende Bereicherung für den Ruhrtalradweg und Verbindung zwischen Ruine Hardenstein und der Herbeder Schleuse! Die kleine Personenfähre bildet die Verbindung zwischen Ruine Hardenstein und der Herbeder Schleuse und setzt Reiselustige samt Zweirad über. Täglich schiffen ein hauptamtlicher Fährmann sowie ein Maat bis zu 50 Personen pro Runde von einem Ufer zum anderen. Die Ruhrtalfähre ...

Tretboote am Halterner Stausee

Tretboote am Halterner Stausee Urlaub auf dem Wasser am nördlichen Rand des Ruhrgebiets: Der Bootsverleih Meilenbrock am Halterner Stausee bietet zwischen März und Oktober das ultimative Wassersportvergnügen im Ruhrgebiet – vom Tretboot bis zum Kajak. Hier, am Zufluss der Stever, hat im Jahr 1972 Adolf Meilenbrock den ersten Bootsverleih eröffnet. Gab es damals nur eine kleine Bretterbude, hat sich das Ambiente bis heute doch sehr verändert. Tretboote am Halterner Stausee ...

Hengsteysee

Hengsteysee Der Hengsteysee ist ein beliebtes Ausflugsziel für sonnige Tage an der Ruhr. Er geht flußabwärts in den Harkortsee über. Dieser erfreut sich mindestens genauso großer Beliebtheit. Bei dem Hengsteysee handelt es sich um einen von sechs vom Ruhrverband betriebenen Stauseen im Ruhrgebiet. Er folgt dem Verlauf der Ruhr und liegt zwischen den Städten Herdecke, Hagen und Dortmund. Hengsteysee ...

Harkortsee

Harkortsee Wenn die Sonne sich im Sommer gegen die grauen Wolken durchsetzt, lockt dies viele Besucher an den Harkortsee. Der See bietet diverse Möglichkeiten seine Freizeit sportlich, kulturell oder einfach nur entspannt zu gestalten. Er liegt zwischen den Städten Wetter, Herdecke und Hagen im Ruhrgebiet und folgt dem Verlauf der Ruhr. Harkortsee ...

Die Ruhr

Die Ruhr Etwa 221 Kilometer, von Winterberg bis Duisburg-Ruhrort, ist sie lang und Namensgeber des Ruhrgebietes. Aber nicht nur deshalb ist die Ruhr so bedeutsam für die Gegend. Früher Haupttransportweg für die Kohlenindustrie, ist der Fluss heute Energie- und Trinkwasserlieferant und ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung. Die Ruhr ...

Schwarzes Wasser in Wesel

Schwarzes Wasser in Wesel Nördlich der Stadt Wesel lädt der Diersfordter Wald zu Spaziergängen und Radtouren. Inmitten dieses Naherholungsgebietes liegt der Heideweiher "Schwarzes Wasser". Diesen Namen trägt er zu Recht, ist das Wasser in der abflusslosen Dünenmulde doch tatsächlich mehr als dunkel, beinahe Schwarz. Schwarzes Wasser in Wesel ...

Angelabenteuer im Ruhrgebiet

Angelabenteuer im Ruhrgebiet Der Angelsport hat im Ruhrgebiet von je her eine große Tradition. Waren es bis vor einigen Jahren vornehmlich ältere Angler, die nach Feierabend an der Ruhr oder am Kanal ihrer Passion nachgingen, so zählt angeln heute zu den beliebtesten Outdoorsportarten gestresster Stadtmenschen. Angelabenteuer im Ruhrgebiet ...