Motombo Umbokko - "Spaß um die Ecke"

Der deutsche Comedian und Musiker Dave Davis ist wieder mit seinem bekannten Programm als fröhlicher Toilettenmann unterwegs. Als Motombo Umbokko ist der ugandisch stämmige Davis seit 2009 auf Deutschlandtournee und stellt sich entscheidende Fragen wie "Wer ist Angela Makel?" Mit unverbesserlichem Akzent, Trommelwirbel und guter Laune bringt er seine Fans immer wieder zum Lachen.


Archiv: 02.10.2013 [ruhr-guide] Motombo Umbokko entert Dave Davis Foto: Contra Promotion GmbHmit Klobürste und Pömpel die Bühnen. Ganz in vorbildliches Weiß gekleidet, vertritt er den typischen Toilettenmann einer großen Fast-Foodkette. Dabei strebt er nach gesellschaftlicher Verbesserung und lässt kaum ein Klischee von Schwarzen und Weißen aus. Der studierte Comedian produzierte bereits Hörbücher und schrieb Songs für eine Boyband, bevor er sich 2007 auf die Bühne wagte. Sein Konzept war allein eine Liste mit zehn verrückten Dingen, die er in seinem Leben realisieren wollte. An jener Stelle begann Davis Karriere als Motombo Umbokko. Er verkörpert einen afrikanischen Flüchtling aus dem fiktiven Nfuddu mit witzigem Akzent und ewig guter Laune, den es nach Deutschland verschlagen hat. Doch seine Fragen sind oft kniffelig. Gibt es ethnologisch bedingtes Schwarzfahren? Kann man sich als Maximalpigmentierter weiß ärgern? Die Antworten gibt es natürlich in seinem Programm "Spaß um die Ecke".

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

"Spaß um die Ecke" mit Akzent

Motombo Umbokko fuchtelt nicht nur auf seiner Dave Davis Foto: Contra Promotion GmbHTour mit der Klobürste herum, sondern trat 2008 auch in Fernsehsendungen wie "NightWash" und "TV total" auf. Dabei kokettiert er mit absichtlichen Versprechern wie "Hass-Vier" oder "Deutschland muss den Strick enger schnallen". Die sind allerdings, wie auch sein gebrochenes Deutsch, nur Show. In Wahrheit spricht er akzentfrei. Für seine Darbietung als aufgeweckter politischer Putzmann wurde Dave Davis 2009 doppelt mit dem Prix Pantheon geehrt. Als weiterem Publikumspreis wurde ihm zudem der Kleinkunstpreis "Tegtmeiers Erben" verliehen.

Programm auch als Hörbuch

Auch eine Live-CD zum Programm "Spaß um die Ecke" gibt es seit Oktober 2010 zu erwerben. Dort gibt es Kapitel wie "Köln", was bei einem gebürtigen Domstädter keine Überraschung ist, oder "Deutsche Mentalität". Genau über diese weiß Motombo Umbokko nämlich bestens Bescheid. Er beobachtet genau, arbeitet Vorurteile auf und macht auch nachdenklich. Und wenn man nach einer Show demnächst wieder einem Toilettenmann in einem Fast-Foodrestaurant begegnet, wird man an Motombo Umbokko denken müssen, seine unbändig gute Laune und die feine Ironie, mit der er das Klischee vom schwarzen Toilettenmann aufs Korn nimmt.

"Spaß um die Ecke"

Hier direkt Deine Tickets online buchen!


(sb)

Bildquelle: Contra Promotion GmbH

Empfehlungen