Partner von Zolanis

Wanderführer Ruhrgebiet

Im neuen Wanderführer "Ruhrgebiet – Die schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet" beschreibt Lena Püschel übersichtlich und anschaulich die schönsten Wanderrouten des Ruhrgebiets. In der europäischen Kulturhauptstadt 2010 gibt es nämlich eine Menge zu erkunden. Schützenswerte Flora und Fabrikgelände – diese Verschmelzung von Natur und Industrie gibt es nur im größten Ballungsraum Europas – dem Ruhrgebiet!


[ruhr-guide] Auf 228 gut strukturierten Hikeline Wanderführer RuhrgebietSeiten hat die Autorin 50 Touren aufgelistet die es zu erkunden gilt. Es geht los mit allerhand Übersichtsmaterial. Eine Karte des gesamten Ruhrgebiets im Innendeckel erlaubt schnellen Zugriff ohne viel Blättern. Die Legende erklärt alle im Buch vorkommenden Zeichen und deutet aufgrund der Länge schon auf die Genauigkeit dieses Wanderführers hin. Im Inhaltsverzeichnis sieht man auf einem Blick auf welcher Seite man seine auserwählte Tour findet, welchen Schwierigkeitsgrad sie hat und wie lang sie ist.

Einführung

Als nächstes gibt es ein kleines Kapitel zum Ruhrgebiet allgemein. Hier erfährt man kurz und bündig Geografisches, Geschichtliches und Typisches über den Pott, der sich übrigens nicht nur dadurch definieren lässt, dass er "links und recht von der A 40" liegt! Im Anschluss daran bekommt der aufmerksame Leser noch eine empfehlenswerte Einweisung in das Buch. Dann werden die drei bestehenden Schwierigkeitsgrade erklärt, wobei der Dritte und Schwierigste im Ruhrgebiet nicht vorkommt.

Nun kann es losgehen! Tour 22 zum Beispiel führt sie auf die Hohensyburg in Dortmund, die ihre Besucher nicht nur mit ihrem mittelalterlichen Charme verzaubert, sondern von ganz oben auch noch eine wirklich schöne Aussicht bietet. Bevor die zu bewältigende Strecke genau beschrieben wird, gibt es im oberen Viertel der Seite in ausreichender Kürze alle wichtigen Details: Schwierigkeitsgrad und Länge der Strecke, Gehzeit, Anteil des Hartbelages, Anteil der Wanderwege und -Pfade, sowie die Länge des Auf- und Abstiegs. So bleiben Überraschungen aus. Die Gehzeit richtet sich nach normalem Grundtempo. Weiter unten findet man ein Höhenprofil.

Garantiert übersichtlich

Zunächst gibt es eine Beschreibung des Start- und Zielortes. Direkt danach geht es los mit der Tour! Wichtige Wegpunkte sind nummeriert, sodass sie diese auf der Karte direkt wiederfinden können – garantiert unterwegs ohne Irrungen und Wirrungen! Sehenswertes wird erwähnt, sowie Restaurants, Kioske, Minigolf-Anlagen inklusive Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummern.

Unter "Ausflug" ist der Weg zu besonderen Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel einem Museum, beschrieben. Unter "Variante" finden sie Vorschläge, wie sie ihre Tour ein wenig umgestalten können und unter "Anschluss" erhalten alle Profi-Pilger einen Tipp zum Kombinieren zweier Touren. Lauffreudige bleiben mit diesem übersichtlichen Wanderführer garantiert nicht im Regen stehen – und wenn doch, dann ist es auch nicht schlimm, denn das Papier ist komplett wasserfest! Genießen sie die natürlichste Art der Fortbewegung, denn "der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen. Der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein", sagte einmal Theodor Heuss.

Ruhrgebiet: Die schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet


Lena Püschel
Verlag Esterbauer GmbH, 2011
ISBN: 978-3-85000-569-2
230 Seiten
Preis: 14,90 Euro
(nm)
Fotocredit: Hikeline Verlag