Tatort Gasometer - Kriminalgeschichten rund ums Wahrzeichen Oberhausens

Wenn es um Mord und Totschlag geht, ist das Ruhrgebiet immer eine gute Adresse. In „Tatort Gasometer“ hat die WAZ zum kreativen Krimischreiben aufgerufen und prompt unzählige Einsendungen bekommen. Von insgesamt 175 Krimigeschichten wurden die besten ausgewählt und in einem kleinen, feinen Taschenbuch zusammengefasst veröffentlicht.


[ruhr-guide] Krimis sind schon lange ein fester Bestandteil des Tatort Gasometer, Hg. Andreas Tyrock, Klartext VerlagRuhrgebiets. Natürlich sind fast alle Krimis von Profis verfasst worden und die unbekannten Schreiberlinge haben fast nie eine Chance, ihre Ideen und Geschichten zu veröffentlichen. Doch dies wurde von der WAZ möglich gemacht und jung und alt haben fleißig mitgeschrieben und ihre eigenen Kurzkrimis eingeschickt. Eine Jury aus fünf Autoren, Redakteuren und Krimiexperten hat sich all der Kurzgeschichten angenommen und die 12 besten ausgewählt. Alle 12 Gewinner bekamen unter anderem ein beschauliches Preisgeld, doch die Anerkennung durch die Veröffentlichung wiegt wahrscheinlich noch mehr als das Geld ...

Für alle Krimiliebhaber

Die Geschichten stammen von Hobbyautoren und Schreibbegeisterten, die alle ihr Herz ans Ruhrgebiet verloren haben. Aber auch einige bereits erfolgreichere Autoren sind dabei und erhoffen sich durch den Wettbewerb einen höheren Bekanntheitsgrad. Es ist erstaunlich, wie viele Ideen die fleißigen Autoren zum Thema Verbrechen am guten, alten Scheibengasbehälter hatten. Von rüstigen, geldgierigen Rentnern bis zu Eifersuchtsdelikten und historisch geprägten Mordgeschichten ist alles dabei was das Herz des Krimibegeisterten höher schlagen lässt. Mit altbewährtem Ruhrgebietshumor, der derben Sprache und schier endloser Spannung, bietet dieses kleine „Büchslein“ aus dem Klartext Verlag dem Leser ein einmaliges „kriminelles“ Erlebnis für Jedermann.

Gewinner

1. Platz: „Der schöne Schein“ von Sarah Meyer-Dietrich
2. Platz: „Rache ist Blutdurst“ von Markus Alferi
3. Platz: „Das Rattennest“ von Ulrike Engels-Koran

Tatort Gasometer

Andreas Tyrock (Hrsg.)
Klartext-Verlag
Kriminalgeschichten
lieferbar, erschienen am 25.09.2015
112 Seiten, Broschur, 7,95 €
ISBN: 978-3-8375-1508-4

Buchcover: Klartext-Verlag

Empfehlungen