Partner von Zolanis

Das Ruhrgebiet-Wimmelbuch

Kohle, Currywurst, Fußball – Kinder lernen früh, was es bedeutet, ein Ruhrpottler oder eine Ruhrpottlerin zu sein. Große Aufklärungsarbeit leistet dabei das Ruhrgebiet-Wimmelbuch von Florian Schmitt und Ingo Palm. Auf 22 Seiten gibt es hier für Kinder allerhand zu bestaunen und Eltern können dabei zuschauen, wie der suchende Zeigefinger ihrer Sprösslinge auf Entdeckungstour geht – oder einfach mit fantasieren!

[ruhr-guide] Kann es sein, dass im Bernepark in Bottrop ein Elefant Zeche Zollern Dortmundüber die Wiese läuft? Oder dass auf dem Dach der Bochumer Jahrhunderthalle ein Pferd herum spaziert? Die Antwort ist eindeutig ja, denn im Ruhrgebiet-Wimmelbuch ist alles möglich! Auf zehn großformatigen Doppelseiten können Kinder auf große Entdeckungstour gehen. Doch man muss nicht genau hinschauen um herauszufinden, dass hier wild durcheinander gewimmelt wird! Auf die herrschende Logik unseres Kosmos wurde hier keine Rücksicht genommen!

Wilde Tiere mitten unter uns im Wimmelbuch

Schon auf der Titelseite geht es los. Beim Stillleben auf der A40 kommen alle zusammen – Familien, Freunde, Haustiere und ein Löwe, der auf das RWE-Gebäude in Essen klettert. Oder eine fliehende Currywurst, die auf gar keinen Fall verspeist werden möchte! Im Westfalen-Park in Dortmund hockt ein roter Drache mitten im Wald und ein See-Ungeheuer lächelt einem Matrosen zu, während ein Teddybär mit einer selbst gebauten Rakete gen Himmel schießt. Doch das alles ist noch gar nichts im Vergleich zu den Geschehnissen im Duisburger Innenhafen. Zebra und Elefant fahren mit auf dem Schiff, während Menschen sich an diversen Hauswänden abseilen, entlang schlängeln oder auf andere Art der Schwerkraft trotzen.

Am Baldeneysee in Essen wird Bananenboot, U-Boot oder mit dem Zeche Zollverein EssenWikingerschiff gefahren und immer noch flieht die Currywurst vor hungrigen Mäulern. So und ähnlich verrückt geht es zu auf den 22 Seiten im Ruhrgebiet-Wimmelbuch, wo alles in Bewegung ist. So oft man auch blättert, es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Durch das hohe Maß an künstlerischer Freiheit wird die Fantasie angeregt und Kinder können sich prima selbst Geschichten dazu ausdenken und anderen mitteilen.

Unkaputtbares Werk für Kinder

Dank dicker Pappseiten ist es unkaputtbar und gleichzeitig leicht genug, um von kleinen Kinderhänden überall hin mitgenommen zu werden. Die abgerundeten Ecken sorgen für eine sichere Beförderung. Das große Format bietet ganze Panoramen, die es zu erkunden gilt. Hier gibt es keine Texte, denn das Ruhrgebiet-Wimmelbuch lebt allein durch die großartig fantasievollen Illustrationen!

Das Ruhrgebiet-Wimmelbuch

Florian Schmitt und Ingo Palm
sieprath druck service GmbH
22 Seiten
farbig illustriert
ISBN 978-3-9814796-0-7

(nm)
Fotocredit: Ingo Palm/Florian Schmitt