Wanderführer Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour

Mutter Natur, mitten im Ruhrgebiet und das direkt vor unserer Nase. Die 240 Kilometer natürlich gebliebene Gegend, mitten zwischen den großen Städten Düsseldorf, Wuppertal und Essen. Die Neandertalschlucht. Durch insgesamt 17 Etappen schlängelt sich der Rundwanderweg und umfasst dabei den Kreis Mettmann vom Rheinland bis zum Ruhrgebiet. Der Wanderführer von Rother ist der erste dieser Art und ermöglicht eine bis ins kleinste organisierte Tour durch die berühmte Neandertalschlucht.


[ruhr-guide] Der vorliegende Wanderführer „Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour“ wurde von den beiden wanderlustigen Experten Stefan W. Maurer und Ingmar Zechlin verfasst. Mithilfe der Übersichtskarte und der strukturierten Wanderführer "Neanderlandsteig" Etappen-Gliederung kann jeder Wanderer getrost nach Lust und Laune einsteigen, ohne sich großartig Gedanken über eine Routenplanung machen zu müssen. Des weiteren erleichtern die ausführlichen Wegbeschreibungen, durch den Kartenausschnitt mit dem dazugehörigem Maßstab, den Überblick. Bereits einkalkulierte Gehzeiten und Höhenunterschiede machen den perfekten Wanderausflug nun noch einfacher, sodass einem Familienausflug nichts mehr im Wege steht. Selbst für Senioren ist der Neanderlandsteig geeignet und durch die zuverlässigen Anforderungsmerkmale der jeweiligen Etappen, bestens zu bewältigen. Zusätzlich verfügen alle 17 Stopps über zahlreiche Fotos, sodass man Vorort in das kleine schlaue Buch schauen kann, falls man spontan auf Entdeckungstour gehen möchte.

Moderne Technik macht Wandern einfach

Sogar die weniger geübten Wanderer und Einsteiger haben nun keine Ausreden mehr, denn die Orientierung ist dank des Rother Wanderführers wie ein Kinderspiel. Denn es befinden sich offizielle Wegmarkierungen des Neanderlandsteigs und seiner Zubringerwege an zahlreichen Stellen, welche im Wanderführer präzise bestimmt sind. Zusätzlich stehen GPS-Daten zum Wanderführer Neanderlandsteig zum Download zur Verfügung, um die Navigation und Orientierung ebenfalls zu vereinfachen. Die GPS-Tracks und Wegpunkte wurden von den Autoren Maurer und Zechlin, zusammen mit dem Rother Verlag, höchstpersönlich bestens inspiziert.

Natur trifft auf Geschichte

Der Wanderer erblickt eine magische Naturlandschaft und die Schönheit der weltberühmten Neandertalschlucht. Die ausführliche Tourenplanung geht über die Düsselquelle, harmonische Bachtäler, friedliche Wälder, unberührte Landschaften bis hin zu Seenlandschaften oder Sandbergen, welche vor allem in der südlichen Region zu finden sind. Neben der Wanderlust neigt der Wanderer auch gerne zur kulturell-geschichtlichen Neugierde. Der Neanderlandsteig führt diesen ebenfalls zu aufregenden Burgen, Klöstern oder Denkmalen der frühen Industrialisierung. Schön gelegene Altstädte mit historischen Fachwerkhäusern und spannende Museen sind selbstverständlich mit dabei.

Verschnaufpausen, Tipps für Naschkatzen und Highlights

Je höher der Kalorienverbrauch, desto größer natürlich der Hunger! Die schmackhaftesten Landgasthäuser, die besten Cafés in jedem Örtchen werden niemandem vorenthalten. Oder braucht man etwas Erholung nach einem kilometerreichen Wandertag? Auch hierfür ist gesorgt, denn jede einzelne der 17 Etappen beinhaltet ausführliche Details für alle Gelüste. Sehenswürdigkeiten, Unterkunft, Erholungsparks, Attraktionen, es ist für jedermann etwas dabei. Erholt und gestärkt eröffnet sich dem Wanderer anschließend der Weitblick über das Bergische Land oder das wildromantische Düsseltal.

Fazit Der Wanderführer Neandertalsteig vom Rother Verlag ist ausnahmslos ein Muss für jeden Wanderer mit Herzblut. Eine zeitintensive Tourenplanung ist dank der sorgfältig erarbeiteten Route nicht mehr nötig. Nach Lust und Laune kann jederzeit individuell ein Richtungswechseln eingeschlagen werden, denn der Wanderführer ist handlich und immer mit dabei. Der Spaß ist hierbei auf rund 240 Kilometern vorprogrammiert!

Wanderführer Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour

Stefan W.Maurer und Ingmar Zechlin
Rother-Verlag
Wanderführer
erschienen 2017 1.Auflage
136 Seiten, Broschur, 14,90 €
ISBN 978-3-7633-4493-2

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }