20. Internationales Köln Comedy Festival

Die Comedysaison feiert ihren Höhepunkt beim diesjährigen Jubiläum und es wird wieder gelacht was das Zeug hält. Das Köln Comedy Festival feiert seinen 20. Geburtstag im ganz großen Stil mit viel Unterhaltung und Comedy-Prominenz. Vom 30. September bis zum 16. Oktober 2010 sind das E-Werk, das Coloneum, das Theaterhaus Köln und viele andere Spielorte von lautem Gelächter erfüllt, wenn Hennes Bender, Johann König und Michael Kessler ihre Programme vorführen.


Archiv: 01.10.2010 [ruhr-guide] Bereits seit 20 Jahren zieht das Internationale Köln Comedy Festival viele prominente Comedians, Newcomer Bildquelle: Köln Comedy Festival GmbHund natürlich tausende Zuschauer in die Domstadt. Doch nicht immer galt Köln, geschweige denn eine andere deutsche Stadt, als besonders humorvoll. Doch die mies gelaunten Deutschen haben den Umbruch geschafft, was sie unter anderem dem heutigen Geschäftsführer der Köln Comedy Festival GmbH, Achim Rohde, zu verdanken haben. Er sah damals mehr Potenzial in unseren Künstlern und organisierte somit im Jahr 1991 das erste internationale Köln Comedy Festival.

Rohde organisierte 7 Veranstaltungstage und stellte 6 Premieren an 3 Spielorten auf die Beine. Sein guter Instinkt verhalf zu qualitativen Auftritten und zu 300 Besuchern schon beim allerersten Festival. Unter anderem war Rüdiger Hoffmann im Jahr 1991 dabei und unterhielt das Publikum. Zwar hatte er damals bei weitem nicht so viele Zuschauer wie heutzutage, aber gelacht haben sie sicher alle. Beim zweiten Köln Comedy Festival stellte sich dann Michael Mittermeier vor. Atze Schröder, Piet Klocke, Ingo Appelt, Gaby Köster und Kaya Yanar debütierten ebenfalls bei Kölns größtem Comedy-Festival. Und schnell wurde klar: Wer etwas drauf hat, der tritt beim Köln Comedy Festival auf, damals wie heute. Die spannenden und lustigen Programmpunkte machen das internationale Köln Comedy Festival zu einem europaweit sehr wichtigem und angesehenem Festival.

Die Besten der Besten beim Köln Comedy Festival 2010

In diesem Jahr treten im Rahmen von 113 Veranstaltungen Olaf Schubert Bildquelle: Köln Comedy Festival GmbHmehr als 250 Comedians auf Kölns Bühnen auf und wieder sind viele Premieren und Köln-Premieren dabei. Bei der sehr beliebten 1Live Comedy Nacht treten beispielsweise Atze Schröder und Mirja Boes auf. Durch das Programm der WDR 5 Comedy-Gala und des deutschen Comedypreises führt Dieter Nuhr. Johann König hat extra für das Köln Comedy Festival eine Jubiläums-Show vorbereitet und auch Ingolf Lück und René Marik zeigen dem Publikum, was sie drauf haben. Das türkische Dreierpack, bestehend aus Bülent Ceylan, Fatih Çevikkollu und Murat Topal, sorgt im Gloria Theater für eine besonders lustige Stimmung und bringt die Menge zum Lachen.

Mixed Shows und Kölns Newcomer

Jeder große Künstler war mal unbekannt und am Anfang ist es besonders wichtig, die Chance zu bekommen, sein Können unter Beweis zu stellen. Diese Chance bekommen die Neulinge beim Köln Comedy Festival. Beispielsweise treten "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" als Newcomer-Duo auf und Nils Heinrich beeindruckt mit Geschichten und Musik-Comedy. Sascha Grammel stellt nicht sich und seine Witze sondern seine Handpuppen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.
Besonders beliebt auf dem Köln Comedy Festival sind auch die Mixed Shows wie zum Beispiel die Eröffnungsfeier, die Ladies Night, die 1Live Comedynacht, die Show "Fang den Mörder" und "Theatersport". Die Internationalität des Festivals zeigt sich bei Hollywood's Comedy Night. Bei dem neuen Programmpunkt "Rockedy" wird eine erfrischende Mischung aus Rock und Comedy präsentiert.

Musik-Comedy und Poesie

Für Musik-Fans ist auch beim 20. Köln Comedy Festival etwas dabei: Carmela de Feo begeistert die Leute mit ihrem Dieter Nuhr Bildquelle: Köln Comedy Festival GmbHAkkordeon und Hardrock auf dem Piano gibt es von Sascha Bendiks. Ebenfalls mit dabei ist der preisgekrönte Nordkvark. Sehr interessant ist die Fusion aus Michael Kessler, bekannt aus den TV-Sendungen "Switch" und "Switch reloaded", und den Pommesgabeln.
In den Kategorien Poesie und Literatur präsentieren sich in diesem Jahr beispielsweise Thomas Gsella, Gerlis Zillgens, Georg Schnitzler und Marc-Uwe Kling. Sehr zu empfehlen sind außerdem die Poetry Slam Deluxe Abende.

Wer gerne lacht und die Kunst der Comedy schätzt, sollte in jedem Falle zwischen dem 30. September und dem 16. Oktober 2010 nach Köln fahren und sich eine oder mehrere Programmpunkte des Köln Comedy Festivals ansehen, es lohnt sich!

20. Internationales Köln Comedy Festival

30. September bis 16. Oktober 2010

(jk)

Bildquelle: Köln Comedy Festival GmbH

Empfehlungen