Bollywood – The Show!

Bunt, bunter, Bollywood. Die Filmmetropole in Indien produziert mit ihren Studios Filmalaya und Film City jährlich etwa 250 Filme. Auch im deutschen Fernsehen haben die Filme inzwischen einen festen Platz und begeistern eine stetig wachsende Fangemeinde. Die Bollywood – The Show! greift die Motive, die Choreographien und erfolgreichsten Soundtracks aus 80 Jahren indischer Filmgeschichte auf und vereint sie zu einem einmaligen Bühnenevent.


Archiv: 12.09.2006 [ruhr-guide] Wie im Film begeistert auch die Bollywood – The Show!Bühnenshow natürlich mit einer bollywood- typischen Liebesgeschichte in Deutschland. Dabei dürfen die reizvollen Gegensätze zwischen indischer Tradition und glamouröser Kinowelt nicht fehlen. Die Handlung wurde von der Realität inspiriert, beruht auf der Familiengeschichte einer der berühmtesten indischen Filmdynastien, der Merchant Family. Deren jüngstes Mitglied, die Starchoreografin Vaibhavi Merchant, deren Blockbuster "Fanaa" derzeit für Furore sorgt, schuf auch die atemberaubenden Tanzszenen der Show.

Aufwändige Lichteffekte und farbenprächtige Kostüme bieten dem Zuschauer ein zweistündiges Fest der Sinne. Die Bühnenbilder entwarf Sabu Cyril, erst kürzlich mit dem "Best Art"-Designpreis des Hindi-Kinos ausgezeichnet. 700 Kostüme, teils mit klassischen Ornamenten, kreierte die Designerin der Bollywood-Stars, Falguni Thakore, für das Showereignis des Jahres. Mit Liz Berry, der Lichtdesignerin der Robbie-Williams-Shows, hat sich das Team aus Mumbai kreative Verstärkung aus London geholt.

In Australien und Asien wurde die farbenprächtige Showproduktion vom Publikum frenetisch gefeiert, jetzt ist sie erstmals auch in Europa Bollywood – The Show!zu sehen. Deutschlandpremiere war am 5. Oktober in Berlin, im neu eröffneten "Admiralspalast", dem ehemaligen Metropoltheater. Glitzer und Exotik, üppige Bühnenbilder und prachtvolle Kostüme finden hier an der Friedrichstraße, seit jeher Ort großer Showereignisse, den passenden Rahmen. Im Anschluss an das Berliner Gastspiel geht die Produktion in England auf Tournee und feierte im Londoner West End zum Jahresende Premiere. Seit Anfang 2007 gastiert Bollywood – The Show! u.a. in Köln, Düsseldorf, München, Hamburg, Frankfurt, Oberhausen, Stuttgart, Wien, Bremen und Basel.

Bollywood – The Show! Karten gibt es hier ...

(sl)

Empfehlungen