HOLIDAY ON ICE: Showtime!

„HOLIDAY ON ICE“ feiert 75. Geburtstag. Zum großen Jubiläum präsentiert die Eis-Show mit ihrer neuen Produktion die spektakulärsten Highlights aus 75 Jahren Erfolgsgeschichte. Insgesamt etwa 40 international gefeierte Eiskunstläufer, darunter auch die Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot, sind dabei wenn es wieder einmal heißt: It‘s Showtime!

Showtime, Foto: HOLIDAY ON ICE [ruhr-guide] Die beliebte Show „HOLIDAY ON ICE“ wird 75 Jahre alt. Anlässlich dieses großen Jubiläums hat sich die weltweit bekannte Show etwas ganz besonderes ausgedacht. Gemeinsam mit dem Publikum blicken die etwa 40 Eiskunstläufer und Eiskunstläuferinnen auf 75 Jahre Erfolgsgeschichte zurück und präsentieren in ihrer neuen Produktion „SHOWTIME“ die Highlights der vergangenen Zeit. Bekannte Stars wie die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot erzählen die emotionsgeladenen Geschichte der faszinierenden Eis-Show und lassen gemeinsam mit dem Publikum die schönsten Momente aus zahlreichen Produktionen aufleben.

It‘s SHOWTIME

Eine spiegelglatte Eisfläche und Musiker inmitten des Publikums. Dann betreten die extravagant gekleideten Eiskunstläufer der neuen Show „SHOWTIME“ die Eisfläche. Aljona Savchenko und Bruno Massot, Foto: HOLIDAY ON ICE Ein imposanter Auftakt nimmt das Publikum mit in eine rauschende After-Show-Party und lässt bei dem ein oder anderen Eiskunstläufer Erinnerungen wach werden. Der farbenprächtige Rückblick führt von den ersten Castings der Eiskunstläufer bis hin zu den imposantesten Showproduktionen, die auf der ganzen Welt zu sehen waren. Die Zuschauer werden in eine Welt voller großer Auftritte, Nervosität und Emotionen entführt und erhalten einen Einblick hinter die Kulissen von der großen Show „HOLIDAY ON ICE“. Auf ihrem Weg nach oben erleben die Eiskunstläufer so manche Höhen und Tiefen. Doch die Begeisterung für ihren Sport und das Streben nach Perfektion lässt die Showfamilie immer weiter wachsen. Auch die Liebesgeschichte zwischen dem Produzenten und einer Eiskunstläuferin darf bei diesem rasanten Rückblick natürlich nicht fehlen. Ausgestattet mit modernster Technik, facettenreichen Bühnenbildern, zahlreichen Special Effects und den weltbesten Eiskunstläufern erwartet das Publikum ein ganz besonderes Erlebnis! Doch neben den ganzen vergangenen Produktionen wagt das Team auch einen Blick in die Zukunft und hat erstmals Bungee-Performer sowie einen Stunt-Skater in die Show integriert. Faszinierende Bildszenerien, projiziert auf die größte LED-Wand einer Live-Tour, sorgen nicht nur für eine spannende Geschichte, sondern zeigen, dass Eiskunstlaufen viel mehr ist als nur ein Sport.

Olympisches Gold bei HOLIDAY ON ICE

Die Olympiasieger und Weltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot sind in dieser Saison ebenfalls Teil der internationalen Showfamilie. Mit einer exklusiven Performance für HOLIDAY ON ICE bereichern die derzeit erfolgreichsten Paarläufer der Welt an ausgewählten Terminen die ohnehin schon beeindruckende Show. Zudem zeigt das international gefeierte Paar seine Olympiakür, mit der sie im März 2018 die Goldmedaille im Paarlauf gewannen. Bei dem imposanten Finale der Tour werden Aljona Savchenko und Bruno Massot außerdem gemeinsam mit dem Cast auftreten.

ACADEMY HOLIDAY ON ICE, Foto: HOLIDAY ON ICE

HOLIDAY ON ICE ACADEMY

Die weltweit erfolgreichen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot sind außerdem das Gesicht der HOLIDAY ON ICE ACADEMY, die anlässlich des 75. Jubiläums neu gegründet wurde. In jeder Tourstadt erhält ein Nachwuchstalent die Möglichkeit, auf der großen HOLIDAY ON ICE-Showbühne aufzutreten. Noch bis zum 7. Oktober 2018 können sich die Eiskunstlauftalente per E-Mail an academy@holidayonice.com mit einem Video, welches ihr Können dokumentiert, sowie einem Foto und einem kurzen Motivationsschreiben bewerben. Zusätzlich zu dem Auftritt auf der großen Showbühne werden unter allen Bewerbern fünf Talente ausgewählt, die Anfang November an einer Master Class, einem zweistündigen Eislauf-Workshop, in Oberstdorf teilnehmen dürfen. Dort erhalten sie nicht nur wertvolle Tipps für die eigenen Choreografien, sondern können sich auch so einiges von den Paarlauf-Olympiasiegern abschauen.

HOLIDAY ON ICE – SHOWTIME

Termine in NRW:
29. November bis 2. Dezember 2018, Grefrath
Grefrather EisSport & EventPark

28. bis 29. Dezember 2018, Köln
LANXESS arena

3. bis 6. Januar 2019, Düsseldorf
Mitsubishi Electric HALLE

18. bis 21. Januar 2019, Dortmund
Westfalenhalle 1

Tickets sind ab 24,90 Euro (ab 14,90 Euro für Kinder) erhältlich

Weitere Informationen unter: www.holidayonice.de

Fotos: HOLIDAY ON ICE

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }