Circus Roncalli

Der Circus Roncalli gastiert im Ruhrgebiet. Vom 22. Mai bis 21. Juni 2009 kann in Dortmund das neue Programm des außergewöhnlichen Circus bestaunt werden, welches seine Zuschauer in eine traumhafte Märchenwelt entführt. "All you need is laugh" heißt das derzeitige Motto von Circusdirektor Berhard Paul und seinem neuen Ensemble. Die Show, die immer wieder neu erfunden wird und dabei dem unverwechselbaren Roncalli-Stil dennoch treu bleibt!

Archiv: 25.05.2009 [ruhr-guide] Als Berhard PaulCircus Roncalli in Dortmund 1976 den Circus Roncalli gründete, hatte er den Traum, eine Welt zu erschaffen, die verzaubert, fasziniert und belustigt, den herkömmlichen Circus wollte er mit allen Mitteln der Kunst neu gestalten. Er strebte an, einen Circus zu schaffen, welcher der Idealvorstellung eines jeden Kindes gerecht wird. Bernhard Paul verband im Programm von Roncalli den Circus und das Theater mit dem Varieté und der Körperkunst, verzierte dies mit humorvollen Pauseneinlagen und arrangierte alles mit viel Feingefühl und Detailverliebtheit. Damit tourt er seit nun über 30 Jahren mit einem immer wieder neuem Programm erfolgreich durch die ganze Welt.

"All you need is laugh"

Im derzeitigen Programm des Circus Roncalli, "All you need is laugh", schaffte es Bernhard Paul einmal mehr, die größten Stars der Zirkuswelt in einer Manege zu vereinen. Da gibt es die beiden Clowns: der "Beste unter den Besten" David Larible, welcher sich bereits Eigentümer eines "goldenen Clowns", dem Oscar für Artisten, nennen darf, und der katalanische Theaterclown Gensi, der in seinem eleganten Kostüm wie ein roter Faden durch das Programm führt. Während diesem können unter anderem die Zwillingsschwestern Tsodikova bewundert werden, deren Jonglagekünste ausschließlich mit den Füßen vollführt werden. Im Gegensatz nur die Hände Circus Roncalli in Dortmund benutzt Encho Keryazoves bei einer Darbietung der Handstandakrobatik. Der Bulgare, der einst Landesmeister der Sportakrobatik war, versteht es Kraft und Eleganz in einem atemberaubendem Schauspiel zu verbinden. Das Duo Minasov stellt die Wahrnehmung der Gäste in Frage, wenn es beim schnellsten Kleiderwechsel der Welt, Hosen mit Röcken tauscht. Diese alte Zauberdisziplin vereinen die beiden mit einem faszinierenden Tanz. Auch sie sind Gewinner zahlreicher Artistikpreise. Die Augen dürfen sich dann wieder entspannen, wenn Darren Burl ganz allein mit seinen Händen wunderschöne, große und kleine Seifenblasen zaubert. Der Amerikaner tourte als "Bubble Guy" schon durch Asien und Europa bis er nun eine Neuauflage seines einmaligen Programms im Circus Roncalli präsentiert.

"Was man mit Liebe macht, wird auch geliebt"

Ganz Nach dem Motto Circus Roncalli in DortmundBerhard Pauls, "Was man mit Liebe macht, wird auch geliebt", werden die verschiedensten Darbietungen und Künste der Mitwirkenden nicht einfach vorgeführt - jeder Programmpunkt erzählt eine poetische Geschichte! Ebenfalls besonders ist die Musik im Circus Roncalli. "Bei uns spielt Musik eine gleichberechtigte Rolle" so Paul. Deshalb wird sie auch Live gespielt. Ein Orchester, bestehend aus zehn Musikern unter der Leitung Georg Pommers, begleitet die Show. Das Zusammenspiel der Artistik, der Zauberrei und der Komik mit der Musik und dem einzigartigem Ambiente in der Roncalli-Manege macht jede Vorstellung zu einem einmaligen Gesamtkunstwerk.

Ticktes Tickets für Circus Roncalli in Dortmund

Circus Roncalli vom 22. Mai bis 21. Juni in Dortmund

Derzeit findet man das cremeweiße Zirkuszelt und die historischen Wagen in Dortmund. In der Wittekindstraße, direkt an der B1, kann das Programm täglich bewundert werden. Dienstags bis Samstags und am Pfingstmontag startet die Abendvorstellung um 20:00 Uhr, Sonntags um 18:00 Uhr. Mittwochs, Donnerstags, Samstags, Sonntags und Pfingstmontag gibt es auch eine Nachmittagsvorstellung, für welche es schon ab 15:00 (Sonntags 14:00 Uhr) heißt: Manege frei!

Circus Roncalli

22. Mai bis 21. Juni
Wittekindstraße
Dortmund

(de)

Empfehlungen