Endlich Dortmund!

Wer die Ruhrpottmetropole schon immer besser kennen lernen wollte, der liegt mit „Endlich Dortmund“ genau richtig. Bewertungen zu den besten Kneipen, Küchen und sogar zu jeder Ortschaft lädt zu einem Besuch ein. Das gesamte Jahr wird eingefangen: So wird Dortmund im Winter und im Sommer sehenswert. Ob Ausflug oder längerer Aufenthalt, Orte zum Entspannen oder zum Feiern, dieses Buch bietet für jeden etwas!


[ruhr-guide] Der neue Reiseführer „Endlich Dortmund“, der vom „rap verlag“ heraus gebracht wurde, zeigt mit liebevollen Zeichnungen und einem angenehmen, direkten Schreibstil eine neue Seite der Stadt. Wer noch keine Ahnung hat, wo man mit dem Erkunden der Stadt beginnen soll, wird gerne hierauf verwiesen. Bilder von Sehenswürdigkeiten und Ortschaften gestalten selbst für Neulinge einen einfachen Einstieg. Idealerweise ist der Titel ab dem 1. Dezember auch als E-Book erhältlich.

Umzug in ein neues Leben gesucht?

Der Reiseführer befasst sich vor allem mit dem Wohnen. Mietpreise werden von den ländlichen und den städtischen Teilen Dortmunds verglichenEndlich Dortmund!, Foto: rap verlag , sodass eine Übersicht entsteht, die jedem Einkommen gerecht wird. Die Infoboxen existieren für alle Stadtteile und vergleichen natürlich viele weitere Kriterien wie zum Beispiel Grünfläche, Kneipendichte oder die Distanz zur Stadtmitte. Wer vorab wissen möchte, welche Märkte oder Kneipen empfehlenswert sind findet auch dazu eine Fülle an Informationen, zusätzlich mit Adresse und Verlinkung für noch genauere Details. Das Umziehen in eine neue Stadt bringt auch einher, dass man sich klar wird, wie man sich am Besten fortbewegt: Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder doch lieber der Nahverkehr? „Endlich Dortmund“ macht transparent welche Tickets erworben werden können und wo man sich Fahrräder leihen kann. Sommertypen können sich entspannt auch auf den Winter freuen, Thermalbäder und zahlreiche Sportmöglichkeiten innerhalb geschlossener Räume lassen die gute Laune bestehen! Dies gilt natürlich auch andersherum.

Die Kultur einer Stadt

Feste, Orte und sogar die Bewohner an sich sind interessant. Ein Teil befasst sich genau mit diesen Themen und auch dort gibt es einiges zu entdecken. Vorgeschlagene Routen machen es Neuankömmlingen in Dortmund besonders einfach sich die gesamte Stadt auf einmal anzusehen. Ist man ausschließlich an der Natur interessiert sucht man Ortschaften wie den Phoenix-See, Stadtgarten oder Westfalenpark auf. Die gemütlicheren Leute dagegen gehen zum Cinestar, welches das größte Kino Dortmunds ist, zum Konzerthaus oder zur bekannten Actien-Brauerei. Die ehemalige Arbeiterstadt lockt auch auf festlicher Ebene. Kleine Straßenfeste gibt es über das gesamte Jahr verteilt, unter Anderem auch riesige Festlichkeiten wie das Juicy Beats, einem großen Open Air-Festival im Westfalenpark. Fußballfans schauen sich den Signal-Iduna-Park, die Heimat des BVBs an, während Gruselfans das Geisterhaus Hohensyburg besuchen können. Das Buch schließt ab, mit einem Kapitel über die Sprachgewohnheiten und Vokabeln der hiesigen Gegend, welches weitere Missverständnisse beseitigt.

Nicht nur Touristen, sondern auch Urgesteine Dortmunds werden neue Seiten ihrer Stadt erleben und lieben lernen. Der Langeweile wird die Stirn geboten, denn mit „Endlich Dortmund“ bringen die jungen Autorinnen versteckte Plätze zum Vorschein. Ob Freizeitspaß, die besten Wohnmöglichkeiten oder Kulinarisches – entdeckt wird alles, was die Stadt zu bieten hat!

Fazit:

Bald heißt es: Streichen, Möbel platzieren und dekorieren! Dem Umzug in eine der abwechslungsreichsten Städte des Ruhrgebietes steht dank „Endlich Dortmund“ nichts mehr im Wege. Sollte man seinen Freunden die schönen Seiten der Stadt aufzeigen wollen, so muss man sich nur den Reiseführer schnappen und kann direkt von einem zum nächsten Ort reisen und immer wieder Neues für sich entdecken.

Endlich Dortmund! Dein Stadtführer

Autoren: Daniel Briest, Katrin Burek, Ruven Hein, Simone Jung, Carolin Terhorst
rap verlag, Freiburg
269 Seiten, ca. 250 Farbfotos und zahlreiche Illustrationen
ISBN: 978-3-942733-30-4
Verkaufspreis: 15,90 €

Weitere Infortmationen zum „rap verlag“ erhalten Sie unter:
www.rap-verlag.com

Cover: rap verlag

Empfehlungen