"Magic Moments" im RevuePalast Ruhr

Gespannt wartete das Publikum im RevuePalast auf dem Gelände der Zeche Ewald in Herten auf magische Momente. Und die Premiere der neuen internationalen Travestie-Show "Magic Moments" hielt, was sie versprach: Glitzer, Glanz und Glamour. Dabei noch jede Menge feuriger Tänze, eine Vielzahl ausgefallener Kostüme und gut gestreute Prisen Humor, welche das Publikum immer wieder in spontane Lachslaven ausbrechen ließen. Das "Femme Fatale"-Ensemble und Special Guest Wanda Kay gaben ihr Bestes und verwandelten den RevuePalast Herten für knapp zweieinhalb Stunden in einen Ort des schrillen Ausnahmezustands.


Archiv: 17.05.2011 [ruhr-guide] Es ist ein Zusammentreffen der einmaligen Art: Magic MomentsMarilyn Monroe, Charlie Chaplin, Tina Turner und Lady Gaga geben sich auf der Bühne die Klinke in die Hand. Das Travestie-Ensemble "Femme Fatale" verwandelt mithilfe farbenprächtiger Kostüme und Schminkkunst nicht nur Männer in Frauen, sondern diese auch noch in große Persönlichkeiten aus Gegenwart und Vergangenheit. Die blonde Jeanny führt als Moderatorin durch den Abend und kann sogar einen Keks verschwinden lassen. Magic Moments! Dabei assistierte während der Premiere "Publikumsopfer der Abends" Klaus, der am Ende für seinen Einsatz sogar eine Autogrammkarte der Künstlerin erhielt. Die Interaktion mit dem Publikum ist bei den "Magic Moments" immer Bestandteil der Show. So verwandelt sich der spanische Lalo vom Blumenmädchen, welches den Herren im Publikum kleine Pflanzen überreicht, innerhalb weniger Sekunden live auf der Bühne in einen Charlie Chaplin. Überhaupt scheinen die Darsteller innerhalb von Rekordzeiten ihre prachtvollen Kostüme zu wechseln und erzeugen damit "Magic Moments" in immer neuen Variationen.


Internationalität bei "Magic Moments"

Doch nicht nur die Kostüme bei "Magic Moments" sind beeindruckend und aufwendig gestaltet. Auch die Choreografien reißen mit. Mal feurig-brasilianisch, mal ganz im Zeichen der Achtziger mit viel Disco und Glitter, mal märchenhaft mit einen akrobatischen Froschkönig. Im Travestie-Ensemble der "Magic Moments" treffen die verschiedensten Nationen aufeinander. Der brasilianische Tänzer Carlos fegt gemeinsam mit seinem italienischen Kollegen Donato über das Parkett und versprüht Energie, Perfektion und Erotik. Der aus Madrid stammende Lalo gilt als Mann der tausend Masken und Adagio-Akrobat Igor aus der Ukraine verzaubert den Raum mit der unglaublichen Biegsamkeit seines Körpers.

Special Guest: Wanda Kay

Doch auch deutsche Künstler sind Teil der "Magic Moments". So überzeugt Lady Tatti nicht nur mit Mut zur Hässlichkeit, sondern auch mit einer aufregenden Performance als Tina Turner. Während einige Nummern Playback gesungen werden, greifen manche Künstler auch zum Mikro und liefern "Magic Moments" mit ihren eindrucksvollen Stimmen. Die jedoch imposanteste Intonation des Abends bietet die bekannte Soul- und Rockdame Wanda Kay. Die "Queen of Soul" des Ruhrgebiets röhrt, flötet und lässt der ganzen Kraft ihrer Stimme freien Lauf. Wanda Kay war bereits öfter Gast in Travestie-Revuen und auch bei den "Magic Moments" verursacht sie mit Songs wie "You Are So Beautiful" Gänsehaut im RevuePalast Herten.

Ein magisches Feuerwerk für die Sinne

Von Star-Allüren ist trotz des ganzen Glamours und Glitzers nichts zuMagic Moments spüren. Die Künstler bedankten sich am Ende mit mehr als den üblichen Floskeln und am Ausgang gab es kostenlos Plakate und Postkarten zur Show "Magic Moments". Auch Prinzipal Stratmann zeigte sich als begeisterter Gastgeber. Regisseur Ralf Kuta entwickelte mit "Magic Moments" eine Travestie-Show, die schrillen Mut zum Anderssein, das Feeling der Achtziger, die älteste Boygroup der Welt, die Auferstehung großer Stars sowie viel Erotik und Energie feiert. Mit einem Feuerwerk aus Lichtshow, Kostümball, Tanz-Performance, Akrobatik und Komödie erstrahlt der Hertener RevuePalast in Glitzer, Glanz und Glamour. Das zuvor auf „Magic Moments“ wartende Publikum verließ das Industriegelände am Ende mehr als zufrieden, während ihm noch bunte Lichtpunkte vor den Augen tanzten.

Magic Moments

RevuePalast Ruhr
Werner-Heisenberg-Str. 2-4
45699 Herten

(sarah bauer)

Bildquelle: Alexander Kursawe

Empfehlungen