Das Talent des Genesis Potini von James Napier Robertson

Haben Sie mal wieder Interesse ein außergewöhnliches und fesselndes Drama im Kino anzuschauen? Dann ist der faszinierende Film „Das Talent des Genesis Potini“ genau das richtige für Sie! Mitte Juni kommt der zweite Spielfilm des Regisseurs James Napier Robertson in die Kinos. Dieser Film geht wirklich ans Herz. Der Hauptdarsteller Cliff Curtis glänzt in der Rolle des Schachmeisters Genesis Potini, der in Neuseeland zur lokalen Legende wurde. Der Film wurde sogar als „Bester neuseeländischer Film 2014“ ausgezeichnet.


[ruhr-guide] Das Drama „Das Talent des Genesis Potini“ erzählt die wahre Geschichte des Schachgenies Genesis Potini. Darin geht es vor allem Plakat Kinofilm, Foto: AIM – ONLINE PR & PROMOTIONum Genesis Selbstfindung. Während des gesamten Dramas liegt der Fokus auf den Eigenschaften Mut, Hoffnung und Verantwortung. Lassen Sie sich von der unglaublichen Geschichte an die Kinosessel fesseln …

Die Geschichte

Genesis Potini (Cliff Curtis) hat den Spitznamen „Dark Horse“ und ist depressiv. Seit diversen Jahren ist er Patient einer Psychiatrie. Immer wieder sagen ihm die Ärzte, dass er wohl kaum in der Lage sei, jemals für sich selbst zu sorgen. Als Genesis kurzzeitig wieder aus der Klinik entlassen wurde, sucht er Zuflucht bei seinem Bruder Ariki (Wayne Kapi). Sein Bruder ist jedoch Mitglied einer kriminellen Biker-Gang. In Verbindung mit Genesis Stimmungsschwankungen ist dies nicht von Vorteil. Weiterhin wird Genesis von Sorgen geplagt. Sein Neffe Mana (James Rolleston) soll gegen seinen Willen auch ein Mitglied der kriminellen Biker-Gang werden.
Doch bald entdeckt Genesis seine Leidenschaft zum Schachspielen. Darin findet er sowohl Trost, als auch Ablenkung. Schnell kristallisiert sich heraus, dass Genesis ein unglaubliches Talent hat. Seine außergewöhnliche Fähigkeit spricht sich auch im örtlichen Schachclub herum. Er bekommt die Chance, die Kinder des Schachclubs zu trainieren. Ziel des Trainings ist das Finale der Junioren-Meisterschaften in Auckland. Dennoch ist der Weg zur Meisterschaft weit und die Hürden erscheinen unbezwingbar.

Kinofilm "Das Talent des Genesis Potini"

Kinostart: 16. Juni 2016
Im Verleih von KOCH FILMS

Fotos: AIM – ONLINE PR & PROMOTION

Empfehlungen