ZENTRUM ALTENBERG

Direkt am Hauptbahnhof in Oberhausen liegt das ehemalige Gelände der Zinkfabrik Altenberg. Heute teilt sich das Rheinische Industriemuseum die alten Backsteinhallen mit dem Zentrum Altenberg, das sich mit umfangreichen Angeboten im kulturellen Bereich engagiert!


[ruhr-guide] SeitdemZentrum Altenberg in Oberhausen im Jahr 1981 die Produktion bei Zink Altenberg eingestellt wurde, nimmt das Werksgelände heute seine neue Funktion als Standort des LVR- Industriemuseums und des soziokulturellen Zentrums Altenberg wahr. Der Strukturwandel der Region ist hier vollzogen und erlebbar. Die Hallen und Räume, deren Namen noch heute auf ihre jeweilige historische Nutzung hinweisen, versprühen ursprünglichen Industriecharme und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre. Das schöne Gelände der Zinkfabrik, übrigens die einzige erhaltene Anlage aus der Gründerzeit im Ruhrgebiet, ist mit ein Grund für die Beliebtheit der kulturellen Angebote: Konzerte & Disco, Gastronomie, Kunsthalle, Kino, Comedy, soziale Projekte und Museum!

Disco & Kultur: Eisenlager, Schlosserei

Im Eisenlager wird regelmäßig gefeiert und gelacht: Seit 10 Jahren ist an jedem Donnerstag im Monat DÜSTERTAG! Der erfolgreiche "schwarze Klassiker" sorgt für Tanzlust bei gruftigem Sound.EingangHofEisenlager Am Freitag heißt es dann ADULTS ONLY: Zu Musik "Querbeet" kann gefeiert werden. Wer allerdings eine Vorliebe für Schlager hat, wird enttäuscht werden. Schlagerfreie Zone! Auch seit Jahren sesshaft im Eisenlager DISCONOUT. Immer samstags geht es mit Party & Elektro, Charts, RockPop auf in neue Party-Dimensionen. An jedem Mittwoch in den Ferien kann auch rocken, wer unter 18 Jahre ist: Die SPACE-AKADEMIE hält Einzug ins Eisenlager. Zwei Mal im Monat heißt es FUNKY TIME (inklusive Guests): Parallel zur Disconaut-Zeit wird es dann in der Schlosserei groovy. Songs aus den Bereichen Funk, Soul, Disco und House schallen aus den Boxen. Bei diesem Party-Programm, das alle Sparten bedient, sollte für jeden was dabei sein! Und bei allen Formaten kann die Song-Liste des Abends mitgestaltet werden: Einfach im Internet seinen Wunsch per E-Mail abschicken!

Die Gastronomie in der Schmiede öffnet zu jedem Partytermin einige Stunden eher; ein Bonus: die Cocktail-Theke im Eisenlager bietet eine Alternative zu Bier und anderen Spirituosen! Neben dem regelmäßigen Party-Programm finden einen Vielzahl von Konzerten statt und wer anstatt den Körper zu bewegen, lieber seine Lachmuskeln fordern will, dem bietet "Nachgewürzt" einen kabarettistischen Rückblick im Zwei-Monats-Rhythmus. Die vier Mitglieder des erfolgreichen Ensembles präsentieren ihren satirischen Senf zu den jüngsten Ereignissen.

Kino im Walzenlager

DasKinoImWalzenlager Kino bietet 45 Plätze im Kinosaal und zeigt nur sorgfältig ausgewählte Filme. Hier erwarten den Besucher nicht die aktuellsten Kinofilme, dafür aber ganz bestimmt die "richtig Guten"! Das Programm sorgt für anspruchsvollen Filmgenuss und beinhaltet oft vergessene Perlen. Für diese Arbeit der Vorauswahl wurde das Team zum sechsten Mal mit der Jahresprogrammprämie der Filmstiftung NRW ausgezeichnet. Kino, wie es sein sollte, außer man drängt sich gerne mit 200 Anderen in einen Saal. Wenn nicht, dann kann man im Walzenlager bis April in Ruhe jeden Tag mindestens zwei Filme sehen. Ab Mai wird das Programm ein wenig gekürzt. Sommerzeit ist leider keine Kinozeit. Für Kleinkunst ist im Kino auch Raum: Der O-Ton Poetry-Slam wird hier regelmäßig ausgetragen. Ein besonderes Angebot: Nachmittags und nach 22.00 Uhr hat man die Möglichkeit, das Kino für nur 80€ zu mieten! Wer hat davon nicht schon einmal geträumt!

Kunsthalle und Zentrale

Der Verein für aktuelle Kunst / Ruhrgebiet e.V. fördert seit 1982 die unterschiedlichsten Kunstformen und macht sie der breiten Öffentlichkeit zugänglich: Informationen zur Wechselausstellung in der Kunsthalle des Zentrum Altenberg finden Sie unter http://www.vfak-ruhrgebiet.de/. Die Lichtinstallation im Herbst und Winter können von außen betrachtet werden. Alle Vereine, die sonst noch am Zentrum Altenberg mit Projekten in den Bereichen Musik, Jugend-, sowie Arbeitslosenarbeit beteiligt sind und das Angebot bereichern, haben sich im Jahr 2003 zu Soziokulturelle Vereine Altenberg e. V. zusammengeschlossen und bilden die koordinierende Zentrale.

Zentrum Altenberg

Hansastraße 20
46049 Oberhausen
0208/85 978-0 (Zentrale Altenberg)

Kino im Walzenlager
Eintrittspreise 5€/4€
Sondervorführungen für Gruppen/Schulen immer möglich!
0208/87 15 07 (Büro)
0208/85 97 877 (Kino)
Das aktuelle Kinoprogramm finden Sie unter www.walzenlagerkino-ob.de

Anfahrt
Mit der Bahn:
HBf Oberhausen, Westausgang (Hansastr.) dann nur noch über die Fußgängerampel und schon ist man da!

Mit dem Bus:
Die Haltestellen "Rheinisches Industriemuseum", "Altenberger Straße 1" und "Gustavstraße" befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Mit dem Auto:
Über die A3 (Ausfahrt OB-Lirich / DU-Meiderich, links abbiegen), über die A40 (Ausfahrt Mülheim-Styrum / B223 oder MH-Dümpten, dann jeweils weiter Richtung OB-Zentrum) oder über die A42 (Ausfahrt OB-Buschhausen, rechts abbiegen oder OB-Zentrum / B223, Richtung OB-Zentrum). Der weitere Weg ist dann bereits ausgeschildert ("Zentrum Altenberg" und/oder "Rheinisches Industriemuseum"). Es ist zu empfehlen, direkt auf dem am Gelände liegenden Park&Ride-Parkplatz des Hauptbahnhofs zu parken.



(bs)

Empfehlungen