Best of Musical Gala 2010

Sie mögen Musicals? Dann werden Sie die "Best of Musicals Gala 2010" lieben! 8 Top-Solisten aus den original Produktionen, 16 Tänzer, ein Live-Orchester und 380 Kostüme gehen auf Deutschlandreise, um Ihnen 40 Songs aus 15 verschiedenen Hit-Musicals zu präsentieren. Zum Glück für alle Musical-Fans präsentiert Stage Entertainment auch Shows in Düsseldorf.

Archiv: 18.02.2010 [ruhr-guide]Ensemble BEST OF MUSICAL - Gala 2010 copyright by Max Kohr Am 23. und 24. Februar 2010 fand in der Dortmunder Westfalenhalle eine Show der Superlative statt und zeigte dabei das Schönste aus der Welt der Musicals. Mit von der Partie waren unvergessene Klassiker wie "West Side Story" und "Hairspray", aber auch aktuelle Erfolgsmusicals wie "Tarzan" oder "Der König der Löwen". Auf die Bühne gebracht wird das Spektakel von den Machern der deutschen Originalproduktionen, die ausschließlich namhafte Hauptdarsteller für "Best of Musicals" verpflichtet haben. Künstler wie Pia Douwes, Elisabeth Hübert und Anton Zetterholm dürften spätestens seit der TV-Castingshow "Ich Tarzan, Du Jane!"nicht nur eingefleischten Musical-Fans ein Begriff sein.

Erfolgreiche Vorgänger

Die beiden Touren "Best of Musicals 2006" und "Best of Musicals 2007" konntenWicked bei der Tour Best of Musical
deutschlandweit bereits über 400 000 Zuschauer begeistern. Um so erfreulicher, dass, trotz des enormen Erfolges, die "Best of Musical Gala 2010" neu und nochmals aufwändiger daher kommt und damit eine völlig neue Dimension des Show-Erlebnisses eröffnet. Neben modernster Licht- und Soundtechnik und spektakulären Spezialeffekten sorgen diesmal auch 2 Videoleinwände auf der 500 m² großen Bühne mit integriertem Orchestergraben für eine stimmungsvolle und überwältigende Musicalatmosphäre.

Lust bekommen? Dann sollten Sie sich beeilen, deutschlandweit wurden bereits über 100 000 Tickets für die gesamte Tour verkauft.

Best of Musicals Gala 2010

Ticktes Tickets für Best of Musical Gala 2010

DÜSSELDORF, ISS DOME 02.03.10 - 03.03.10

(mf)

Fotos: Stage Entertainment, Max Kohr

Empfehlungen