Schlösser, Burgen und Ruinen

Historische Gemäuer und ihre Geschichte im und um das Ruhrgebiet. Woran denken sie als erstes, wenn jemand historische Gebäude im Ruhrgebiet erwähnt? An alte Zechen und Fördertürme oder an die vielen Schlösser, Burgen und Ruinen, die im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten sind? Maren Schürmann und Georg Howahl rücken die Adelssitze wieder in den Mittelpunkt unseres Gedächtnis. In einem handlichen Reiseführer haben sie die schönsten Schlösser im Ruhrgebiet zusammengestellt. Vom Klartext Verlag veröffentlicht, findet man eine mit vielen, schönen Fotos bereicherte Übersicht über die zahlreichen Ausflugsziele für Jung und Alt. Der ruhr-guide verlost drei Exemplare!


[ruhr-guide] Sich einmal wie ein Ritter oder eine Burgherrin fühlen, werSchlösser, Burgen und Ruinen hatte noch nicht diesen Traum? In einem der 20 Schlafzimmer die Nacht in einem federweichen Himmelbett verbringen und an einer festlichen Tafel speisen ... Dies ist heute leider nicht mehr allzu oft die Realität. Wer sich jedoch trotzdem ein kleines bisschen adelig fühlen möchte und Interesse an der Geschichte des Deutschen Adels hat, oder einfach nur die romantische Atmosphäre der alten Gemäuer erleben möchte, kann sich, dank des „Schlossführers“ auf eine Zeitreise begeben. Maren Schürmann und Georg Howahl berichten über die heute zum größten Teil noch sehr gut erhaltenden Gemäuer und deren geschichtliche Besonderheiten bis zum heutigen Zeitpunkt. Viele Schlösser sind noch in ihrem Originalzustand erhalten geblieben oder bieten heute Raum für Museen, Konzertsäle und Restaurants. Natürlich haben sich die Interessen der Menschen im Laufe der Zeit geändert und so trifft in vielen Fällen Alt auf Neu. Was aber der Geschichte keinen Abbruch tut. Dies zeigt das Haus Weitmar in Bochum, bei der eine alte Ruine wieder zum Leben erweckt wurde. Ein moderner weißer Gebäudekomplex bildet einen starken Kontrast zu der verfallenden Ruine und fungiert als Heimatstädte für das „Museum unter Tage“.

Familienausflug - Ritterburg

Viele der 41 prachtvollen Gebäude bieten neben den historischen Anblicken und dem besonderen Ambiente auch ein kinder- und jugendfreundliches Angebot mit viel Platz zum toben und spielen, was den Besuch eines der alten Meisterwerke zu einem tollen Ausflugsziel für Familien macht. Die Burg Altena im Märkischen Kreis gilt als älteste Jugendherberge der Welt und beherbergt auch heute noch Jugendgruppen und Familien. Events wie Ritter- und Mittelalterfeste lassen die Geschichte noch einmal aufblühen und verwandeln die Schlösser und Burgen in Märchenschlösser. Im Sommer finden in den wunderschönen Gärten oft Parkfeste statt, und im Winter sind die Weihnachtsmärkte absolut sehenswert. Dank der Denkmalpflege, dem Engagement der Museumsleiter und der dort noch lebenden Nachfahren, können die Gebäude auch für die Zukunft erhalten bleiben. Daher ist es wichtig, dass die Schlösser und Burgen modernisiert und umgestaltet werden, denn „Ohne Nutzung droht der Verfall“, so der heutige Schlossherr Merveldt vom Schloss Lembeck in Dorsten.

JA sagen!

Viele Burgen und Schlösser im Ruhrgebiet bieten die Möglichkeit, sich in ihren Räumlichkeiten einander das Ja-Wort zu geben. Der Großteil steht für Standesamtliche Hochzeiten zur Verfügung, eine Handvoll auch für kirchliche Trauungen. So oder so wird den Verliebten ein traumhaftes und romanisches Ambiente geboten.

Fazit:

Der Reiseführer „Schlösser, Burgen und Ruinen“, der im Mai 2018 im Klartext Verlag erschien, ist mit einem Preis von 14,95 Euro ein richtiges Schnäppchen und bietet sowohl den Kulturinteressierten, sowie kleinen und großen Rittern und Burgfräulein einen informativen und anschaulichen Überblick über die einzelnen Adelsstätten im Ruhrgebiet.

Verlosung

Der ruhr-guide verlost 3 Exemplare des Reiseführers "Schlösser, Burgen und Ruinen" aus dem Klartext Verlag. Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff „Schlösser, Burgen und Ruinen“ für eine Chance auf ein Buch, Ihrem vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Der Einsendeschluss ist der 16. September 2018. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Schlösser, Burgen und Ruinen

Klartext Verlag
Preis: 14,95 €
Veröffentlicht: 15.05.2018
Seitenzahl: 160
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1931-0

Titelbild: Klartext Verlag

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }