ComedyArts Festival Moers 2017

Und wieder ist es soweit - in alter Tradition und mit neuen Gesichtern geht das internationale ComedyArts Festival in die 41. Runde. Im Jahre 1976 von Werner Schrick als schräger Szenentreff gegründet, avancierte das Festival schon bald zu einer der weltweit besten Veranstaltungen seiner Art. Trotzdem bleibt das ComedyArts Festival künstlerisch auf allerhöchstem Niveau. Freuen kann man sich auf das Comeback des bekanntesten Wühlers - René Marik - der deutschen Comedy-Szene und das Zusammentreffen mit dem Roboter.


Archiv: 15.09.2017 [ruhr-guide] Einfach nur Witze erzählen ist hier nicht. Denn ComedyArts Festival Moers/ Simon und Jan das internationale ComedyArts Festival verbindet Nationen, Generationen und Kunst. Gerade jetzt, wenn Themenkom- plexe, um die Rechte der Welt und Europa immer mehr an Oberhand gewinnen, brauchen wir ein einzigartiges Festival wie dieses. Humor, Kunst und Freude in Einem. Vom 14. bis zum 17. September werden Wort-Akrobaten und Co das Publikum zum Lachen bringen. Die verschiedenen Künstler und Gruppen werden alles geben, um die Komik-liebende Masse zufrieden zu stellen. Insgesamt 16 Acts aus Deutschland, den USA, Großbritannien, der Niederlande und Schweiz wurden dieses Jahr nach Moers eingeladen. Wie immer ist das Programm kontrast- und abwechslungsreich, von clownesk über artistisch zu musikalisch und allen Facetten dazwischen, dahinter und darüber, denn in Schubladen stecken lassen will sich hier keiner!

Wiedersehen mit René Marik

Der Donnerstag beginnt mit einem Special von René Marik, welcher ComedyArts Festival Moers 2017- Rene Marik nach einer Pause nun zurück auf die Bühne mit "Maulwurfn und Co." tritt. Mit seiner Tour „ZeHage! Best of plus X“ bringt er nicht nur das Publikum zum Lachen, sondern zeigt ein Zusammenspiel aus dem handwerklichen Geschick und neuer Genialität, gefolgt von verrückter Kreativität. Das sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen!

Unterhaltung beim ComedyArts Festival

Der Freitag wird um 19 Uhr eröffnet mit der Moderation von Archie Clapp. Der Entertainer
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de
begleitet uns durch ein verrückt witziges Programm voller Überraschungen. Die aus Italien stammenden "Marxbrothers der Musikclownerie" Mircoband belustigen das Publikum auf hohem Niveau. Lustig weiter geht es auch mit den jonglierenden Künstlern The Flying Dutchmen aus Niederlande und Kanada! Die alten Hasen Oropax aus Deutschland unterhalten ebenfalls die Zuschauer mit ihrer schrägen-spaßigen Art. Begleitet wird das Ende des Abends von Gewinner/in des Oldcomerpreises "Alter Hut", welcher im Juni in Moers bekannt wird. Mit frischem Wind tritt Künstler Ulik mit einem Indusrtie-Roboter auf und performt mit seinem Pas-De-Deux auf musikalische Weise.

Samstagabend ist diese fantastische Show ebenfalls auf dem Boulevard der Attraktionen zu genießen. Begleitet wird der Comedy-Samstag mit Nessi Tausendschön, die uns dieses Jahr erstmalig als Moderatorin gegenüber stehen wird. Zwei mal hatte sie bereits selber als Act tausend Gelächter in die Gesichter der Besucher zaubern können. Zusätzlich sind aber auch die schweizer Künstler Starbugs - Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel - unter der Regie von Nadja "Nadeschkin" Sieger, zu sehen, welche sogar mit dem renommierten Prix Pantheon in Bonn ausgezeichnet wurden. Mit dem Trio hat der Leiter des Internationalen ComedyArts Festivals Moers Holger Ehrich eine gute Wahl getroffen. Machen sie sich gefasst auf einen phenomenalen Transport der physical Comedy ins hier und jetzt. Zwei weitere lustige Zeitgesellen, die beim ComedyArts Festival in Moers auf der Bühne stehen, sind Suchtpotenzial, die mit einer kreativ-genialen Popversion des Musikkabaretts die Bühne rocken. Das Komikerduo aus Deutschland liebt es, sein Publikum mit einer gekonnten Mischung aus Kabarett und Musik zu begeistern. Man darf auch gespannt sein, was die Kombination aus Christopher Hall aus Kanada, dem Metamorphosen-Quartett aus Duisburg und der - im russischen Staatszirkus ausgebildeten - Clownsfrau Antoschka dieses Jahr auf dem ComedyArts Festival aufzubieten hat. Als wenn das nicht schon genug Programm wäre, setzt der Kabarettist Fatih Çevikkollu noch einen drauf und hat sein Kommen noch kurzfristig zugesagt.

Stoppok & Artgenossen

Last but not Least: Am letzten Tag des Internationales ComedyArts Festival Moers 2017ComedyArt Festivals 2017 kann man sich auf den Act Stoppok & Artgenossen freuen. Der Sänger und Songwriter zugleich hat sogar einen Musik-Kabarettabend zusammengestellt, um mit Bums den letzten Festivalabend zu gestalten. Das Multitalent ist an diesem Abend nicht nur Moderator, sondern auch Stichwortgeber und Akteur. Acts wie die Kabarett-Stars Simon & Jan, die Blockflöten-Rocker Wildes Holz, Michael Gaedt und der Berliner Sebastian Krämer werden auf der Bühne alles geben. Ihr Programm ist noch unklar, eines weiß man jedoch schon vorher: Es wird lustig!

ComedyArts Festival Moers 2017

14. bis zum 17. September 2017

Tickets für Erwachsene:
VVK 25 - 29 € | Komibi-Tickets 45 € zzgl. Geb.
Schüler, Studenten, Moers-Passinhaber:
ab 17 €

Festivalhalle
Filder Str. 140
47447 Moers

Bildquelle: ComedyArts Festival

Empfehlungen