Ein besonderes Kaliber

Aufgepasst! Volker W. Degener nimmt den Leser mit auf eine fesselnde wahrheitsgemäße Exkursion in das skrupellose Drogenmilieu der Russlanddeutschen. Der Ex-Kommissariatsleiter und heutige Schriftsteller liefert einen spannenden “Real Life“ Krimi der in den Ruhrgebietsstädten Herne und Wanne-Eickel, wie auch in Düren und Rotterdam sein Unwesen treibt. Der vom Klartext Verlag 2017 herausgegebene Kriminalroman behandelt eines der größten Verbrechen, das sich in Deutschland je zugetragen hat.


[ruhr-guide] Volker W. Degener, gebürtiger Berliner, hat seine Jugend im Ruhrgebiet und in Düsseldorf verbracht und wohnt mittlerweile in Herne.Ein besonderes Kaliber, Klartext Verlag Mehr als 30 Bücher hat der Autor insgesamt verfasst, darunter ein Repertoire an Romanen, Kurzgeschichten, Hörspielen sowie Kinder- und Jugendbüchern. Degener, der 1941 geboren ist, hat sich zum Auftrag gemacht, Lebenswirklichkeiten und Realität der Jugend zu schildern und ein Bewusstsein dafür zu schaffen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Kriminalität, Gewalt gegen Kinder, Aggressionen, Angst und Umweltgefahren. 1976 gewann er den Literatur-Förderpreis von Nordrhein-Westfalen und 20 Jahre später erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Degener illustriert in spannender Art und Weise die Ermittlungen des Kollektivs des Kriminalhauptkommissars Steffen Kinskis. “Ein besonderes Kaliber“ untersucht in bewegender Form die jeweiligen Umstände der blutdrünstigen Mordreihe, samt des Wesens der Tatperson, bis hin zum Prozess. Trotzdessen sollte man den Roman, laut des Autors, “eher als eine Warnung“ verstehen. Umso ergreifender wird die Story im Hinblick auf die Greifbarkeit der Schauplätze. Ein echter “Tatsachenkrimi“ der sich im Herzen des Ruhrpotts, direkt vor der Haustür abgespielt hat! Andreas, ein 20-jähriger Deutscher, dessen Wurzeln in Kasachstan liegen, beging innerhalb eines halben Jahres Morde an sieben jungen Männern. Da der Roman auf einer wahren Handlung basiert, welche sich in den Jahren 2003 und 2004 abgespielt hat, wurden die erwähnten Namen im Buch verändert. Manche Ereignisse wurden dennoch ausgelassen oder ausgedacht. Ein Großteil der Zitate sind aber originale Statements von den Beteiligten und stammen aus Presseberichten.

Fazit: Der Ruhrpottkrimi "Ein besonderes Kaliber"ist empfehlenswert für jeden Krimifan und Ruhrpottler!

Ein besonderes Kaliber

Volker W. Degener
Wartberg Verlag
215 Seiten, Broschur
09.11.2017
9,95,– €
ISBN 978-3-8375-1855-9

Titelbild: Klartext Verlag

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }