Schönes NRW: Freizeit Aktiv für Groß und Klein

Lernen Sie das schöne Nordrhein-Westfalen besser kennen. Der Reiseführer „Schönes NRW“ bietet Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Kultur- und Sportmöglichkeiten, die in unserer Erlebnislandschaft für jeden Spaß bereit stehen. Verschiedene Orte und Plätze werden hier vorgestellt, also unternehmen Sie etwas Neues in der Umgebung. Erfahren Sie mehr über Kultur, Freizeitbeschäftigungen, Abenteuermöglichkeiten oder auch beliebte Sportarten in NRW.


[ruhr-guide] Sie möchten Museen besichtigen, von der Natur lernen oder Sportarten ausprobieren? In diesem ReiseführerSchönes NRW, Foto: Verlag „Schönes NRW“ werden Ihnen reichlich Tipps für die Freizeitgestaltung gegeben und die neuesten Attraktionen vorgestellt. Viele interessante Fotos regen zur Teilnahme an den Aktivitäten an. Die zahlreichen Aktionen locken Groß und Klein in die Städte von Nordrhein-Westfalen. Ob ein Tagesausflug oder ein Kurztrip bis hin zum Urlaub, der Reiseführer gibt Ihnen einen Grund neue Orte zu entdecken. Probieren Sie sich in neuen aufregenden Sportarten oder erleben Sie Ihr liebstes Hobby einfach mal woanders. Auf Ihrem Weg von Stadt zu Stadt können Sich sich auf sportliche, kulinarische und auch kulturelle Touren freuen.

Über den Wolken von NRW

Wer keine Höhenangst hat, der sollte mal etwas Neues in luftigen Höhen probieren und an einer Ballonfahrt teilnehmen. Im Ballonclub Barbarossa geht es in einem klassischen Weidenkorb bei Sonnenaufgang in Düsseldorf los und nach vier oder sechs Stunden wird wieder zur Landung angesetzt. Am Landeort wird jeder Ballonfahrer getauft und mit seiner eigenen Taufurkunde und dem dazugehörigem Fahrtbericht ausgestattet und zum Startort zurück gebracht. Wer nicht einen ganzen Tag einplanen möchte, der kann auch die einstündige Fahrt im Heißluftballon oder Gasballon mitmachen.

Sie möchten lieber selber fliegen? Kein Problem für NRW. Der Luftsportverein Radevormwald bietet Hobby-Segelfliegern eine dreimonatige Mitgliedschaft an, bei der Sie fünf Segelflugstunden vom Fluglehrer begleitet erhalten. Aber auch jeder Besucher des LSV Radevormwald kann sich mit anderen über die gewonnenen Flugerfahrungen austauschen.

Spaß am Adrenalin?

Nichts ist Ihnen zu schnell oder aufregend genug? Der Reiseführer „Schönes NRW“ regt ebenfalls an, die schnelleren und extremeren Sportarten auszuprobieren, die unglaublich viel Spaß bringen. Für leidenschaftliche Skater, BMX oder Inlinefahrer ist der Wicked Woods Park in Wuppertal bestimmt bereits ein Begriff. Hier gibt es curbs, rails und vieles mehr zum drüber fahren, überspringen und testen neuer Stunts. Der Bowl ist 16 x 20 Meter groß, aufgeteilt in zwei Bereiche. Doch hier können nicht nur die Profis fahren. Das Angebot an Kursen und Workshops steht, sodass allen Anfängern die Grundlagen gezeigt werden, bevor sich sich auf die nächste bank stürzen können. Dann heißt es für alle üben, üben und nochmals üben.

Aber auch die Paintball-Arena-Kaarst bietet genug Action. Der zielsichere Besucher kann sich hier auf 1500 Quadratmetern austoben und versuchen seinen Gegner mit Farbkugeln abzuschießen. Doch das Spektakel ist nicht nur für die Teilnehmer besonders, denn es gibt eine Tribüne mit 200 Sitzplätzen. Das Besondere der Anlage ist jedoch das auffahrbare Dach, sodass es bei gutem Wetter zum Outdoor-Erlebnis wird.

Zu Lande und zu Wasser

Wenn Sie schwindelfrei sind, dann sollten Sie sich für „Skywatch“ im Sauerland anmelden. In Kierspe kann jeder Wagemutige in einen Actionball klettern und entweder einen Berg hinab oder auf gerader Strecke hin und her rollen. Im „Zorbing“, wie sich der transparente Ball nennt, haben im Inneren bis zu zwei Personen Platz. Wer ebenfalls gut mit einem schwankendem Untergrund umgehen kann, der kann sich auch in einen der vielen Kletterparks begeben. Am Hermannsdenkmal befindet sich beispielsweise der Teuto Kletterpark, der jeden mutigen Besucher vor neue Herausforderungen stellt. Ob Kletteranfänger oder Fortgeschrittener hier können Sie von Plattform zu Plattform die verschiedensten Kletterparcours überwinden.

„Mit Paddel und Pedale“ verleiht Ihnen gerne Kanus, Kanadier, Rafts und Kajaks. Durch den mobilen Fahrradverleih, können Sie Ihre Tour auf dem Wasser mit einer Fahrradfahrt komplett machen. Wer gerne den Paddelsport ausprobieren möchte, oder einfach gerne sportlich unterwegs ist, der kann sich hier einen vergnüglichen Tag gestalten voller Spaß und Action im und am Fluss.

Winter-Spaß in NRW

NRW ist zu jeder Jahreszeit für Action bereit. So auch in der Skiarena Weißer Stein, in der ganze Familien die Abhänge herunter carven oder wedeln können. Wer noch Ski-Anfänger ist, der kann den Skisport auf den Anfängerhügeln erproben, oder mit dem Schlitten weiter fahren. Die Fortgeschrittenen können entweder mit geliehenen Skiern, oder mit den eigenen die Pisten hinab sausen. Für die ausdauernden Langläufer werden zehn Kilometer lange Loipen gespurt.

Der Reiseführer „Schönes NRW“ berichtet über diese und noch viele weitere spannende Plätze in NRW, die für tolle Aktionen bereit stehen. Zu jeder Jahreszeit können Sie NRW erkunden und dabei Spektakuläres erleben, ganz gleich ob Sie diesen Sport bereits einmal getestet haben oder auf der Suche nach neuen Erfahrungen sind. Also machen Sie sich doch mal in diesem Reiseführer schlau und erkunden Sie neue Plätze in unserem Bundesland.

Schönes NRW

Autor: Peter Kirchhartz
Verlag: Klartext
244 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-8375-1249-6
Preis: 13,95 EUR

Foto: Verlag

Empfehlungen