Das Steigerlied

Das Steigerlied ist wohl das bekannteste Lied der Bergleute im Ruhrgebiet sowie auch in Deutschland. MOGUAI und der LandesJugendChor NRW mit der Solistin Fiona Lang haben 2018 eine überarbeitete Fassung auf den Markt gebracht. Zum Ende der Bergbau-Ära im Ruhrgebiet veröffentlichte der Klartext Verlag diese CD. Der ruhr-guide verlost drei Exemplare!

Das Steigerlied Coverbild, Foto: Rolf Arno Specht, Kermin/Fotolia

[ruhr-guide] Woher das Steigerlied eigentlich kommt ist schwer zu beantworten. Herkunft von Text und Melodie sind weitestgehend unbekannt, doch gibt es Einträge die darauf schließen, dass das Steigerlied seinen Ursprung aus dem sächsischen Erzgebirge hat. Im 16.-17. Jahrhundert wurde es erstmals von Bergleuten als Volkslied gesungen und hat sich im Laufe der Jahrhunderte zur Hymne des Ruhrgebiets gemausert. Vom kleinen Berg-Lieder-Büchlein in die Stadien der großen Fußballklubs des Ruhrgebiets und in die Songs von bekannten Sängern wie Herbert Grönemeyer.

Tradition&Zukunft

Uns allen ist das klassische siebenstrophige Steigerlied bekannt, meist gesungen von großen Männerchören und in Begleitung von Blasmusik, welche von der Rückkehr der Bergmänner zu ihren Familien und dem Tageslicht singen. Doch was passiert, wenn man die Klassische Fassung mit elektrischen Sounds und technischen Elementen vereint? Lassen sie sich von der Zusammenarbeit des Produzenten MOGUAI und dem LandesJugendChor NRW überraschen und hören sie in die Neuausgabe des Steigerliedes hinein. Der LandesJugendChor NRW mit Solistin Fiona Lang hat unter der Leitung von Christiane Zywietz-Godland eine einmalige Version des Steigerliedes erarbeitet. Die zweite Version des Liedes besteht aus rein instrumentalen Beiträgen, greift jedoch die Melodie des ursprünglichen Liedes clever wieder auf.

Fazit:

„Das Steigerlied“ neu veröffentlicht vom Klartext Verlag, ist eine interessante und den Hörer überraschende Komposition von Tradition und den elektrischen Klängen der Zukunft.

Verlosung

Der ruhr-guide verlost 3 Exemplare der CD "Das Steigerlied" aus dem Klartext Verlag. Um teilzunehmen einfach eine Mail mit dem Betreff „Das Steigerlied“ für eine Chance auf eine CD, Ihrem vollständigen Namen und Ihren Kontaktdaten an gewinnen@ruhr-guide.de schicken! Der Einsendeschluss ist der 16. September 2018. Der Rechtsweg, Mehrfachteilnahmen und automatische Dienste sind ausgeschlossen, Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir drücken die Daumen und wünschen schon mal viel Spaß!

Das Steigerlied

Klartext Verlag
Veröffentlicht: 21.06.2018
Preis: 3,95 €
2 Tracks
Produkt: Audio CD
ISBN: 426-0-2455-9160-2

Fotocredit: Rolf Arno Specht, Kerim/Fotolia

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }