Smartbook. Ruhrgebiet für Fortgeschrittene

Für dieses Buch über das Ruhrgebiet gibt es einfach keine Schublade, denn beim ''Smartbook'' handelt es sich nicht um einen Reiseführer, nicht um einen Kultur-Guide oder einen Ratgeber. Man bekommt deutlich mehr geboten als nur diese Funktionen, wenn man das schlaue Buch vom Autor Wolfgang Berke aufschlägt. Hier finden sich nicht nur sehenswerte Bauwerke und Aussichten, kulturelle Highlights sowie maßgebliche Ereignisse, sondern auch all die Details und Kleinigkeiten, die den speziellen Charme der Region ausmachen.


[ruhr-guide] Das Ruhrgebiet hat VielesWolfgang Berke: Smartbook. Ruhrgebiet für Fortgeschrittene zu bieten. Von Industriedenkmälern bis hin zu futuristischer Architektur, von Kunstmuseen und verschiedensten Kulturangeboten bis hin zum Fussball am Samstag nachmittag gibt es einiges zu Entdecken. Eine Orientierungshilfe bei der Entdeckungsreise bietet Wolfgang Berkes Taschenbuch "Smartbook", in dem er alles Nennenswerte rund um das Ruhrgebiet, nach Themen gegliedert, aufführt und mit allerlei Fakten, Hintergrundgeschichten und lebhaften Bildern untermalt. Der Leser bekommt einen ganzheitlichen Ansatz, der sogar bis hin zum"unnützen Wissen" reicht, und damit eine echte Alternative zum heutigen Smartphone bietet, wenn er zum "Smartbook" aus dem Klartext Verlag greift.

Ruhrgebiet auf einen Blick

Das wohl auffälligste Merkmal dieses Nachschlagewerkes bildet die ungewöhnliche Struktur des Inhalts. Während vergleichbare Werke sich in konventionelle Themen, wie Architektur oder Kunst gliedern, besticht das "Smartbook" mit einer ansprechenden Aufteilung in Themen, wie z. B. "Rekorde", "Schilda" oder auch "Dummes Zeug", was dem Beschriebenem Leben einhaucht und dazu einlädt, das Ruhrgebiet mit seinem Fassettenreichtum näher zu erkunden.

Sogar für Kenner etwas neues

Und nicht nur für Ruhrpott-Neulinge findet sich einiges Neues zu entdecken, denn wie der Untertitel "Ruhrgebiet für Fortgeschrittene" vermuten lässt, kann man hier nicht nur einen groben Eindruck gewinnen. Denn Berke erzeugt mit seiner Liebe zu den kleinen Details sogar beim erfahrenen Ruhrgebiet-Kenner immer wieder Momente der Überraschung und des Schmunzelns. So widmet er z. B. ein Kapitel in seinem Buch den kuriosesten Straßennamen, die sich in der Region finden, geht auf die Ampelvielfalt in Bochum ein oder beschreibt leerstehende Plattenbauten als Geisterorte. Jeder findet in diesem Werk etwas Neues und Interessantes, denn selbst ein Kapitel mit dem Titel Unnützes Wissen wird geboten, in dem unter Anderem der Mittelpunkt des Ruhrgebiets erwähnt wird.

Wer also das Smartphone mal in der Tasche lassen möchte und trotzdem einen vielfältigen und detailreichen Eindruck vom Ruhrgebiet gewinnen will, sollte zum "Smartbook" von Wolfgang Berke greifen, denn es bietet alles Nötige: Eine Orientierung mit vielen nützlichen Informationen und interessanten Bildern.

Wolfgang Berke: Smartbook. Ruhrgebiet für Fortgeschrittene

Klartext-Verlag
190 Seiten
14,95 €
ISBN: 987-3-8375-0558-0

Bild: Klartext-Verlag

Empfehlungen