POTTFEUER - GRILLEN ANNE RUHR

Pünktlich zum Start der Grillsaison diesen Jahres erschien im Klartext-Verlag die neue Grillbibel „POTTFEUER -GRILLEN ANNE RUHR“ von Axel Kähne und Markus Mizgalski. Diese eindrucksvoll bebilderte Rezeptsammlung richtet sich allerdings nicht nur an die Verfechter der reinen Fleischeslust, sondern zeigt Ihnen auch, wie sie zum Beispiel köstliche Brote oder Desserts auf Ihrem geliebten Grill zubereiten können.

[ruhr-guide] Dieses kürzlich im Klartext-Verlag erschienene Grillbuch richtet sich vor allem an diejenigen unter Ihnen, denen es mittlerweile viel zu einseitig geworden ist, ihr Grillrost einfach nur mit „schnöden“ Würstchen Pottfeuer - Grillen anne Ruhroder Steaks zu belegen. Schon längst haben auch in unseren Breitengraden traditionelle Rezepte des American BBQ Einzug gehalten, die aufgrund ihrer Zutaten und Zubereitungsweisen ein wenig interessanter und abwechslungsreicher erscheinen als pures Fleisch über Holzkohle oder Gas zu garen. Aber warum soll man immer in die Ferne schweifen, wenn das gute doch bekanntlich so nah liegt? Genau mit dieser Frage hat sich das aus dem Ruhrgebiet stammende Autoren-Duo Axel Kähne und Markus Mizgalski (Acki und Mitze) für Sie eingehend auseinandergesetzt und eine wirklich spannend klingende Sammlung von verschiedensten Grillrezepten in Anlehnung an das Ruhrgebiet für Sie entwickelt und zusammengetragen. In Pottfeuer erfahren Sie nicht nur, wie Sie zum Beispiel ein perfektes westfälisches Blindhuhn grillen können, sondern auch, welcher Grill überhaupt für Sie der richtige ist, damit Sie sich nicht zu jeder Grillsaison einen Neuen besorgen müssen.

Viele nützliche Tips und Tricks rund um das Grillen

Welcher Grill ist der richtige für mich und wie zünde ich die Kohle am besten an? Rumpsteak, Ribeye oder das Bürgermeister-Stück? Woher stammt mein Fleisch? Töpfe und Pfannen auf einem Grill? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Buch zwar ausführlich, aber dennoch unterhaltsam und sehr anschaulich behandelt. Teils in „vertrautem“ Ruhrpott-Slang geschrieben, teils mit zum schmunzeln einladenden Fotos aus Grillsituationen und natürlich eine reichhaltige Sammlung von leckeren Grillrezepten der vielleicht etwas anderen Art.

Einfach mal einen Topf auf den Grillrost stellen

Wenn Sie noch im Besitz von geschmiedeten Stahlpfannen, Brätern oder Töpfe aus Gusseisen sind, können Sie ihren angefeuerten Grill nebenher auch noch wunderbar als Herd nutzen. Zu diesem Zweck finden Sie in diesem Buch neben den klassischen und leckeren „Fleischrezepten“ auch wunderbare Rezepte wie zum Beispiel einer Kartoffelsuppe aus dem Dutch Oven oder einem Linseneintopf mit Schälrippchen. Denn diese, fast schon in Vergessenheit geratenen Küchenutensilien, eignen sich auf Grund ihrer physikalischen Eigenschaften bestens zum Kochen und Garen auf einem mit Feuer beheizten Grill.

Eher Fisch als Fleisch?

Sie essen lieber Fisch? Kein Problem, denn neben der Vielzahl von Fleischgerichten aus der gut bürgerlichen Küche widmen sich die Autoren auch den Fischfreunden unter Ihnen. So stehen neben Klassikern wie „Rouladen im Speckmantel“, „Sauerbraten aus dem Pott“ oder dem „Tafelspitz vonne Salzplanke“ auch interessante Gerichte wie zum Beispiel „Zander vom Heubett“, Forelle vonne Planke“ oder der „Heiß geräucherte Saibling“ in dieser Rezeptsammlung. Und wie Sie bereits gelesen haben, kommt auch das Thema Räuchern nicht zu kurz.

Vom Röggelchen bis zum süßen Schneckchen

Frisch gebackene Brote und Brötchen oder herrliche Desserts vom Grill? Auch das ist kein Problem, wenn man weiß wie es richtig geht. So widmen sich Acki und Mitze in den letzten beiden Kapiteln ihres Buches leckeren, frischen Backwerken, die auch Sie bald auf Ihrem Grill zaubern können. So wird es für Sie ein leichtes sein, Ihre Gäste beim nächsten Grillfest in Ihrem Garten mit frischem Bierbrot, Kartoffelbrot, warmen Röggelchen oder gar arme Ritter, süße Blätterteig-Schnecken oder köstlich duftenden Bratäpfeln frisch vom Rost zu überraschen. Denn zu einem richtigen Menü gehört natürlich auch ein kleiner, süßer Abschluss.

Unser Fazit: Das 2014 im „Klartext-Verlag“ erschienene Buch „Pottfeuer – Grillen anne Ruhr“ von Axel Kähne und Markus Mizgalski bringt mit Sicherheit Abwechslung auf Ihren Grill. Mit teils bekannten und teils vergessenen Rezepten der gut bürgerlichen Küche des Ruhrgebiets, welche Sie nun auch auf Ihrem Grill zubereiten können, ist Ihnen ein „Ahh ..“ oder auch ein „Ohh ..“ Ihrer Gäste sicher! Auf 160 Seiten finden Sie weit über 30 verschiedene Rezepte und viele nützliche Tipps und Tricks zum Thema Ruhrpott-BBQ zwischen Ruhr und Emscher. Zu erwerben ist es in jedem gut sortierten Buchhandel zu einem Preis von günstigen 14,95 €.

POTTFEUER – GRILLEN ANNE RUHR

Axel Kähne und Markus Mizgalski
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Klartext Verlag; April 2014
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3837511391
ISBN-13: 978-3837511390

Foto: Klartext-Verlag

Empfehlungen