Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Der Name täuscht: Im Affen- und Vogelpark Eckenhagen gibt es nicht nur die namensgebenden Affen und Vögel zu bestaunen, sondern auch viele andere Tierarten wie zum Beispiel Fische, Meerschweinchen, Erdmännchen, Ziegen und Pferde. Mit Streichelzoo und der weitläufigen, parkähnlichen Gestaltung ist der Park ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie.


[ruhr-guide] Der Namensbestandteil „Park“ ist beim Affen- und Vogelpark Eckenhagen mehr als nur Konvention: Zwei Affen sitzen auf einem Ast, Foto: pixabayDas Gelände hat eine Fläche von mehr als acht Hektar und liegt inmitten von Wiesen und Wäldern am Rande des Ortsteils Eckenhagen in der Gemeinde Reichshof in der Nähe von Olpe. Ein drei Kilometer langer Rundweg führt die Besucher auf einer malerischen Route durch den Park. Der Rundweg läuft nicht nur vorbei an den begehbaren Flughallen und Affengehegen, sondern weist auch den Weg zur Indoor-Halle, den großzügigen Spielplätzen und dem Grillplatz. Eine kleine Bergbahn erleichtert den Transport von schwerer Grillausrüstung oder Kinderwagen. Der Rundweg und alle Freiflughallen und Affengehege sind rollstuhlfreundlich gestaltet. Abseits des Hauptwegs laden Schleichpfade zum Erkunden und Verlaufen ein.

Tierisch viel los

Wie der Name schon sagt, gibt es im Affen- und Vogelpark Eckenhagen vor allem Affen und Vögel zu sehen. In begehbaren Gehegen lassen es sich die Berberaffen und Totenkopfäffchen gut gehen. Beide Affenarten können von Besuchern gefüttert und gestreichelt werden.Ein Pfau auf einer Wiese, Foto: pixabay In den verschiedenen begehbaren Flughallen leben allerlei heimische Vogelarten wie zum Beispiel Reiher, Enten und Eulen, sowie eine Menge exotischer Vögel, unter anderem Pfauen, Sittiche und Flamingos. Dass die Besucher auch hier den Tieren ganz nahe kommen können, ermöglicht einzigartige Erlebnisse für Klein und Groß. Außerdem gibt es auch noch einen Streichelzoo, in dem sich besonders zutrauliche Ziegen und niedliche Meerschweinchen tummeln.

Spiel und Spaß im Park

Bei schönem Wetter lockt nicht nur das großzügige Gelände mit dem gemütlichen Rundweg. Zahlreiche Pfade, Abkürzungen und Umwege laden ein, den Park abseits des Hauptwegs zu erkunden und die Aussicht zu genießen. Entlang des Rundwegs sind mehrere große Spielplätze über den Park verteilt, auf denen Kinder nach Herzenslust toben und spielen können. Ein Grillplatz lädt zum chillen ein. Ein Highlight des Parks ist die große Indoor-Halle, die nicht nur bei schlechtem Wetter dafür sorgt, dass der Ausflug nicht ins Wasser fällt, sondern zu jeder Zeit viele Möglichkeiten für Spaß und Spannung bietet. Riesenschaukeln, große Trampoline, eine Kletterwand und viele andere Spielmöglichkeiten finden in der großen Halle Platz zwischen den immergrünen Pflanzen. Abseits des Spieldschungels stehen Tische und Sitzgelegenheiten bereit für eine Pause mit mitgebrachten oder in der parkeigenen Gastronomie gekauften Speisen und Getränken.

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Am Bromberg
51580 Reichshof Eckenhagen

Öffnungszeiten:
Winteröffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag geöffnet von 9:00 bis 19:00 Uhr

Sommeröffnungszeiten:
Täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 10,90 €
Kinder bis 14 Jahre: 8,90 €
Kinder bis 90cm: Frei
Hunde: 1,00 €

Gruppen ab 20 Personen:
Erwachsene: 9,90 €
Kinder: 7,90 €

Bauern- und Kleintiermarkt
Erwachsene: 2,00 €
Kinder: 1,00 €
(Wird beim Eintritt in den Park am gleichen Tag gegen Vorlage der Eintrittskarte vom Parkeintritt abgezogen)

Weitere Infos: www.affen-und-vogelpark.de

(Stand April 2017, Alle Angaben ohne Gewähr)

Fotos: Leider haben wir keine Fotos vom Affen- und Vogelpark Eckenhagen erhalten, daher: pixabay (InspiredImages, Milchdrink)

Empfehlungen