Partner von Zolanis

Zeltfestival Ruhr 2012

Das Zeltfestival Ruhr zog auch in diesem Jahr die Massen in die Zeltstadt zwischen Bochum Witten und Hattingen! Vom 17. August bis 02. September wurden am schönen Kemnader See die Zelte aufgeschlagen um täglich Konzerte und Comedy-Programme zu präsentieren. Mit dabei waren in diesem Jahr zum Beispiel Bush, Dick Brave & the Backbeats, Cro, Walk Off The Earth, Stanfour, Status Quo, Ed Sheeran und Rea Garvey und Max Herre!

[ruhr-guide] Die Erwartungshaltung ist groß, sowohl bei den Das Gelände des ZFRVeranstaltern als auch bei den Besuchern. Bestärkt durch ein neues Logo und eine neue Internetpräsenz, möchten die Veranstalter an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen. Doch man kann davon ausgehen, dass das Zeltfestival Ruhr auch dieses Jahr wieder eine Erfolgsveranstaltung wird! Bereits ein halbes Jahr vor Beginn des Festivals haben 21 international gefeierte Acts ihr Kommen bereits bestätigt. Insgesamt 25.000 Tickets für das Zeltfestival Ruhr wurden bereits bis Ende April verkauft. Die Veranstalter haben es sich zum Ziel genommen, das Festival behutsam wachsen zu lassen und allmählich immer prominentere Künstler für sich zu gewinnen. Damit sollen viele Menschen erreicht werden, die gerne zu einem "Kurzurlaub an der Ruhr" vorbei kommen, so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bochum, Karl Jochem Kretschmar.
Doch der diesjährige Vorvekauf übertrifft mittlerweile schon alle Erwartungen: Eine Woche vor Veranstaltungsbeginn haben die Veranstalter schon so viele Tickets verkauft, wie letztes Jahr insgesamt, nämlich 50.000! Das ist ein absoluter Rekord!

Das Zeltfestival Ruhr 2012 ist vorbei

Das Zeltfestvial war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! Menschen aus dem ganzen Ruhrgebiet, vor allem natürlich aus den Foto: Juliane Katzer umliegenden Städten Bochum, Hattingen und Witten, kamen zu dem Festivalgelände um sich eines der Konzerte anzuhören. Die vielen kleinen Stände an denen Deko-Artikel, Kleidung und jede Menge leckeres Essen verkauft wurden, luden außerdem dazu ein, einen kleinen Bummel durch die Zeltstadt zu machen.

Ein altes Musikgenre, eine großartige Stimmung und ein grinsender Frontmann trafen am Sonntag, den 26.08. im großen Sparkassen-Zelt am Kemnader See zusammen. Sasha und seine Backbeats brachten an diesem kühl gewordenen Sommertag heiße Rock'n'Roll-Songs und Blues-Balladen in den gut gefüllten Raum. Der Beat hämmerte zu „Black or White“ und „She's the Most“, sodass die Holzplanken unter den Füßen federten. Nach gut anderthalb Stunden und einigen Witzen über Soester Schützenfeste kamen Dick Brave & The Backbeats gleich zwei Mal zurück auf die Bühne um mit Piano-Solo und dem romantischen „Just the Way you are“ den geballten Rufen nach Zugaben gerecht zu werden.

Die Menge tobt bei Sunrise Avenue

Auch am Montag, den 28.08. wurde das größte der Zelte ordentlich gerockt. Die finnische Band Sunrise Avenue sorgte Foto: Juliane Katzerdafür, dass die Menge tobte. Und wer glaubt, dass hier nur junge kreischende Mädels, die ihrem Idol Samu Haber nachlaufen, anzutreffen waren, der irrt! Viele Erwachsene tanzten und feierten und waren zudem auch noch Textsicher. Als die fünf Jungs, die auf der Bühne sichtlich Spaß hatten ihren „alten“ Klassiker „Forever Yours“ performten, sah man in der Masse nicht mehr einen einzigen geschlossenen Mund. Nachdem das Licht zum ersten Mal ausging und die Zuschauer eine Zugabe forderten, stürmten die Jungs nochmal zu ihren Instrumenten - diesmal im VFL-Bochum Trikot! Mit diesem Outfit performten Sunrise Avenue dann nochmal zwei Songs. Doch so gern die Fans noch mehr gesehen hätten, irgendwann muss eben auch ein super Konzert sein Ende finden.

Vom ersten Akkord - Max Herre

Max Herre war am Mittwoch, den 29.08. in der Zeltstadt anzutreffen. Die Stimmung war super, obwohl – oder gerade weil – Foto: Juliane Katzerdas Zelt nicht brechend voll war. Was aber besonders auffiel war, dass sich unter den Konzertbesuchern viele echte Fans befanden, die fast jeden Track schon beim ersten Akkord erkannten und die Band mit Jubelrufen motivierten. Und die Fans bekamen gar nicht genug von Max Herre: Nach der Zugabe holte das Publikum die Band mit lautem Geschrei und festem Stampfen auf den Boden nochmals auf die Bühne. Abgesehen von den vielen Rap und Hip-Hop-Songs präsentierte Max Herre auch ab und zu seine schöne Singstimme. Denn auch mit nur einer Gitarre und seinem Gesang, kann Max sein Publikum überzeugen.
Wir dürfen gespannt sein, welche Bands im nächsten Jahr zum Kemnader See kommen, um beim Zeltfestival 2013 ein Konzert zu geben!


Unterhaltung sowohl in den Zelten als auch auf der Piazza

Herzstück des Areals beim Zeltfestival Ruhr 2012 bildet ganz klar das 8-Mast-Zelt im Pagodenstil, das ein Fassungsvermögen von über 4000 Personen aufweisen kann. Dort werden die "großen" Konzerte stattfinden, die aufgrund der geringen Zuschauermenge schnell ausverkauft sind. Die beiden anderen Zelte sind für etwa 2000 und 1000 Personen ausgelegt. Dort befinden sich beim Zeltfestival Ruhr die Bühnen der Comedians und Kabarettisten. Zusätzlich zu den drei Zelten gibt es eine Piazza, wo neben Folk-, Pop- und Soulsound auch Lesungen und ein Open-Air-Unterhaltungsprogramm dargeboten wird. Für die Events auf der Piazza braucht man keine gesonderten Eintrittskarten, zahlt aber einen allgemeinen Eintrittspreis von 2 Euro für die Gastronomie und alle weiteren Annehmlichkeiten.

Das Zeltfestival Ruhr bietet internationale Stars

Im Rahmen der Konzerte, die auf dem Zeltfestival Ruhr stattfinden, wählen die Geben das Eröffnungskonzert: Status QuoVeranstalter die Künstler nach zwei Kategorien aus. Zum einen sollen spannende Newcomer die Bühnen rocken. In den vergangenen Jahren waren das ZAZ, Milow und Sunrise Avenue, die sich mittlerweile in der Branche fest etabliert haben. Zum anderen will man mit großen Namen ein besonders breites Publikum in die Zelte locken. Im intimen Rahmen beim Zeltfestival Ruhr macht es beiden Seiten, sowohl den Bands und Sängern als auch dem Publikum am meisten Spaß. In das größte der drei Eventzelte passen 4200 Menschen. Somit ist eine kurze Blickdistanz gewährleistet. Auch dieses Jahr ist den Veranstaltern die internationale Ausrichtung der Konzerte gelungen! Präsentiert wird ein bunter Genremix, dessen Auftakt direkt am 17. August gefeiert wird. Dann spielen nämlich Status Quo das Eröffnungskonzert beim Zeltfestival Ruhr 2012. Für die Kultband aus England ist es ein besonderes Ereignis, denn sie können sich ebenfalls über ihr 50. Bandjubiläum freuen!

Besonders stolz ist die Initiative Zeltfestival Ruhr auf die Zusage von Ed Sheeran. Senkrechtstarter Tim BendzkoNachdem der junge Brite Adele von Platz 1 der englischen Charts fegte, gilt er mit 21 Jahren bereits als Megastar in London. Er wird am 28. August alle von seinen akustisch-melodischen Songs überzeugen. Besser könnte der September wohl kaum beginnen, denn die legendäre Band BUSH wird am 01.09. das Zelt am Kemnader See mit ihrem 90er Jahre Grunge-Sound ordentlich durchpusten. Etwas sanfter aber nicht weniger interessant lassen es die Kanadier von Walk Off The Earth am 01. September angehen, die man bereits aus dem Radio, mit ihrer Cover-Version des Gotye Klassikers "Somebody I used to know" kennt. Nachdem er als Juror im Pro7-Erfolgsformat "The Voice" beim deutschen Publikum auf der Beliebtheitsskala ordentlich nach oben geklettert ist, darf Rea Garvey natürlich auch nicht fehlen. Am 18. August präsentiert er sowohl ältere Reamonn-Hits als auch sein erfolgreiches aktuelles Album "Can't stand the Silence". Bedauerlicherweise ist sein Konzert inzwischen ausverkauft.

Katzenjammer beim Zeltfestival Ruhr

Das reizende Quartett "Katzenjammer" aus Norwegen wird am 22. August ihren Folk-Rock im Rahmen des Zeltfestivals Ruhr präsentieren. Mit ihren zahlreichen Instrumenten erspielten sich die hübschen Freundinnen bereits eine große Fangemeinde. Die schottische Folk-Rock-Gruppe Runrig kann auf fast 40 Jahre Bandgeschichte zurückblicken und spielen am 29. August ein Konzert am Kemnader See. Alle "Riggies" wird dies sicher sehr freuen! Der Senkrechtstarter Tim Bendzko (24. August) und die Newcomer-Band Boy (30. August) sind ebenfalls dabei! Außerdem treten am 27. August Sunrise Avenue und am 18. August die Traditionsband Silly beim Zeltfestival Ruhr 2012 auf. Abgerundet wird dieses an sich schon sehr interessante Programm von Dick Brave & the Backbeats, die am 26. August mit fetzigem Rockabilly für Aufsehen sorgen werden. Wem Rockabilly zu speziell ist, der sollte sich auf den angesagten Hip-Hop von Cro freuen, denn den gibt es bereits am 20. August zu hören. Was fällt einem beim Song "Purple Rain" ein? Richtig! Prince oder aber neuerdings auch Pamela Falcon & Percival, letztere kann man am 21. August beim Zeltfestival Ruhr bewundern.

Nun haben weitere Künstler ihr Kommen bestätigt! Die Chartstürmer Santiago werden am 21. August ihren Anker am Kemnader See legen! Fat Freddy's Drop aus Neuseeland zeigen ihre bisher einzige Deutschland-Show am 24. August. Alles-Könner Max Herre zeigt seine momentan eizige Headliner-Show - präsentiert von 1Live - beim Zeltfestival Ruhr! Das Multitalent Jarle Bernoft aus Norwegen spielt sein Funk & Soul im elektronischen Gewand am 20. August.
Seit Kurzem ist noch ein Überraschungsgast bestätigt, der am Eröffnungstag des Zeltfestival Ruhr auf der Piazzabühne zu sehen sein wird: Roman Lob, der für Deutschland am Eurovision Song Contest 2012 teilnahm, wird einige seiner Songs zum Besten geben. Das freut vor allem auch die vielen "Nicht-Konzert-Gänger", die nur das Außenareal des Zeltfestivals besuchen wollen, denn dadurch bietet sich für den Spottpreis von 2 Euro (Eintrittspreis für das gesamte Außenareal) neben den vielen tollen Ständen und Veranstaltungen auch noch ein bekannter Chart-Stürmer!

Comedy und Kabarett bei Zeltfestival in Bochum

Auch in Sachen Comedy und Kabarett wird wieder viel geboten! Bülent Ceylan (31. August), Kurt Krömer (23. August), Der Familie Popolski (25. August), Jürgen Becker (22. August), Steffen Henssler (19. August), Frank Goosen (19. August), Konrad Beikircher (19. August), Piet Klocke (22. August) und Frau Jahnke (31. August) sind nur einige Künstler beim Zeltfestival Ruhr 2012. Am 2. September sorgt WDR 2 - Lachen Live für rote Schenkel, denn Maria Grund-Scholer und René Steinberg beweisen beim Zeltfestival Ruhr mit „Die von der Leyens“, „Schloss Koalitionsstein“ oder „Sarko de Funes“, dass Radio nicht nur zu Hause oder im Auto für Stimmung sorgen kann!

Wie schon in den letzten Jahren ist auch 2012 die Resonanz hervorragend. Schon über 50.000 Tickets für das Zeltfestival Ruhr wurden verkauft. Und inzwischen sind auch schon die ersten Shows ausverkauft. Für CRO, Ed Sheeran den irischen Rocksänger Rea Garvey sowie für die Shows von Bülent Ceylan, Gerburg Jahnke, Frank Goosen und WDR2 - Lachen-Live sind inzwischen leider keine Karten mehr zu bekommen.
Für die Bands Katzenjammer, Tim Bendzko, Runrig, und Sunrise Avenue sind auch nicht mehr viele Tickets erhältlich, deshalb: Schnell Tickets sichern! Weil für einige Bands große Nachfrage bestand, wurden der ursprüngliche Spielplan etwas verändert und diese Acts in das größte Veranstaltungszelt umgelagert. So sind für Pamela Falcon & Percival, Dick Brave & The Backbeats sowie für Der Familie Popolski noch weiterhin Karten zu haben.

Markt der Möglichkeiten – Zeltfestival Ruhr 2012

Auf dem Markt für Kunsthandwerk und Design gibt es viel zu entdecken. ZahlreicheReizender Folk-Rock: Katzenjammer Aussteller präsentieren chinesische Kalligraphie, kenianische Specksteinarbeiten, osteuropäischen Bernsteinschmuck und Gewürze und Kakao aus Madagaskar. Außerdem präsentieren junge Künstler, Kunsthandwerker und Designer ihre Werke, Mode und Trendsportdesign. Der Großteil ist natürlich selbst entworfen! Und weil es soviel zu entdecken gibt, ist natürlich auch für Stärkung gesorgt! Unter dem Motto "Schlemmen und Relaxen" findet man hier alles, was das Festival-Herz neben Musik begehrt. Von montags bis freitags von 17 bis 24 Uhr und samstags und sonntags von 12 bis 24 Uhr kann man im wahrscheinlich größten Open-Air-Restaurant des Ruhrgebiets in Strand- und Biergartenbereichen des Zeltfestivals Ruhr die bekanntesten Gastronomen der Region antreffen. Ob mediterran oder amerikanisch – die richtige Erfrischung dazu bekommt an einer der Cocktail-Bars ganz bestimmt! Dieses Jahr ist die Restaurant-Kette Mongo's ganz neu dabei. Die Freifläche der Außengastronomie des Zeltfestivals Ruhr ist teilweise mit einer flexiblen Überdachung ausgestattet und zum ersten Mal gibt es auch eine Terrassenheizung. Zugang gibt es auch ohne Konzert-Ticket!

Aufgrund der großen Resonanz wurde der Bus-Shuttle weiter ausgebaut. Er startet am Bochumer Hauptbahnhof von Bussteig 4 und fährt via RUB-Haltestelle Linie 377 im 30-Minuten-Takt ohne weitere Stopps direkt zum Zeltfestival Ruhr. Die Fahrzeit beträgt circa 24 Minuten. Die Veranstalter raten, frühzteitig zu den Konzerten anzureisen.

Das Zeltfestival Ruhr lockt also auch dieses Jahr wieder mit Auftritten, die man nicht verpassen sollte und einem Rundum-Sorglos-Paket für alle Festival-Fans! Wir drücken die Daumen für viel Sonne!

Zeltfestival Ruhr 2012

17. August bis 2. September 2012
am Kemnader See
Eintritt für das gesamte Außenareal: 2 Euro
Eintritt unter 11 Jahren: frei

(pj)

Foto 2-5: Juliane Katzer
Fotocredit: Status Quo: KBK; Katzenjammer: Eric Weiss; Zelte: ZFR/Ingo Otto; Tim Bendzko: Alexander Gnädinger