Arthurs Gesetz

Arthur Ahnepol lebt ein tristes Leben. Unglücklich verheiratet, arbeitslos und zu Tode gelangweilt beschließt er, dass sich etwas ändern muss. Um endlich mit einer Geliebten glücklich werden zu können, schmiedet er einen wahnsinnigen Plan: Seine dominante und unerträgliche Gattin soll verschwinden. Leider ist das nicht so einfach, denn Arthurs Leben wird von einem ungeschriebenen Gesetz beherrscht. Arthurs Gesetz ist seit März auch auf DVD und Blu-ray erhältlich.


[ruhr-guide] Regisseur Christian Zübert hat mit „Arthurs Gesetz“ eine Comedy Noir der Extraklasse Flyer Arthurs Gesetz, Foto: Themroc PR & Promotion GbR geschaffen. Der Grimme-Preisträger hat bereits beim Tatort „Nie wieder frei sein“ die Jury mit seinem Können überzeugt. Und auch dieses mal enttäuscht der Würzburger nicht. Zusammen mit TNT Comedy und der good friends Filmproduktions GmbH hat er das unglückselige Leben des Arthur Ahnepol für die Leinwand porträtiert. Die Miniserie ist die erste fiktionale Eigenproduktion für den deutschen Comedysender Tuner. Seit dem 04. März 2019 können Fans die Serie auch auf DVD und Blu-ray erwerben. Mit dabei gibt es 12-seitiges Booklet, Life Hacks sowie vier exklusive In-character Interviews, die einen weiteren Einblick in die Welt Arthurs ermöglichen.

Ein Pechvogel sondergleichen

Arthur und seine Frau Martha führen ein trostloses Leben, vor allem seit Arthur seinen Job im Sägewerk verloren hat. Martha hatte ihn aus Gier dazu gedrängt, sich die rechte Hand abzusägen und so die Versicherung zu betrügen. Blöd nur, dass er dabei die Überwachungskamera übersehen hat und daraufhin seinen Job verlor. An seinem 50. Geburtstag trifft Arthur dann auf die Prostituierte Jesse und verliebt sich in sie. Dabei bringt ihm diese Liebe nur mehr Schwierigkeiten ein, was spätestens als der Zuhälter seiner neuen Flamme bei ihm zu Hause auftaucht, klar wird. Die Begegnung endet mehr als glimpflich. Arthur begeht zusammen mit seiner Gattin seinen ersten Mord und beschließt im Anschluss daran seine nörgelnde, kaufsüchtige Frau umzubringen und so den Weg für ein Leben mit Jesse frei zu machen. Damit tritt er jedoch eine Ereigniskette aus unvorstellbarem Pech los, die jegliche Vorstellungskraft übersteigt.

Hochkarätige Besetzung

Neben Martina Gedeck, die unter anderem durch „Das Leben der Anderen“ bekannt ist, sind die beiden Tatortgesichter Nora Tschirner und Jan Joseph Liefers in der neuen Comedy-Serie zu sehen. Liefers, der sonst als Professor Karl-Friedrich Boerne beim WDR ermittelt, wird als Arthur selbst zum schwarzen Schaf. Ob Arthurs Gesetz jedoch Berücksichtigung bei seinen zukünftigen Ermittlungen erfährt, bleibt abzuwarten. Erstmal können Sie sich auf eine bizarre und vor allem schwarzhumorige Komödie freuen.

Arthurs Gesetz

FSK 16
Laufzeit 300min + 25min Bonus

Foto: Themroc PR & Promotion GbR

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }