Puddle of mudd & Ugly Kid Joe in der Matrix Bochum

Hard Rock meets Post-Grunge! Das Konzert am 14.6.2012 in der Matrix Bochum wird heiß! Puddle of mudd sind zurück und haben als Support die Jungs von Ugly Kid Joe im Gepäck. Beide Bands sind berühmt für ihre Live-Qualitäten! Holt Eure Grunge-Klamotten aus der angestaubten Kiste im Keller und lasst Eure Haare wachsen, Ihr werdet sie brauchen!

Archiv: 12.06.2012 [ruhr-guide] Ihr stimmt mir sicherlich zu, wenn ich sage: Die 90er Jahre Rock-Szene war einfach nur geil! Bands wie Nirvana,Ugly Kid Joe Hole, Rage against the machine und Smashing Pumpkins, um nur einige zu nennen, sorgten für den perfekten Soundtrack dieser Zeit. Der erste Golf-Krieg 1992 erschütterte die Menschen und sorgte für einen Aufschrei in der Rock-Welt. Wenn man lange Haare hatte und karierte Flanell-Hemden trug, gehörte man sicherlich nicht zu den angesagten Typen auf der Schule oder den Straßen. Mittlerweile sehnt man sich so manches mal zurück in diese Zeit, wo die Musik irgendwie noch mehr Substanz hatte. Die Matrix Bochum hat mit euch Rebellen von damals ein Nachsehen und bietet daher am 14.06.2012 ein Konzert der Extraklasse an. Lasst euch das unter keinen Umständen entgehen!

Ugly Kid Joe

Kaum zu glauben was da auf uns zukommt. Nachdem Ugly Kid Joe im Jahre 1997 getrennte Wege gingen, sah es erst nicht danach aus, dass sie jemals wieder zusammen spielen würden. Doch im Jahr 2010 geschah dann das Rock-Wunder, Klaus Eichstadt kündigte gegenüber dem Magazin „Metal Hammer“ die Reunion der Band für den Sommer 2010 an. Auf diese Nachricht haben die Fans 12 lange Jahre gewartet. Hierzulande bekannt geworden ist die 1989 in Kalifornien gegründete Band durch Hits wie „Everything about you“ oder dem Harry Chapin-Cover „Cats in the cradle“. Auch der Kult-Film „Waynes World“ schraubte den Bekanntheitsgrad der Band mächtig in die Höhe. Nun schreiben wir das Jahr 2012 und Ugly Kid Joe tourt wieder um die Welt. Ein neues Album durfte da natürlich auch nicht fehlen. Dennoch werden es sich die Jungs bestimmt nicht nehmen lassen, etliche Klassiker aus ihrer Band-Geschichte zum Besten zu geben. „Party on Wayne!“

Puddle of mudd

Grunge ist beliebt wie eh und je, keine Band beweist das besser als Puddle of mudd aus Kansas City. Gegründet wurde die Band um Wes Scantlin im Jahr 1993, die ursprüngliche Zusammenstellung hielt aber nicht lang und löste sich nach einigen Jahren auf. Puddle of muddScantin glaubte aber fest an seine Fähigkeiten als Sänger, und überredete einen Security-Mann bei der Limp-Bizkits Familie Values Tour´99 ein Demo-Tape an Fred Durst weiterzuleiten. Durst gefiel der starke Sound und so entstand die Band erneut, aber in einer anderen Zusammenstellung. Seitdem ist viel Zeit vergangen und Puddle of mudd etablierte sich als echte Größe in der Post-Grunge-Szene. Lieder wie „Blurry“ oder „She fucking hates me“ befriedigten die Grunge-Fans weltweit, die seit den 90er-Jahren neben den moderneren Varianten des Rock immer mehr in den Hintergrund gerückt waren. 2011 entstand das bisher letzte Studioalbum „Re Discovered“ das mit Cover-Versionen bekannter Rock-Hymnen eine etwas andere Richtung einschlug als die Vorherigen Alben.

Puddle of mudd & Ugly Kid Joe

Do. 14. Juni 2012
Einlass 19 Uhr
Beginn 19:30 Uhr
VVK 25 Euro

Matrix Bochum

Hauptstrasse 200
44892 Bochum

ÖPNV

Ab Bochum-Hauptbahnhof
- S-Bahn-Linie S1 - Richtung Dortmund
- Bahnhof Langendreer raus (nicht Lagdr.-West)
- zu Fuß - Richtung ARAL Tankstelle
- ca. 8 Min. geradeaus - die Matrix liegt auf der rechten Seite

Fotocredits: Puddle of mudd / Ugly Kid Joe

Empfehlungen