Ich will Spaß! - Das Musical in Essen

Skandal – im Ruhrgebiet! "Ich will Spass! Das Musical" ist der absolute Renner im Ruhrgebiet. Neben den Hits der Neuen Deutschen Welle begeistert die emotionale Geschichte über Familie, Rebellion und wahre Liebe das Publikum. Der absolute Hit: der gigantische Zauberwürfel, in dem die Geschichte spielt. ICH WILL SPASS! – DAS MUSICAL verabschiedet sich aus Essen!


Archiv: 13.03.2009 [ruhr-guide] Blättert man heute im Fotoalbum und schaut sich die Bilder aus den "Ich will Spass! Das Musical": Ritch und Cleo sind verliebt80er Jahren an, wird's einem schon ein wenig mulmig: Schulterpolster bei den Damen, schmale Lederkrawatten bei den Herren. So schlimm die Mode aus heutiger Sicht war, so lebendig ist die Musik aus der Zeit des Aufbruchs, als ein Mädchen aus Hagen im roten Ledermini über Nacht zum Idol wurde, eine ebenfalls aus Hagen stammende Band dazu aufrief, die Schule abzufackeln und das Bruttosozialprodukt plötzlich in den Charts war. In dieser Zeit spielt "Ich will Spaß! - Das Musical"!

Und der rote Ledermini spielt auch im Musical "Ich will Spaß!" eine große Rolle, denn Cleo ist diesem Fummel verfallen. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Rosi will sie per Interrail Europa bereisen. Cleos Mutter, eine leidenschaftliche Friedensaktivistin, hat damit kein Problem, aber Rosis Eltern sind da ein wenig spießiger. Schnell sieht es so aus, dass die Pläne der beiden Mädchen zerplatzen, da kommt ein weiterer Faktor hinzu: der wilde Ritch, auf den sowohl Cleo als auch Rosi total steht. Ritch interessiert sich übrigens für Mädchen im allgemeinen, also für jeden Rock der auftaucht. Dabei hat er ganz andere Sorgen: zu Hause versorgt er allein seinen kleinen Bruder und dann taucht auch noch sein verschollener Vater auf.

Ticktes ICH WILL SPASS! - Das Musical: Tickets bestellen Sie hier!

Ich will Spaß! - Das Musical verabschiedet sich

Im Oktober feierte das Musical "Ich will Spaß!" ein grandioses Debüt im Colosseum Theater. Auch jenseits der Bühne sind die Musical-Stars ein echter Hingucker. Das Publikum tritt Abend für Abend begeistert die Zeitreise in die 80er Jahre an. ICH WILL SPASS! – DAS MUSICAL verabschiedet sich im Sommer aus Essen. Am 26. Juli 2009 fällt der letzte Vorhang und das Ensemble räumt die Bühne für den Welterfolg BUDDY - DAS MUSICAL! Der Vorverkauf hat schon begonnen!

Die Hauptdarsteller Romina und Michael freuen sich, dem Publikum ihr Lieblingslied zu präsentieren: Der Song von Nena lässt die Zuschauer in den Erinnerungen der 80er Die Hauptdarsteller Romina und Michael wurden von dem Fotografen Stefan Möller im Colosseum Theater in schillernder Abendrobe inszeniertschwelgen. Die beiden Newcomer haben binnen kürzester Zeit das Publikum im Sturm erobert. Romina wird von den Fans schon als die "neue Nena" bezeichnet und der Essener Michael lässt Abend für Abend Frauenherzen höher schlagen.

Auch jenseits der Bühne sind die Musical-Stars ein echter Hingucker. Das haben sie bei einem glamourösen Fotoshooting demonstriert. Romina und Michael wurden von dem Fotografen Stefan Möller im Colosseum Theater, der coolsten Location des Ruhrgebiets, in schillernder Abendrobe inszeniert. Die entstandenen Bilder werden auch das Cover einer exklusiven Vorab-CD schmücken und damit die Musical-Fans begeistern.

Premiere mit Standing Ovations

"Ich hab' Spaß!" lautete das Motto der Weltpremiere des Musicals in Essen. Die elf intensiven Probenwochen haben sich ausgezahlt: Das Premierenpublikum tobte minutenlang und feierte frenetisch das Ensemble und die wildbewegten 80er Jahre. Unter den Gästen waren echte 80er-NDW-Stars und nach minutenlangen Standing Ovations zeigten sich die Gäste völlig begeistert: "Es war ein großartiges Erlebnis, das unheimlich viel Spaß macht!" so NDW-Ikone Markus. "Es hat einfach Spaß gemacht, sich das ganz anzusehen. Es gab sehr sehr viel zu Lachen", freute sich Verona Pooth über ihr Comeback der schönsten Erinnerungen. Frl. Menke Der absolute Hit: der gigantische Zauberwürfelsang begeistert auf die Melodie von 99 Luftballons: "Hast du etwas Zeit für mich dann Fahr nach Essen und freue dich." Hubert Kah war hingerissen: "Es war wirklich super sensationell, weil die Stücke sehr interessant umgesetzt wurden. Ich empfehle allen das Stück zu sehen, das lohnt sich wirklich." UKW-Frontmann Peter Hubert: "Es hat meine Erwartung weit übertroffen. Viel Witz, Emotion, Spaß, Tanzszenen, alles, was zu guter Unterhaltung dazu gehört. So viele wunderbare Gags und Erinnerungsstücke - einfach toll gemacht."

In schrillen Kostümen wird da über die Bühne gefegt und getanzt - selbst E.T. hat einen Kurzauftritt, ein NDW-Hit nach dem anderen geschmettert: "Hohe Berge", "Sternenhimmel", "Da da da", "Ich will, was mir gefällt", "Skandal im Sperrbezirk", "Codo", "Carbonara", "Nur geträumt", "Bruttosozialprodukt" sind lange nicht alle Lieder, die das Publikum in den Monaten zurück in die 80er Jahre katapultieren! Und was wären die 80er Jahre ohne ihr beliebtestes Spielzeug, den Zauberwürfen? Der ist der heimliche Star des Musicals, denn durch einen riesigen dreigeschossigen Kubus, in dem nicht nur die sechsköpfigen Live-Band spielt, sondern sich die verschiedenen Handlungsstränge gekonnt miteinander verknüpfen. Die acht Hauptdarsteller Romina Langenhan, Michael Eisenburger, Claudia Stangl, Cusch Jung, Sonja Herrmann, Leila Vallio, Heiko Wolff und Michael Ernst haben also neben dem Singen und Tanzen einiges an Höhen und Tiefen zu überwinden.

Ich will Spaß! - Das Musical

im Colosseum Theater Essen

Ticktes ICH WILL SPASS! - Das Musical: Tickets bestellen Sie hier!

(sl)

Empfehlungen