Kaya Yanar – Planet Deutschland

Weg mit den Vorurteilen: Kaya Yanar zeigt, dass wir Deutschen doch „Humor können“. In seinem aktuellen Programm „Planet Deutschland“ räumt der Deutsch-Türke endlich mit den Marotten und Klischees der Deutschen auf! Wieso gelten wir als diplomatisch, rasten im Straßenverkehr aber völlig aus? Und was sollen eigentlich diese ganzen Dialekte ...? Im Oktober kann man ihn wieder im Ruhrgebiet sehen.


[ruhr-guide] Wenn eine einzige Comedyshow gleich mehrere Comedien Kaya Yanar, Foto: Nadine Dilly Nationen und die unterschiedlichsten Charaktere in nur einer Person vereinen kann, dann steht mit großer Wahrscheinlichkeit der gebürtige Frankfurter Kaya Yanar auf der Bühne, der seinen Durchbruch vor allem mit seiner im Jahre 2001 erstmalig ausgestrahlten Sendung „Was guckst du?“ im Sat.1 Fernsehen erreichte. Seither gilt Kaya als Leitbild der gelungenen Akzeptanz multikultureller Kultur. Mit seinen Figuren des Inders Ranjid mit seiner geliebten Kuh Conchita und dem prolligen Hakan veredelt der Komiker jede seiner Shows und nimmt dabei kulturelle Vorurteile auf die Schippe. Für seine Ethno-Comedy wurde er mehrfach mit diversen Preisen, darunter dem Deutschen Comedy- und dem Deutschen Fernsehpreis, ausgezeichnet.

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de
Neben regelmäßigen Fernsehshows begibt sich der Deutsch-Türke natürlich auch persönlich vor sein Publikum. Mit den Live-Tourneen „Made in Germany Live“, „Live und unzensiert“ und „Kaya Live! All inclusive“ gehört Kaya Yanar mittlerweile zu den ganz großen im deutschen CKomedyie-Business.

Kaya Yanar für den Tierschutz

Privat nimmt der 44 Jährige jedoch eine ganz andere Rolle ein: Als Tierliebhaber und bekennender Tierschützer lebt Kaya vegan und unterstützt die Tierrechtsorganisation PETA in der Anti-Pelz-Kampagne u. a. mit dem Slogan „So trägt Mann Pelz!“ oder „Esst scharf statt Schaf!“.

Das aktuelle Programm – Planet Deutschland

In seinem aktuellen Programm sind es nicht die Nachbarländer oder Kaya Yanar Plakat Planet Deutschland die Bewohner anderer Kontinente, welche er über den Tisch zieht. Hier bekommt Deutschland sein Fett weg! Bei seinen vielen Reisen habe Kaya nie auf etwas so eigenartiges getroffen, wie den Deutschen. Dabei witzelt er auf Kosten der Schwaben, Bayern oder Sachsen und dessen Art, die deutsche Sprache kunstvoll auszuschmücken. Und räumt auf mit den Marotten der Deutschen und stellt unsere Tücken auf die Probe: Sind wir wirklich so diplomatisch, ordentlich und höflich, wie man es uns zusagt?

Eins kann Kaya Yanar jedoch schon seit Jahren widerlegen: Wir Deutschen haben eben doch Humor, denn Kaya lässt bei seinen Shows kein Auge trocken! Kommst Du, Guckst Du, Lachst Du!

Kaya Yanar – Planet Deutschland

Tourverlängerung bis 17. Dezember 2017

Termine im Ruhrgebiet und Umgebung:
13.10.17 / Ratingen / Stadthalle
14.10.17 / Bonn / Opernhaus
21.10.17 / Bochum / RuhrCongress
22.10.17 / Siegen / Siegerlandhalle

Weitere Informationen: www.kaya-yanar.de

Foto: Nadine Dilly

Empfehlungen