Ruhrgebiet Kurz und Gut! - Entdeckertouren durch das Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist mit seinen knapp 5000 Quadratkilometern der größte Ballungsraum Deutschlands und bietet somit eine Vielzahl an spannenden Ausflugsorten, erholsamen Grünflächen und atemberaubenden Kulturstätten. Für einen Überblick im Erlebnisangebot des Ruhrgebiets sorgt an dieser Stelle Wolfgang Berkes „Ruhrgebiet – kurz und gut!“ mit Touren für jede Art von Leser.


[ruhr-guide] Mit insgesamt 14 Themen-Touren fasstWolfgang Berkes Tourenguide „Ruhrgebiet – kurz und gut!“ dieser Ruhrgebietsführer aus dem Klartext-Verlag die Schönheit des Reviers sowohl für Gäste und Beginner, aber auch für gebürtige Ruhrpottler zusammen. Unter Berücksichtigung der Zeit und der Verkehrsmöglichkeiten umfasst „Ruhrgebiet – kurz und gut!“ Entdeckertouren für wenige Stunden bis hin zu einem ganzen Tag und kalkuliert ebenso die Verkehrsmöglichkeiten vom Auto oder Rad bis zu den Öffentlichen mit ein. Jede Erlebnistour beginnt mit einem vom Autor festgelegten Startpunkt und impliziert mehrere Erlebnisstationen wie z.B. den Gasometer in Oberhausen bis hin zum Peter-Behrens-Bau in der Tour „Die Wiege der Schwerindustrie“.

Schnelle Entscheidungen treffen durch einfache Übersicht

Bereits beim Durchblättern begegnen dem Leser bunte Symbole, aussagekräftige Bilder und übersichtliche Kartenausschnitte. All diese Hilfsmittel ermöglichen eine leichte Orientierung und vereinfachen die Entscheidung, welche der 14 Touren die Richtige sei. Bereits neben der Kopfzeile finden sich die passenden Symbole für die Verkehrsmöglichkeiten oder dem besten Wetter. Sollte es nun einmal regnen, eignet sich in diesem Fall besonders die Tour „Untertage in Bochum und Herne“. Für den sportlichen Leser bei Sonnenschein hingegen die „Große Alles-drin Radtour.“ In den beigefügten Karten lassen sich alle Erlebnisstationen und gegebenenfalls auch Schiffsanleger oder Fahrradwege finden und vorab studieren.

Die Rivalen: Schalke-Tour und auf den Spuren von Borussia

Besonders im Ruhrgebiet, in dem der Fußball das ganze Jahr über in den Herzen der Menschen zu spüren ist, darf eine Entdeckertour auf den Spuren der beiden kontrahierenden Vereine aus dem Revier, Borussia Dortmund und FC Schalke 04, natürlich nicht fehlen. Der Journalist Wolfgang Berke verzichtet auch hier in „Ruhrgebiet – kurz und gut!“ nicht auf Komplexität. Mit Einblicken vom Borsigplatz und dem Fußballmuseum in Dortmund bis hin zur Glückauf-Kampfbahn und dem Schalker Fan Feld in Gelsenkirchen erfährt jeder Leser, egal ob Fußballfan im Ruhrgebiet oder Außenstehender, wo die Wurzeln der Reviervereine liegen und nimmt ein Stück Kultur mit nach Hause.

Fazit

Die Entdeckertouren im „Ruhrgebiet – kurz und gut!“ sind definitiv ein Muss für jeden, der das Ruhrgebiet auch neben den klassischen Touristenorten entdecken möchte. Dank der Angaben über Verkehrsmöglichkeiten, Dauer und Wunschwetter lassen sich die Touren genaustens planen. Somit bleibt dem Leser und Entdecker nur noch eins zu tun: Die Einblicke des Ruhrgebiets auf sich wirken lassen.

Ruhrgebiet - kurz und gut!

Wolfgang Berke
Klartext Verlag
Tourenguide
erschienen am 03.03.2017, 1. Auflage
96 Seiten, Broschur, 9,95 €
ISBN: 978-3-8375-1613-5

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }