ComedyArts Festival Moers 2016

Und wieder ist es soweit - in alter Tradition und mit neuen Gesichtern geht das internationale ComedyArts Festival in die 40. Runde. Im Jahre 1976 von Werner Schrick als schräger Szenentreff gegründet, avancierte das Festival schon bald zu einer der weltweit besten Veranstaltungen seiner Art. Trotzdem bleibt das ComedyArts Festival künstlerisch auf allerhöchstem Niveau. Freuen kann man sich unter anderem auf jedermanns Lieblingsarzt Dr. Eckart von Hirschhausen und Frau Jahnke, die auch dieses Mal sehr besondere „Gästinnen“ eingeladen hat.


Archiv: 15.09.2016 [ruhr-guide] Vom 22. bis zum 25. September werden Wort-Akrobaten und Co das Publikum zum Lachen bringen. Die verschiedenen Künstler Dr. Eckart von Hirschhausen bei ComedyArts-Festival in Moersund Gruppen werden alles geben, um die Komik-liebende Masse zufrieden zu stellen. Insgesamt 12 Acts aus Deutschland, den USA, Großbritannien, der Niederlande und Schweiz wurden dieses Jahr nach Moers eingeladen. Wie immer ist das Programm kontrast- und abwechslungsreich, von clownesk über artistisch zu musikalisch und allen Facetten dazwischen, dahinter und darüber, denn in Schubladen stecken lassen will sich hier keiner!

Der Donnerstag beginnt mit einem Special von Dr. Eckart von Hirschhausen, einem der berühmtesten Comedians Deutschlands. Mit seinem Vortrag „Humor hilft heilen – Was Comedy bewirkt“ bringt er nicht nur das Publikum zum Lachen, sondern sammelt auch Geld für seine gleichnamige Stiftung, die sich für eine humorvolle Atmosphäre in Krankenhäusern zugunsten von Patienten einsetzt. Die einzigartige Kombination aus Komik und Geisteswissenschaft sollte man sich nicht entgehen lassen!

Unterhaltung beim ComedyArts Festival

Der Freitag wird um 19 Uhr eröffnet mit dem niederländischen Percussion-Comedy-Team Percossa. Lustig weiter geht es auch mit dem US-amerikanischen Comedyduo BOOM!. Die Men in Coats bringen garantiert jeden zum Lachen.Die Künstler zeigen mit ihrer Performance, dass traditionelles Maskentheater und Humor sich nicht ausschließen. Das Trio The Bombastics aus Deutschland unterhält die Zuschauer mit Musik. Videoprojektoren machen aus dem Act etwas ganz besonderes und fügen eine persönliche Note hinzu. Das Ende des Abends wird vom einzigen asymmetrischen Komiker Deutschlands, Martin Fromme, begleitet. Mit viel Erfahrung thematisiert er die Inklusion auf eine äußerst humorvolle Weise.

Samstagabend zeigen die Men in Coats aus Großbritannien ihr Können. Ihr Publikum nehmen sie mit in die Welt der klassischen visuellen Komik im Stil von Chaplin und Keaton. Zwei weitere lustige Zeitgesellen, die beim ComedyArts Festival in Moers auf der Bühne stehen, sind PAKT – Gretchen im Spagat. Traditionelles Theater und Comedy treffen aufeinanderDas Komikerduo aus Deutschland liebt es, sein Publikum mit einer gekonnten Mischung aus Kabarett und Körpertheater zu begeistern. Man darf auch gespannt sein, was die „Diva of Magic“, Romany, dieses Jahr auf dem ComedyArts Festival aufzubieten hat. Mit ihren Zaubershows hat sie schon viele internationale Durchbrüche errungen. Der Jurypreis des ComedyArts Old-Comer-Preises ging an das deutsch-britische Komikerduo WallStreetTheatre, welches eine schauspielerische und improvisatorische Darbietung ihrer Künste vorzeigte. Nun kommt ihre Zugabe. Moderiert wird der Samstag von This Maag, einem berühmten Komiker aus der Schweiz.

Am letzten Tag des ComedyArt Festivals 2016 kann man sich auf den Act „Frau Jahnke hat eingeladen… ma gucken, wer kommt!“ freuen. Das 40-jährige Jubiläum des Festivals feiert Frau Jahnke mit ihren „Gästinnen“ Krissie Illing, Lisa Feller und Katie Freudenschuss. Was genau im Act vorkommt, wurde noch nicht verraten. Eines weiß man jedoch schon vorher: Es wird lustig!

ComedyArts Festival Moers 2016

22. bis zum 25. September 2016
Festivalhalle
Filder Str. 140
47447 Moers

Bildquelle: ComedyArts Festival

Empfehlungen