Die Schöne und das Biest

Disneys „Die Schöne und das Biest“ gastiert ab Ende 2015 im Colosseum Theater Essen und lädt die Besucher auf ein spannendes Musicaltheater ein, dass sie nicht so schnell vergessen werden. Nach dem bahnbrechenden Erfolg des Zeichentrickfilms in den Kinos und zahlreichen Auszeichnungen, feierte das Musical seine Premiere am Broadway und erscheint nun als deutschsprachige Inszenierung auf der Theaterbühne in Essen.


Archiv: 04.01.2016 [ruhr-guide] Am 26. Dezember 2015 feiert der Disney-Erfolg „Die Schöne und das Biest“ alsDie Schöne und das Biest Musicaladaption Premiere in Essen. Eine atemberaubende Story basierend auf einem französischen Volksmärchen mit sensationeller Musik zieht das Publikum massenweise in seinen Bann und feiert reihenweise Erfolge wie fünf gewonnene Grammys, zwei Academy Awards für die Musik oder die Nominierung in der Kategorie „Bester Film“ bei der Oskar-Verleihung. Seit 1994 geht der Welterfolg auch als Musicaltheater auf den Bühnen weiter. Ab Dezember können Fans das Stück im Colosseum Theater Essen bewundern.

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Das Ergebnis einer aufwendigen Produktion

Viel Arbeit steckt hinter dem faszinierenden Musical, welches hinreißende Sounds und ausgeklügelte Choreografien zu bieten hat. Mehr als 100 Beteiligte, 41 Darsteller (davon 15 Solisten), 21 Musiker, reichlich Techniker und die Crew feilen an dem aufwendigen Projekt und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

Die magische Liebesgeschichte

Das Märchen handelt von der schönen Belle, die sich auf die Suche nach ihrem vermissten Vater Maurice begibt. Die beiden lebten ein Die Schöne und das Biest Musicalfriedvolles Leben in einem kleinen bescheidenen Dorf in Frankreich bis Maurice eines Tages ein verborgenes Schloss im Wald entdeckt, wo er auf verwunschene Bewohner und ein grässliches Biest mitsamt Dienerschaft trifft. Zu den charmanten Bediensteten gehören unter anderem die resolute Teekanne, Madame Pottine und der Kerzenständer Lumière. Das Biest nimmt Maurice gefangen, doch schließlich findet seine Tochter ihn und bietet sich zum Tausch für ihren Vater an. Eine Idee kommt den Dienern in den Sinn, denn um den Fluch über das Schloss zu brechen, versuchen sie Belle mit dem verzauberten Biest zu verkuppeln. Eine große Herausforderung steht bevor: Während das Biest zum Gentleman erzogen werden muss, steht zudem Gaston im Wege, der die schöne Belle umwirbt. Die Fee, welche den Prinzen zum Biest verzauberte, hat ein Zeitmesser in Form einer langsam verblühenden Rose festgelegt, doch an der Rose hängen nur noch die zwei letzten Rosenblätter und es bleibt wenig Zeit. Ob sich die wunderschöne Belle wohl in das grässliche Biest verliebt und wird der Fluch rechtzeitig gebrochen? - Eine Geschichte zum Mitfiebern!

Verzaubernde Musik

Disneys „Die Schöne und das Biest“ bringt authentische Charaktere zum Vorschein, die das Publikum aufDie Schöne und das Biest in Essen eine unvergessliche Reise in die Zauberwelt mitnehmen. Die Musik des Musicals verleiht dem Ganzen die magische Note. Titel wie „Märchen schreibt die Zeit“ werden mit Teekannen, Stehuhren und Kerzenleuchtern vorgeführt, die tanzend und singend für eine traumhafte Darstellung sorgen.

Wer also gespannt ist auf das weltweit erfolgreiche Musicaltheater mit der hinreißenden Liebesgeschichte, sollte sich schnell Karten für die Vorstellungen im Colosseum Theater Essen vom 25. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016 reservieren!

Die Schöne und das Biest

Colosseum Theater Essen
25. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016

Vorstellungen: Mo-Mi 19:30 Uhr
Do 18:30 Uhr
Fr 14:00 + 18:30 Uhr (nicht am 1.1.)
Sa 15:00 + 19:30 Uhr
So 14:00 + 18:30 Uhr

Premiere: 26. Dezember 2015, 19:30 Uhr

Dauer: 125 Minuten (inklusive Pause)

Fotos: © Stefan Malzkorn

Empfehlungen