Bücher & Reiseführer - nicht nur zum Ruhrgebiet

Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe

Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe Der „Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe“ veranschaulicht die paradiesische Gartenstadtsiedlung in der Stadt Essen. Die Ausnahmesiedlung wird im vorliegenden Architekturführer mit all ihrer architektonischen Vielfalt bildlich vorgestellt. Aber auch der geschichtliche Aspekt von Baubeginn, über den zweiten Weltkrieg, bis hin zur Gegenwart wird detailreich beschrieben, sodass man einen Zeitsprung beim Besuch der beliebten Margarethenhöhe durchlebt. Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe ...

Wanderführer Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour

Wanderführer Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour Mutter Natur und das direkt vor unserer Nase. Die 240 Kilometer lange natürlich gebliebene Gegend. Die Neandertalschlucht. Durch insgesamt 17 Etappen schlängelt sich der Rundwanderweg und umfasst dabei den Kreis Mettmann vom Rheinland bis zum Ruhrgebiet. Der Wanderführer von Rother ist der erste dieser Art und ermöglicht eine bis ins kleinste organisierte Tour durch die berühmte Neandertalschlucht. Wanderführer Neanderlandsteig - 17 Etappen Rundwegtour ...

Das Leben ist kein Pausenhof!

Das Leben ist kein Pausenhof! Wenn Bastian Bielendorfer mit seinem Liveprogramm "Das Leben ist kein Pausenhof!" los legt, dann sind die Lacher auf seiner Seite. Das bekannteste Lehrerkind blickt zurück auf seine Entwicklungsjahre und erzählt mit viel Humor von seiner Reifezeit und seiner jetzigen harten Realität. Denn auch das Erwachsen werden verbirgt die eine oder andere Tücke. Das Leben ist kein Pausenhof! ...

Man spricht Ruhrpott-Deutsch

Man spricht Ruhrpott-Deutsch Einen solchen Ruhrpott-Humor hat es vorher noch nie so gegeben! Klaus Peter Roland erzählt Geschichten von seiner Auswanderung vom guten alten Ruhrgebiet zu dem größeren und eher fremden Land Sri Lanka. Und das alles erzählt der gebürtige Essener in seiner Landessprache: dem Ruhrpott-Deutsch! Freuen sie sich auf ein unterhaltsames Buch, dass nicht nur witzig ist, sondern auch unterschiedliche Kulturen verbindet! Man spricht Ruhrpott-Deutsch ...

Thomas Machoczek: Weites Revier – Auf 12 rauen Routen zu Fuß durchs Ruhrgebiet

Thomas Machoczek: Weites Revier – Auf 12 rauen Routen zu Fuß durchs Ruhrgebiet Thomas Machoczek stellt in seinem Buch „Weites Revier – Auf 12 rauen Routen zu Fuß durchs Ruhrgebiet“ zwölf außergewöhnliche Routen zur Entdeckung des Ruhrpotts vor. Es geht vorbei an Autobahnen, Schlössern, Plattenbausiedlungen, Flüssen und Windmühlen – eine spannende Mischung! Wenn Sie den „Pott“ mit all seinen Facetten erkunden möchten, ist dieses Buch mit Sicherheit das richtige für Sie. Thomas Machoczek: Weites Revier – Auf 12 rauen Routen zu Fuß durchs Ruhrgebiet ...

Historisches Ruhrgebiet Kalender 2017

Historisches Ruhrgebiet Kalender 2017
Was war im Ruhrgebiet so interessant um fotografiert zu werden, fragen sie sich? Nachdem sie diesen einzigartigen schwarz-weiß Kalender vom Klartext Verlag gesehen haben, wünschen sie sich keinen anderen Kalender für 2017 mehr! Die großartigen Fotos der Menschen des Reviers der Fünfziger und Sechziger Jahre, aufgenommen von Hans Rudolf Uthoff, sind sehr anschaulich und eindringlich. Historisches Ruhrgebiet Kalender 2017 ...

Schönes NRW - die schönsten Wildtierbeobachtungen

Schönes NRW - die schönsten Wildtierbeobachtungen Ob Biber, Rothirsche oder Flamingos - in Antje Zimmermanns Reiseführer „Schönes NRW - die schönsten Wildtierbeobachtungen in Nordrhein-Westfalen“ findet man beeindruckende Fotos und Berichte zu den verschiedensten tierischen Bewohnern NRWs, die in der Natur zu Hause sind. Antje Zimmermann nimmt Groß und Klein mit auf eine spannende Reise quer durch unser Land und begegnet dort außergewöhnlichen Wildtieren, zu denen es einiges zu erzählen gibt - mehr, als so mancher glaubt. Schönes NRW - die schönsten Wildtierbeobachtungen ...

Die Ampel war grün! Von Oliver Uschmann und Sylvia Witt

Die Ampel war grün! Von Oliver Uschmann und Sylvia Witt Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Menschen hinter den Punkten in Flensburg stecken? In diesem Roman von Oliver Uschmann und Sylvia Witt bekommen Sie einen Einblick! Aber auch Leser ohne Führerschein lernen hier etwas für das Leben – denn hinter jedem Punkt steckt auch eine Geschichte, die nicht nur Personen mit einem Führerschein kennen dürften und ganz nebenbei lernt man noch, wie man bewusster lebt! Die Ampel war grün! Von Oliver Uschmann und Sylvia Witt ...

Raus geht´s, Ruhrgebiet!

Raus geht´s, Ruhrgebiet! Wer kennt das nicht: Im Urlaub oder am Wochenende will man mit seiner Familie raus, etwas erleben. Einziges Problem: Der Eintritt ist nicht gerade günstig. Mit ihrem zweiten Erlebnisführer „Raus geht’s, Ruhrgebiet!“ schafft Eva-Nadine Wunderlich Abhilfe, denn bei allen im Buch vorgestellten Orten und Gebäuden ist nicht nur garantiert, dass es für jeden ein passendes Ziel gibt, sondern auch freien Eintritt! Raus geht´s, Ruhrgebiet! ...

Keine Kohle mehr

Keine Kohle mehr Der Bergbau ist ein sehr wichtiger Aspekt in der Geschichte unserer Region. Lange Zeit prägte er Landschaft und Menschen. Mittlerweile sind allerdings fast alle Zechen und Bergwerke stillgelegt. 2018 schließen die letzten Zechen im Ruhrgebiet und es bleiben immer weniger Merkmale, die an diese Zeit erinnern. Wolf R. Ussler und Thomas Stelzmann erzählen in ihrem Bildband „Keine Kohle mehr“ die Geschichten von 51 Bergleuten, ihre Zeit unter Tage und ihr heutiges, durch den Strukturwandel verändertes Leben. Keine Kohle mehr ...

Hätte, hätte, Viererkette: Fußballerisch - Deutsch

Hätte, hätte, Viererkette: Fußballerisch - Deutsch Passend zur Europameisterschaft werden uns in dem Ratgeber „Hätte, hätte, Viererkette: Fußballerisch - Deutsch" viele Erklärungen und Schnappschüsse aus der Welt des Fußballspielens präsentiert. Denn moderner Fußball hat definitiv seine eigene Sprache! Was versteht man eigentlich unter den Begriffen „Drop-Kick“, „Dribbling“ und„Chippen“? In dem Buch von Bruno „Günna“ Knust finden Sie die passenden Antworten! Hätte, hätte, Viererkette: Fußballerisch - Deutsch ...

„Wenn ich dat bloß vorher gewusst hätte!“ - Ruhrpottgeschichten ausse Bananenrepublik

„Wenn ich dat bloß vorher gewusst hätte!“ - Ruhrpottgeschichten ausse Bananenrepublik Wer denkt schon bei Sri Lanka an das Ruhrgebiet? Klaus-Peter Roland hat sich ans Werk gemacht, diese beiden Wörter miteinander zu verbinden und beschreibt in seinem Taschenbuch, welche Schwierigkeiten ein Mensch aus dem Ruhrgebiet hat, die Gegebenheiten in Sri Lanka zu verstehen. Das Ganze für Fans und Einheimische in der Sprache des Reviers - ein echtes Original. „Wenn ich dat bloß vorher gewusst hätte!“ - Ruhrpottgeschichten ausse Bananenrepublik ...

Tour de Ruhr von Asterix auf Ruhrdeutsch

Tour de Ruhr von Asterix auf Ruhrdeutsch „Tour de Ruhr“, Asterix auf Ruhrdeutsch 3, erzählt die Geschichte von Asterix und Obelix von R. Goscinny und A. Uderzo auf eine völlig neue Weise. Die Geschichten von Asterix und Obelix verbindet man selten mit dem Ruhrgebiet - mit den Bänden „Zoff im Pott“ und „Asterix sein Ulligen“ wurde bereits ein Anfang gemacht die Klassiker auf „Ruhrdeutsch“ zu übersetzen. Nun ist der Nachfolger „Tour de Ruhr“ durch den Egmont Verlag erschienen. Dieser Band garantiert einen Lesespaß für Anhänger und Freunde des Ruhrgebiets, sowie für jeden, der es werden will. Tour de Ruhr von Asterix auf Ruhrdeutsch ...

Ruhrpott für Anfänger

Ruhrpott für Anfänger Das Ruhrgebiet hat definitiv einige sehr spezielle Eigenarten. Neben auffälligen Zechengeländen oder der allzeit beliebten Currywurst, ist auch unsere Ausdrucksweise überregional bekannt. Verstanden wird diese aber definitiv nicht von jedem. Abhilfe schafft dabei „Ruhrpott für Anfänger“, von Bruno „Günna“ Knust. Mit dem bei Langenscheidt erschienenem Werk bekommt jeder einen Überblick über die Sprache des Ruhrgebiets. Ruhrpott für Anfänger ...

Kräutertour de Ruhr II

Kräutertour de Ruhr II Passend zum Frühling, dem Beginn der schönen warmen Jahreszeit, kam am 30. März 2016 das neue Buch „Kräutertour de Ruhr II“ von Ursula Stratmann auf den Markt. Diese Publikation ist der Nachfolger ihres Werks „Kräutertour de Ruhr“. Das aktuelle Exemplar beinhaltet 30 neue traumhafte Kräuterführungen im Ruhrgebiet für das ganze Jahr. Das Besondere daran ist, dass dieses Buch auch für Kräuter-“Frischlinge“, die gerne einmal ihre Fühler im heimischen Grün ausstrecken wollen, geeignet ist. Kräutertour de Ruhr II ...

Erlösung von Jussi Adler-Olsen

Erlösung von Jussi Adler-Olsen Haben Sie mal wieder Interesse einen actionreichen Thriller im Kino anzuschauen? Dann ist der packende Film „Erlösung“ genau das richtige für Sie! Anfang Juni 2016 kommt die dritte Verfilmung der Bestsellerreihe des Dänen Jussi Adler-Olsen in die deutschen Kinos. Dieser Film ist nichts für schwache Nerven. Erneut schlüpft Hauptdarsteller Nikolaj Lie Kaas in die Rolle des Kommissars Carl Mørck und sorgt für Hochspannung bei dem Publikum! Erlösung von Jussi Adler-Olsen ...

Spacejamiri

Spacejamiri Ninja Kondome, Stau als Foltermethode und Aliens mit einer Vorliebe für klassische Musik. Der Alltag eines Weltraumabenteurers ist alles andere als langweilig. Wer wissen möchte wo man im Ruhrpott rauskommt, wenn man direkt in ein schwarzes Loch fliegt oder wie viel ein Womp und ein Turbo-Karnikel kosten, der sollte in den neuen Spacejamiri Sammelband des deutschen Comiczeichners Jamiri besorgen. Schmunzeln garantiert! Spacejamiri ...

Bodo - Social Lifestyle in Dortmund

Bodo - Social Lifestyle in Dortmund Seit 20 Jahren setzt sich das Straßenmagazin bodo für die Menschen auf der Straße ein und hilft ihnen bei der sozialen Reintegration. Zurzeit verkaufen mehr als 100 bedürftige Menschen das Magazin bodo, wobei die Hälfte des Preises ihnen zu gute kommt. Die Beiträge stammen mittlerweile von renommierten Journalisten und Fotografen. 2013 bekam die Zeitschrift eine neue Aufmachung: sie ist jetzt noch umfangreicher, ansprechender und von höherer Qualität. Nur auf der Straße erhältlich! Bodo - Social Lifestyle in Dortmund ...

Wo es im Ruhrgebiet am schönsten ist

Wo es im Ruhrgebiet am schönsten ist Was hat das Ruhrgebiet zu bieten und wo finde ich die schönsten Ecken im Revier? Mit dieser Frage beschäftigt sich das kleine Taschenbuch „Wo es im Ruhrgebiet am schönsten ist“ aus dem Ellert & Richter Verlag. Der Ruhrgebietsreporter Rolf Kiesendahl nimmt uns an die Hand und zeigt uns die schönsten und interessantesten Orte der Region und ihre Geschichte. Wo es im Ruhrgebiet am schönsten ist ...

Faszination Ruhrgebiet

Faszination Ruhrgebiet Mit dem Ruhrgebiet verbinden die meisten Menschen Kohle, Stahl und eine Region, die über die Jahre hinweg von Industrie geprägt wurde. Der Ruhrgebiet Bildband „Faszination Ruhrgebiet“ zeigt uns die Kulturhauptstadt 2010, wie wir sie noch nie gesehen haben. Mit den wunderschönen Luftaufnahmen Gerhard Launers, wird dem Leser ein Stück weit vermittelt, welches Lebensgefühl die Region ausmacht. Die Autoren Rasmus C. Beck und Hans-Peter Noll erwecken den Bildband mit zahlreichen Anekdoten und Geschichten zum Leben. Faszination Ruhrgebiet ...

Das isst der Pott

Das isst der Pott Die WAZ-Serie „Das isst der Pott“ war ein kulinarischer Erfolg. Mit dem gleichnamigen Kochbuch erhält der Feinschmecker die 120 besten Rezepte des Ruhrgebiets für Zuhause. Im Mittelpunkt stehen sowohl das Gericht, als auch die Köchinnen und Köche. Zu jeder Speise gehört eine private Geschichte, die mit dem Essen verbunden ist. Ein unterhaltsames Kochbuch im Stil eines Zeitungsbuches mit traditionellen und individuellen Rezepten. Das isst der Pott ...