Weihnachtsmarkt Duisburg 2016

In der Duisburger Innenstadt kann der Weihnachtsfan wieder die ganze Vorfreude aufs Fest entdecken und genießen. Der Duisburger Weihnachtsmarkt findet auch 2016 von Mitte November bis Ende Dezember wie immer auf der König-, Kuh- und Düsseldorfer Straße und Münzplatz statt und öffnet erstmals auch zwischen Weihnachten und Neujahr seine Tore. Neben den vielen Ständen mit Glühwein und Weihnachtsgeschenken sind die Eisbahn und das Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt Duisburg besonders beliebt bei den Besuchern.


[ruhr-guide] Ein Blick ins Programm des Duisburger Weihnachtsmarktes 2016 zeigt: Duisburger Weihnachtsmarkt, Foto: Friedhelm Krischer FotografieIn der Vorweihnachtszeit geht es wieder hoch her, wenn Schulen, Kirchen und andere Kulturinstitute ihr Bestes präsentieren. Auch in diesem Jahr strahlen die sogenannten Eisbäume mit dem Riesenrad, welches mit 15.000 Lampen ausgestattet ist, auf dem Weihnachtsmarkt Duisburg um die Wette. Mit diesem Fahrgeschäft geht es gemütlich 38 Meter hoch über den Weihnachtsmarkt mit Blick auf die hell erleuchteten Budengassen, die von rund 850 Weihnachtstannen gesäumt werden und eine wahre Weihnachtsmarktmeile entstehen lassen. Besondere Highlights: Ein Weihnachtsmann, der mit etwa fünf Metern in XXL-Übergröße vor der Sparkasse zu finden ist, das Schiff Freya, das Glühwein in echtem Wikinger-Ambiente ausschenkt und eine acht Meter hohe Weihnachtspyramide vor dem CityPalais, die ebenfalls leckeren Glühwein zu bieten hat. Dazu erstrahlt das CityPalais wie immer in weihnachtlichem Glanz.

In unserer Rubrik Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet und NRW finden Sie viele weitere kleine, große, romantische oder auch mittelalterliche Weihnachtsmärkte nicht nur im Ruhrgebiet sondern auch einen Überblick über die großen Weihnachtsmärkte in Nordrhein-Westfalen!


Die Stadtwerke Eislaufbahn

Wer sich vom Weihnachtsshopping oder Glühweintrinken Duisburger Weihnachtsmarkt, Foto Friedhelm Krischer Fotografieauf dem Weihnachtsmarkt Duisburg erholen möchte, kann sich auf der bei Alt und Jung beliebten Stadtwerke Eislaufbahn die eine oder andere Runde auf den schnellen Kufen gönnen.

Wer sich in bezaubernd beleuchteter Atmosphäre mit schönen Waren und leckeren Köstlichkeiten auf das Weihnachtsfest einstimmen möchte, ist unserer Meinung nach auf dem Weihnachtsmarkt Duisburg genau an der richtigen Adresse!

Weihnachtsmarkt Duisburg 2016

17. November bis 30. Dezember 2016

So kommen Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Weihnachtsmarkt: VRR-Fahrtenplaner!

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Duisburg
Sonntag bis Donnerstag
11:00 bis 21:00 Uhr

Freitag und Samstag
11:00 bis 22:00 Uhr

Totensonntag, 20.11.2016,
18:00 bis 21:00 Uhr

Heiligabend, 24.12.2016, und 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2016,
geschlossen

2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2016, 11:00 bis 21:00 Uhr Freitag, 30.12.2016,
11:00 bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

König- und Kuhstraße sowie Düsseldorfer Straße und Münzplatz
47051 Duisburg


(sl)

Fotocredit: Friedhelm Krischer Fotografie

Empfehlungen