Zeltfestival Ruhr 2015

Im August ist es wieder soweit, das Zeltfestival Ruhr geht in das gar nicht so verflixte achte Jahr! Vom 21. August bis zum 6. September sind auch in 2015 wieder für 17 Tage die Zelte am Kemnader See in Bochum / Witten aufgebaut und warten auf zigtausend Besucher. Ob vielseitige Konzerte und Comedyshows oder einfach nur bunt gemischte Stände und Biergartenatmosphäre, beim Zeltfestival Ruhr 2015 kann man jede Menge erleben. Der Vorverkauf für die Shows läuft! Revolverheld, Farin Urlaub Racing Team und Rea Garvey kommen auch!


Archiv: 29.08.2015 [ruhr-guide] Noch sind es einige Wochen bis der Kemnader See zum Schauplatz des einzigartigen Sommerfestes wird, doch jetzt wurden schon viele hochkarätige Acts angekündigt. Ja, man kann es kaum glauben, das Zeltfestival Ruhr, auch gerneDas Gelände von oben, Foto: ZFR/Ingo Otto ZFR abgekürzt, in Bochum/Witten geht ins achte Jahr und hat sich mittlerweile einen festen Platz im Festivalkosmos erobert. Und dass es diesen sehr wohl verdient hat zeigt das schon im Frühjahr 2015 komplett bestätigte Line-Up der diesjährigen Saison.

Über 17 Tage lang erwartet die Besucher des Zeltfestivals wieder einmal ein unglaublich facettenreiches Programm. Wie üblich gibt es nicht nur musikalische Leckerbissen für jeden Geschmack, sondern auch reichlich Lachmuskeltraining. Das Zeltfestival lässt schon wie in den sieben Vorjahren das Who is Who der deutschen Musik- und Comedyszene auflaufen, garniert mit einigen hochkarätigen internationalen Acts - und das obwohl manche von ihnen problemlos ganze Stadien füllen. Für einige von ihnen ist es das erste Mal am Kemnader See, andere Gäste kann man durchaus als Wiederholungstäter bezeichnen. Ist ja auch immer schön beim ZFR!

Hier direkt Deine Tickets online buchen!

Zeltfestival Ruhr 2015 mit Revolverheld, Kraftklub, Clueso und vielen mehr

Den Festivalauftakt am 21. August macht niemand anderes als Anastacia. Die zierliche Powerfrau startet wieder einmal voll durch mit ihrem Album „Resurrection“. Die Platte erreichte ebenso wie ihre vorherigen fünft Multi-Platin-CDs die Chartspitze. Mit Anastacia wird das Zeltfestival Ruhr 2015 gleich mit einem der heißen Acts eingeläutet! Das neue Programm von Jochen Malmsheimer; Foto: Xango Kult Am 03. September werden die Stadtrandlichter von Clueso hell erleuchtet. Wer in den letzten 15 Jahren an ihm vorbei gekommen ist, der hat keine Ahnung von Musik. Der mittlerweile in Eigenregie produzierende Plattenfirmenbesitzer von „Text und Ton“ kommt jetzt mit seinem starken Album „Stadtrandlichter“ nach Deutschland und tourt von Konzert zu Festival, also lasst ihn euch nicht wieder entgehen. Was sind schon New York, Rio und Rosenheim, wenn man nach Bochum/Witten kann, dachte sich wohl das zwölfköpfige Farin Urlaub Racing Team. „Herz? Verloren“ wird es heißen, wenn die Mannschaft um Farin Urlaub am 24. August das Zelt rocken. Des weiteren wird Bochums Lieblings-New-Yorkerin Pamela Falcon das Publikum ordentlich zum Tanzen bringen. Mit Rea Garvey ist ein weiteres Highlight des deutschen TVs mit am Start. Auch am Kemnader See wird er mit seiner Voice und seinem neuen Album „Pride“, am 25. jede Menge gute Stimmung ins Zelt bringen.

Der deutsche Singer-Songwriter Tommy Finke hat sich als Bochumer und mit seinen guten Texten bereits einen Namen gemacht. Er bereitet neue Songs vor und eventuell auch diese an der Kemnade zu hören. Am 26. August präsentiert sich Mark Forster zum ersten mal beim Zeltfestival. Neben seinen alten Stücken wird er auch sein aktuelles „Flash mich“ darbieten, das es bis in die Top 10 der deutschen Charts geschafft hat, allerdings zur Zeit weiter unten steht. Bekannt geworden mit seinem Song „Au revoir“, besucht der sympathische Musiker 2015 gerne einmal die Zeltstadt.

Am 04. September sorgen Kraftklub wie immer für neue Prinzipien und jede Menge gute Laune. Mit Johannes Oerding kommt die große Freiheit auf die Bühne. Er lebt dafür, auf Achse zu sein und erreicht damit sein Publikum wie sonst keiner! Ob emotional oder wild. Hauptsache ein großer und persönlicher Auftritt, so wie es auch am 02. September einer werden soll. Gleich zweimalPressefoto von Revolverheld; Foto: Benedikt Schnermann kommen Revolverheld in die Zeltstadt. Die Tickets für das Konzert der Gruppe am 28. August waren so schnell ausverkauft, dass sie für einen Zusatztermin für den 23. August zugesagt haben. Mit den markanten Stimmen begeistern „Manga“, wie sie sich 2002 in Hamburg nannten, Millionen von Menschen, ganz egal ob Jung oder Alt. 2015 ist das Jahr für die neuen Songs wie „Ich lass für Dich das Licht an“ oder „Das kann uns keiner nehmen“. Es ist aber auch das Jahr für Solo-Tourneen: auch Janou schaut mit ihrer warmen Soulstimme beim Zeltfestival vorbei. Fans von mediterranen Klängen kommen bei Rafael Cortés' Gitarrenmusik voll auf ihre Kosten.

Das Trio aus Dublin, The Script, ist seit 2008 nicht mehr aus den Charts zu bekommen. Die Single „The Cry“ war der Anfang und seit dem erobern sie die Hitlisten der Welt. Ihre Alben sind alle Multi-Platin-CDs und auch ihre neueste Single „No Sound Without Silence“ aus dem vierten Studioalbum triumphiert an den Spitzen der Charts in Irland und England. Die restlos ausverkauften Konzerte spiegeln den absoluten Erfolg des Ausnahmetrios. Dieses Jahr zum ersten mal bei ZfR werden The Script am 27. August die Bühne entern und zeigen, warum sie so erfolgreich sind. Und damit sind sie nicht allein, denn die Jungs-Band um Jan Röttger geben sich ebenfalls die Ehre. Die Rotz-Attitüde des Wupertalers versprüht viel Charme und unterstreicht seine unverkennbare, kratzige Stimme.

Lachmuskeltraining beim Zeltfestival Ruhr

Auf dem Zeltfestival Ruhr wird nicht nur musiziert, sondern auch die Lachmuskeln trainiert.Festivalgenuss bei Sonnenschein, Foto: ZFR/ Philip Christmann Dieses Jahr haben wieder jede Menge Stars vom Comedyhimmel zugesagt. Den Anfang macht der Zauberer Kris mit seiner Show aus neuen Illusionen und natürlich auch Klassikern wie dem schwebendem Tisch. Täglich um 17.15 Uhr sorgt er für spannende Magie auf der Piazetta-Bühne. Am 29. August stellt sich Wilfried Schmickler dann die Frage: „Wer ist der oder das Letzte, und wer macht dann eigentlich das Licht aus?“ und welche letzten Fragen denn sonst noch geklärt werden müssen. Der Kabarettist analysiert kompromisslos und auf satirische Weise die Wirklichkeit. Am selben Tag sorgt Frau Jahnke für unüberbrückbare Grenzen und überschreitet diese auf humorvolle Weise. Denn weiblicher Humor ist härter, unanständiger und knallt ordentlich. Ihr Programm „...mal gucken, wer kommt!“ müssen die Männer mit Fassung tragen und viele Frauen bejubeln ihre scharfen Sprüche. Wenn Luke Mockridge am 06. September die Bühne betritt, bleibt garantiert kein Auge trocken. Comedy-Newocomerin Enissa Amani kommt mit ihrem Programm „Zwischen Chanel und Che Guevera“ auf die Bühne, und sofort ist jeder davon überzeugt, dass die Vollbluttussi nicht nur auf ihren hohen Schuhen laufen und hübsch aussehen kann. Zwischen der Kultur des Irans und Deutschlands tänzelt sie sich durch die Welt. Immer mit dem Blick auf immaterielle Güter, muss sie sich entscheiden zwischen Zwangsheirat und Partnersuche.de. „Ermpftschnuggn trødå... Hinterm Staunen kauert die Frappanz“ auch Jochen Malmsheimer will am 29. August die Bauchmuskeln kitzeln. Deutsche Sprache, schwere Sprache. Malmsheimer im Gefecht mit der Bildung, Toleranz und dem Anstand und dem, was man von der Sprache der Anderen ableiten kann. „Barsch-Alaaarm!“ - Die 1LIVE-Moderatoren Olli Briesch und Michael Imhof bringen das beliebte Format der 1LIVE-O-Ton-Charts am 23. August auf die Bühne.

Kinderprogramm, Kulinarisches und Markt der Möglichkeiten auf dem ZFR

Auch die Kleinsten kommenPippi Langstrumpf ist Teil des Kinderprogramms; Foto: TAT bei dem Sommerfestival voll auf ihre Kosten, wenn Pippi Langstrumpf am 23. August samt Äffchen Herr Nilsson und dem Pferd Kleiner Onkel nach Bochum/Witten in die Zeltstadt kommt. Auch die Sesamstrasse und die Drei ??? sorgen für reichlich Trubel und jede Menge Spaß. Die Geschichte von Petterson und Findus wird am 29. August nicht nur die Jüngsten unter den Zuschauern in ihren Bann ziehen.

Neben Musik, Comedy und Kindertheater hat das Festival noch vieles mehr zu bieten. Mitten im Naherholungsgebiet entsteht jeden Sommer ein bunter Mix an Kultur, Gastronomie, und Markt bei schönstem Urlaubsfeeling. Auch wenn man keine Karten für eine der unzähligen Shows erworben hat, kann man gegen einen geringen Eintrittspreis die weiße Zeltstadt betreten. Zahlreiche Stände locken mit verschiedensten kulinarischen Highlights: ob die echte Dönninghaus Currywurst, exotische Asia-Gerichte oder knusprige Flammkuchen, hier findet jeder etwas. Dazu noch ein kühles Bier oder ein fruchtiger Cocktail und man kann es sich zum Beispiel in einem der vielen Liegestühle gut gehen lassen. Wie jedes Jahr lädt der Markt der Möglichkeiten zum Bummeln und Stöbern ein. Zahlreiche Jung-Designer, Sammler und Kreative bieten an ihren Ständen Kunsthandwerk aus aller Welt an. Zwischen Vintage-Möbeln, Designer-Schmuck und allerlei kuriosem Krimskrams kann man jede Menge entdecken.

In den Abendstunden, vor allem kurz vor Beginn der Gastspiele, kann es beim Zeltfestival Ruhr allerdings ziemlich voll werden. Wer also nur wegen der Gastronomie und des Marktes herkommt, dem sei zu empfehlen, eine geeignete Uhrzeit abzuwägen. Und wenn Sie bei einer der vielen Shows dabei sein möchten, sollten Sie sich schnell Tickets sichern - der Vorverkauf läuft!

Zeltfestival Ruhr 2015

21. August – 06. September 2015

21. August 2015
Anastacia

22.August 2015
UB 40
Who shot John

23. August 2015
Revolverheld Zusatzshow
Best of 1Live Comedy

24. August 2015
Janou
Farni Urlaub Racing Team

25. August 2015
Rea Garvey

26. August 2015
Mark Forster

27. August 2015
Behind Blue Eyes
The Script

28. August 2015
Revolverheld

29. August 2015
Udo Klopke

30. August 2015
Moodish
Jethro Tull's Ian Anderson

31. August 2015
Michael Patrick Kelly

01. September 2015
Joja Wendt

02. September 2015
Tina Dico
Steve Hackett
Johannes Oerding

03. September 2015
Tommy Finke
Clueso

04. September 2015
Jan Röttger
Kraftklub

05. September 2015
Frank Goosen
Hans Liberg

06. September 2015
Jaimi Faulkner
Luke Mockridge
Rafael Cortés

Das Kinderprogramm
22.08. Das magische Baumhaus
23.08. Pippi Langstrumpf
29.08. Findus zieht um
30.08. Sesamstrasse
05.09. Volker Rosin
06.09. Drei ???

Das komplette Programm und weitere Infos unter: www.zeltfestivalruhr.de

Foto 1: Ingo Otto
Foto 2: Xango Kult
Foto 3: Benedikt Schnermann
Foto 4: Philip Christmann
Foto 5: TAT

Empfehlungen