Falknereien und Greifvogelstationen in NRW

Die Falknereien in Nordrhein-Westfalen bieten Naturfreunden einen Ausflug der besonderen Art. Neben beeindruckenden Flugvorführungen sorgen Angebote wie der „Falkner Workshop“ für ein hautnahes Erlebnis zwischen Mensch und Tier. Die Teilnehmer beobachten die Tiere nicht nur bei der Jagd, sondern können selbst einen Greifvogel fliegen lassen.

Falknerei Bergisch Land, Foto: Falknerei Bergisch Land [ruhr-guide] Die Falknereien und Greifvogelstationen in Nordrhein-Westfalen überzeugen ihr Publikum nicht nur mit spektakulären Flugvorführungen. Oft wird auch die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang den Falkner bei seiner Arbeit zu begleiten, angeboten. Der „Falkner für einen Tag“ unterstützt den Falkner beim Wiegen und Füttern der Tiere und begleitet ihn beim Training der beeindruckenden Vögel. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst einen Greifvogel fliegen zu lassen. Einige der aufgeführten Falknereien bieten ebenfalls Angebote für größere Gruppen und Betriebsausflüge an. „Falkner Workshops“ oder Wanderungen mit den majestätischen Tieren sind außerdem eine tolle Geschenkoption.

DETMOLD
Adlerwarte Berlebeck, Foto: Adlerwarte Berlebeck

Adlerwarte Berlebeck

Die artenreichste Greifvogelwarte Europas befindet sich in wunderschöner Lage mit Blick auf den Teutoburger Wald. Insgesamt zwölf Großvolieren und eine Kleingreifanlage bieten den Greifvögeln genug Freiraum. Neben der besonders beliebten Flugshow warten weitere Attraktionen auf die Parkbesucher. Das interaktive Museum vermittelt wissenswerte Informationen rund um die Greifvogelwelt und die Adlerwarte.

Adlerwarte Berlebeck

Adlerweg 13
32760 Detmold

Öffnungszeiten
Von März bis Anfang November täglich von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Eintritt
Erwachsene: 6,50 Euro
Schüler und Studenten: 5 Euro
Kinder von 5 bis 14 Jahre: 3,50 Euro

Flugvorführung
Täglich um 11 Uhr, 15 Uhr und 16:30 Uhr

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.detmold-adlerwarte.de

ECKENHAGEN

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Insgesamt sieben Freiflughallen mit Sittichen, Störchen, Eulen, Kranichen, Papageien, Flamingos und weiteren Kleinvögeln beherbergt der Affen- und Vogelpark Eckenhagen. Außerdem bietet der Park zwei begehbare Gehege mit Affen, Damwild, Enten, Gänsen und Hühnern, einen Streichelzoo sowie zahlreiche weitere Gehege. Der Affen- und Vogelpark ist ein wahres Paradies für Kinder. Nicht nur bei strahlendem Sonnenschein werden den Kindern hier zahlreiche Spielmöglichkeiten geboten. Auch bei Regen oder Schnee sorgt der Indoor-Spielplatz für Spaß und Action.

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Am Bromberg
51580 Reichsdorf

Öffnungszeiten Täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr

Eintritt Erwachsene: 14 Euro
Studenten und Schwerbehinderte: 12,50 Euro
Kinder bis 14 Jahre: 12 Euro
Kinder bis 90 cm: Frei

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: affen-und-vogelpark.de

ERFTSTADT
Falknerei Pierre Schmidt, Foto: Falknerei Pierre Schmidt

Falknerei Pierre Schmidt

Bei der Flugshow in der Falknerei und Greifvogelauffangstation von Pierre Schmidt erfahren die Besucher nicht nur Wissenswertes über Adler, Falken, Bussarde und Co., sondern können diese auch aus nächster Nähe betrachten. Der „Falkner Workshop“ bietet Interessierten die Möglichkeit, für einen oder mehrere Tage einen Falkner bei seiner Arbeit zu begleiten und ihn bei den täglichen Aufgaben wie dem Füttern oder Wiegen der Tiere zu unterstützen. Neben der Falknerei betreiben Pierre Schmidt und sein Team auch eine Greifvogelauffangstation und helfen verletzten Tieren wieder auf die Beine.

Falknerei Pierre Schmidt

Gymnicher Mühle 10a
50374 Erftstadt

Flugvorführung
Ganzjährig von Dienstag bis Sonntag um 15 Uhr (Einlass: 14:30 Uhr)
Eintritt: Erwachsene: 5 Euro
Kinder unter 12 Jahre: 3 Euro

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.falknerei-schloss-gymnich.de

Birds@Work, Foto: Birds@Work

Birds@Work

Die Falknerei Birds@Work hat ihre Wurzeln in den Niederlanden. Neben der Falknerei in Erftstadt gibt es sechs weitere Greifvogelstationen in den Niederlanden und in Belgien. Die Falknerei bietet einen „Falkner Workshop“ an, bei dem die Teilnehmer nicht nur eine Flugshow besuchen, sondern selbst einen Greifvogel fliegen lassen können. Des weiteren wird ein umfangreiches Programm für Betriebsausflüge und Teambuilding angeboten. Dazu zählen unter anderem eine an die jeweilige Gruppe angepasste Greifvogelschau sowie das luxuriöse Angebot „Hound and Hawk“, bei dem die Teilnehmer eine Einführung in die Themen Falknerei, Jagd und Adel erhalten.

Birds@Work

Gymnicher Mühle 1
50374 Erftstadt

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.falknertag.de

GLADBECK

Die Fahrende Falknerin

Die fahrende Falknerin Sabine Ehmanns-Kamp empfängt ihre Besucher nicht nur in ihrer Falknerei in Gladbeck, sondern veranstaltet ihr Programm direkt bei Ihnen Zuhause. Sei es ein Kindergeburtstag, eine Schulgruppe oder eine Senioreneinrichtung, die fahrende Falknerin kommt mit ihren Greifvögeln überall hin und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis. Bei ihrem „Falkner Workshop“ haben Klein und Groß die Möglichkeit, den Tieren hautnah zu begegnen. Neben der Falknerei bietet Sabine Ehmanns-Kamp auch ein Hundetraining an.

Die Fahrende Falknerin

Sabine Ehmanns-Kamp
Am Haarbach 60
45964 Gladbeck

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.die-fahrende-falknerin.de

HELLENTHAL
Greifvogelstation Hellenthal, Foto: Greifvogelstation Hellenthal

Greifvogelstation und Wildfreigehege Hellenthal

Im Nationalpark Eifel gelegen befindet sich die Greifvogelstation Hellenthal. Mehrmals täglich haben Besucher hier die Möglichkeit, die bewundernswerten Vögel hautnah zu erleben. Der „Tag unter Adlern und Geiern“ ist ein Erlebnis der besonderen Art. Einen ganzen Tag lang können Naturbegeisterte in die Rolle eines Falkners schlüpfen und bekommen einen Einblick in die tägliche Arbeit des Teams. Das „Tagesseminar über Greifvögel, Eulen und die Falknerei“ vermittelt Interessierten Wissen über die artgerechte Haltung, Fütterung und Zucht sowie über den Artenschutz. Ergänzt wird das Seminar durch praktische Übungen zum Training der Greifvögel. Anschließend lädt das Wildfreigehege zu einem Spaziergang vorbei an Wildschweinen, Ziegen, Schafen und Rehen ein.

Greifvogelstation und Wildfreigehege Hellenthal

Wildfreigehege 1
53940 Hellenthal

Öffnungszeiten
25. März bis Oktober: 9 bis 18 Uhr
November bis 24. März: 10 bis 16 Uhr

Eintritt
Erwachsene: 10 Euro
Schüler und Studenten: 8 Euro
Kinder von 3 bis 14 Jahre: 7 Euro

Flugvorführung
In der Sommersaison täglich um 11 Uhr, 14:30 Uhr und 16 Uhr
In der Wintersaison täglich um 11 Uhr und 14:30 Uhr

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.greifvogelstation-hellenthal.de

MARSBERG

Falknerei Eulenhof

Falknerei Eulenhof, Foto: Falknerei Eulenhof Die Falknerei Eulenhof in Marsberg bietet seinen Besuchern ein umfangreiches Angebot. Zu den besonders beliebten Attraktionen zählen der „Falknertag“ und der „Eulentag“. Neben vielen Informationen rund um die Themen Lebensraum, Jagdmethoden und Fütterung können die Teilnehmer die Greifvögel ebenfalls aus unmittelbarer Nähe betrachten. Die anschließende Wanderung mit einem der Greifvögel gehört zu den Highlights der Veranstaltung. Des weiteren werden Kurse für Jungfalkner sowie ein Greifvogeltraining angeboten. Auch für die Kleinsten hat die Falknerei Eulenhof etwas zu bieten: Der Falkner- oder Eulentag extra für Kinder sorgt für eine kindgerechte Begegnung mit den majestätischen Tieren.

Falknerei Eulenhof

Zum Zollhaus 7
34431 Marsberg

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.falknerei-eulenhof.de

NEUNKIRCHEN

Zoo-Falknerei Neunkirchen

Neben Erdmännchen, Waschbären und Elefanten erwartet die Besucher des Neunkircher Zoos auch eine Falknerei. Das ganze Jahr über begeistern die Falkner ihr Publikum zwei mal täglich mit einer spektakulären Flugvorführung und vermitteln nebenbei Wissen über die Haltung, Fütterung und das Jagdverhalten der Tiere.

Neunkircher Zoologischer Garten

Zoostraße 25
66538 Neunkirchen

Öffnungszeiten
März bis Oktober: 8:30 Uhr bis 18 Uhr
November bis Februar: 9 Uhr bis 17 Uhr
Eintritt
Erwachsene: Sommersaison: 9,90 Euro, Wintersaison: 8,50 Euro
Studenten: Sommersaison: 8 Euro, Wintersaison: 7 Euro
Schüler und Kinder von 3 bis 17 Jahre: Sommersaison: 5 Euro, Wintersaison: 4 Euro
Kinder unter 3 Jahre: Frei

Flugvorführung
Täglich um 11 Uhr und 15:30 Uhr

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: neunkircherzoo.de

REES

Falknerei-NRW

Frank Hermsen ist Falkner mit Leib und Seele. Seine Falknerei, bestehend aus Habichten, Harris Hawks, Sakerfalken, Lannerfalken, Wanderfalken, Rotnackenschahine und Uhus, betreibt der 49-Jährige in der Rheinstadt Rees. Auf Anfrage bietet der Falkner ebenfalls Freiflugvorführungen an und unterstützt Jungfalkner und Jungfalknerinnen in ihrer Ausbildung.

Falknerei-NRW

Frank Hermsen
Greißstraße 2
46459 Rees

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: falknerei-nrw.de

REMSCHEID
Falknerei Bergisch Land, Foto: Falknerei Bergisch Land

Falknerei Bergisch Land

Die Falknerei Bergisch Land bei Remscheid bietet seinen Besuchern nicht nur eine beeindruckenden Flugshow. Zahlreiche weitere Events wie das Wandern mit einem Greifvogel, die Eulenfütterung oder das Wandern in der Abenddämmerung mit einer Eule sorgen das ganze Jahr über für Begeisterung. Das beliebte Angebot „Falkner für einen Tag“ bietet in der Sommersaison ebenfalls die Möglichkeit, die Arbeit eines Falkners einen Tag lang zu begleiten. In den Wintermonaten werden Führungen durch die Falknerei angeboten. Ein besonderes Angebot ist der „Greifvogel und Eulen Fotografenworkshop“, bei dem Interessierte die Möglichkeit haben, die Greifvögel in ihrer natürlichen Umgebung und bei freiem Flug zu fotografieren.

Falknerei Bergisch Land

Grüne 1
42855 Remscheid

Flugvorführung
In der Sommersaison:
Dienstag bis Samstag um 15 Uhr
Sonn- und Feiertage um 11 Uhr und 15 Uhr
Eintritt: Erwachsene 7 Euro
Kinder: 4 Euro

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: falknerei-bergischland.de

WEEZE

Wildtierauffangstation im Kreis Kleve

Die Wildtierauffangstation im Kreis Kleve hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen die Natur ein Stück näher zu bringen. Durch eine hautnahe Begegnung zwischen Mensch und Tier sollen junge Menschen ein Bewusstsein dafür entwickeln, wie man mit der Natur und der Tierwelt richtig umgeht. Das umfangreiche Angebot der Wildtierauffangstation beinhaltet außerdem Führungen durch die Greifvogelstation oder die Wildtierauffangstation sowie den Workshop „Falkner für einen Tag“, bei dem die Teilnehmer theoretische und praktische Kenntnisse aus der Welt der Greifvögel und Eulen erlangen. An den Wochenenden finden außerdem Flugvorführungen statt. Die Flugshows können auch für Veranstaltungen gebucht werden.

Wildtierauffangstation im Kreis Kleve

Am Tierpark Weeze
Hertefeld 3
47652 Weeze

Flugvorführung
Je nach Wetterlage an den Wochenenden um 15 Uhr

Nähere Informationen zu den Events und Terminen unter: www.wildtierauffangstation-niederrhein.de

Foto 1+7: Falknerei Bergisch Land
Foto 2: Adlerwarte Berlebeck
Foto 3: Falknerei Pierre Schmidt
Foto 4: Birds@Work
Foto 5: Greifvogelstation Hellenthal
Foto 6: Falknerei Eulenhof

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }