MAMMA MIA! - Das Erfolgsmusical in Oberhausen

Achtung! Ohrwurm- und Gute-Laune-Gefahr! Seit März 2015 wirbeln Donna, Sophie, Sam und viele mehr über die Bühne des Metronom Theaters in Oberhausen. MAMMA MIA! ist eine rasante Mutter-Tochter-Komödie mit vielen Überraschungsmomenten rund um die eine Frage: Wer ist Sophies Vater - Bill, Sam oder Harry? Lassen Sie sich überraschen!

Archiv: 24.03.2015 [ruhr-guide] MAMMA MIA! ist zurück im Ruhrgebiet. Das weltweit bekannte und MAMMA MIA von Stage Entertainmenterfolgreiche Musical ist in Oberhausen angekommen. Im Metronom Theater wird die beliebte Show seit März 2015 mit den großen Hits von ABBA wie „Dancing Queen“, „Super Trouper“, „SOS“ und dem zum Musical gleichnamigen Song „Mamma Mia“ aufgeführt. Doch wussten Sie, dass die ursprüngliche Idee ein Musical mit den alten ABBA-Liedern zu kreieren eher weniger für Begeisterung sorgte waren? Einige Autoren sahen diese Einstellung jedoch nicht als Hindernis und schrieben ein Skript. Die Version eines Mutter-Tochter-Gespanns von Catherine Johnson begeisterte sie schließlich doch. In der Fassung geht es um die alleinerziehende Mutter Donna, die mit ihrer 20-jährigen Tochter Sophie auf einer kleinen griechischen Insel lebt.

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Nachbericht MAMMA MIA!

Am Donnerstag war es soweit - MAMMA MIA feierte am 5. März 2015 Premiere im Metronom Theater Oberhausen! Wir waren vor Ort und erlebten eine berauschende Premiere. Ein atemberaubendes Bühnenbild, wundervolle Stimmen und ergreifende Emotionen verzauberten das gesamte Publikum. Ein perfektes Erlebnis, bei dem sich zuletzt der ganze Saal von den Sitzplätzen erhob um zu den Liedern zu tanzen. Dem Blitzlichtgewitter stellten sich an dem Abend neben Schlagersänger Michael Wendler ebenso Comedian Mirja Boes, DSDS-Gewinner Pietro Lombardi sowie seine schwangere Frau Sarah Engels.

MAMMA MIA! - Wer ist der Vater?

Es ist ein heißer Sommer auf einer kleinen Inseln in Griechenland und bei der jungen Donna spielen die Hormone verrückt. Sie hat gleich drei Liebschaften: den draufgängerischen Sam, den zurückhaltenden Harry und den Abenteurer Bill. Zwanzig Jahre später beschäftigt Donnas Tochter Sophie die Frage: „Wer ist mein Vater?“.Musical MAMMA MIA, Foto: Morris Mac Matzen Kurzerhand lädt sie die drei potentiellen Väter zu ihrer Hochzeit ein, denn die Namen der infrage kommenden Männer hat Sophie im Tagebuch ihrer Mutter gefunden. Es kommt soweit, dass sowohl Bill, Harry als auch Sam glauben, sie seien der Vater von Sophie und dass alle drei ihre Tochter am nächsten Tag zum Altar führen wollen. Doch Sophie hat keine Ahnung, wie sie herausfinden soll wer ihr Vater ist. Für turbulente Momente sorgen außerdem Donnas Freundinnen aus der Jugendzeit mit denen sie im Gesangstrio „Donna and the Dynamos“ aufgetreten ist.

MAMMA MIA! - Was ein Musical!

Seit dem 06. April 1999 läuft das Musical bereits und konnte bereits mehr als 50 Millionen Menschen weltweit begeistern. Die Weltpremiere fand in London statt, wo es bis heute aufgeführt, geliebt und gut besucht wird. Doch nicht nur in Großbritannien fand MAMMA MIA! großen Anklang. Auch in den Vereinigten StaatenDas Musical MAMMA MIA, Foto: Peter Knutson und vor allem auf dem Broadway begeisterte das Musical die Zuschauer. Sogar in Japan und Südkorea wurde das Musical aufgeführt. MAMMA MIA! ist eins der erfolgreichsten Musicals weltweit! Am 03. November 2002 wurde MAMMA MIA! zum ersten Mal in Deutschland aufgeführt. Diese Premiere fand im Hamburger Operettenhaus statt. Seitdem gastierte die Show bereits in Berlin, Essen, Hamburg und Stuttgart. Aufgrund des großen Erfolgs wurde das Musical verfilmt. Der gleichnamige Film mit Meryl Streep, Amanda Seyfried und Pierce Brosnan kam 2008 in die Kinos und wurde ebenfalls ein Riesenerfolg. Nun ist das turbulente Musical zu Gast im Ruhrgebiet. Seit März 2015 lösen Donna und Co. die Nonnen aus SISTER ACT ab, die noch bis zum 12. Februar 2015 für reichlich Action im Metronom Theater sorgten.

MAMMA MIA!

Hier direkt Deine Tickets online buchen!
Seit März 2015 in Oberhausen
Metronom Theater
Sichern Sie sich Ihre Tickets!

Foto 1: © Stage Entertainment
Foto 2: © Morris Mac Matzen
Foto 3: © Peter Knutson

Empfehlungen