Paul Panzer hat endlich Freizeit

"Paaaanzer, ich begrüße Sie…" Mit diesen harmlosen Worten begann Paul Panzer seine aberwitzigen Telefonate. Doch was so freundlich beginnt endet meist im völligen Chaos und bösen Streit. Nach dem stark geblümten "Heimatabend Deluxe" gönnt sich der schräge Comedian einen ganz besonderen Luxus: er genießt die Freizeit.


Archiv: 31.01.2011 [ruhr-guide] Die Anrufnummer ist ein alter Hut und auch schon Stefan Raab hat sich als Professor Haase quer durch die Republik Paul Panzer hat endlich Freizeitgewählt. Mit Paul Panzer bekam dieses Genre aber eine ganz neue Qualität. Als Zuhörer wusste man nie, ob man Mitleid mit den Angerufenen haben, sich für den Unsinn des Herrn Panzers schämen oder sich einfach kaputtlachen sollte. Legendär sind in diesem Zusammenhang natürlich die Anrufe bei einem gewissen Herrn Muschi, der von Herrn Panzer derart terrorisiert wurde, dass einem beim Zuhören beinahe das Lachen im Halse stecken blieb.

Von Sibirien nach Afrika

Dass Paul Panzer in seiner eigenen Welt lebt, zeigt auch seine Biographie: irgendwann um 1955 auf einer Forschungsreise in Sibirien geboren und ausgesetzt, von dem Arzt A. Schweitzer in Afrika groß gezogen, schwamm er bald nach Amerika, um sich zunächst als Stuntman für Mel Gibson und Robert de Niro die Knochen zu brechen und dann das Drehbuch für den Boxfilm "Rocky" zu schreiben...


Vier Jahre war das Blümchen der deutschen Comedy nun mit seinem "Heimatabend Deluxe" der Bühnen-Kracher, jetzt sucht er eine Auszeit von dem ganzen Tourneestress und genießt das Nichtstun. Doch in einer Zeit voller Entspannung, der Erholung und der kreativen, körperlichen oder auch geistigen Betätigung stellt Paul Panzer fest, dass hier der pure Stress lauert: Ob erfasst vom Wellness-Wahn, begeistert im Handwerkerrausch, eintauchend in die Welt des Sports, voller Reiselust oder schlicht vor der Glotze die Zeit totschlagend - Paul Panzer hat's ausprobiert und präsentiert nun die ultimative Abrechnung in seinem Programm "ENDLICH FREIZEIT - was für'n Stress!" Das Publikum kann sich wieder auf sensationell verrückte, bedingungslos ehrliche und wie immer zum Brüllen komische Panzergeschichten freuen.

Seit Dezember 2010 ist die Live DVD zu "ENDLICH FREIZEIT - was für'n Stress!" auf dem Markt!

Paul Panzer: "ENDLICH FREIZEIT - was für'n Stress!"



(sl)

Empfehlungen