Drei neue Naturdokumentationen entführen in ferne Paradiese

Wer diesen Sommer über nicht in den Urlaub fährt oder fliegt und seine wohlverdiente freie Zeit lieber in heimischen Gefilden verbringt, muss nicht auf exotische Landschaften und paradiesische Naturwunder verzichten. Gleich drei neue Naturdokumentationen bringen die fantastischen Landschaften dieser Erde ins eigene Wohnzimmer und lassen so den Blick in ferne Paradiese schweifen.


[ruhr-guide] Die DVD-Reihe "Das Weltnaturerbe" entführt uns mit der aktuellen Folge zu den beeindruckenden Nationalparks Mittel- und Nordamerikas, während "Korallenriff Aquarium in HD" die Unterwasserwelt der Fidschi-Inseln nach Hause holt. Den Bogen zurück in die USA spannt das IMAX-Abenteuer "Grand Canyon Adventure", das auf Blu-ray erscheint und gleich eine 3D-Version des Films für entsprechende Fernseher mitbringt. Also "Kopf hoch" liebe Balkonen-Fans, diese drei Silberlinge bieten Urlaubsfeeling pur und haben noch viel mehr zu bieten als nur schöne Bilder!

Das Weltnaturerbe – Schätze unserer Erde: Nord- und Mittelamerika

Die DVD-Reihe aus dem Hause NewKSM mit dem Titel "Das Weltnaturerbe" präsentiert in mehreren Folgen die Schätze unserer Erde. Das Weltnaturerbe Bildquelle: KSM GmbHDiese reichen von Afrika, Ozeanien und Südamerika bis zu der diesem Text zugrunde liegenden Episode über Nord- und Mittelamerika. Nach dem Einlegen der DVD gelangt der Zuschauer auch sofort in ein Auswahlmenü, in dem die verschiedenen Landschaften komfortabel ausgewählt werden können. Die Navigation wird noch genauer, denn für jedes Gebiet sind die einzelnen Nationalparks direkt anzuwählen. So gelangt man zu einem Überblick und erfährt, was diese DVD insgesamt zu bieten hat. Mit Auswahl eines Kapitels kommen ferne Naturwunder auf den heimischen Bildschirm. Die Bilder bieten atemberaubende Perspektiven, zeigen enorm viel ihrer Naturkulissen. Dennoch sind die sehr statisch und kaum bewegt. Das bringt Ruhe für die Augen, die jedoch mit zunehmender Laufzeit ermüdend wirken kann. Bilder wie zuletzt in Kinofilmen wie "Unsere Erde" zu sehen waren, kann diese Edition nicht bieten, dafür bringt sie enorm viele Informationen durch den Audiokommentar "an den Zuschauer". Dieser ist in deutsch und englisch anzuhören. Möchte man nur die schön anzusehenden Naturaufnahmen genießen, empfiehlt sich die Auswahl einer der beiden Musik-Tonspuren. Dort findet der Zuschauer klassische Begleitmusik, die mal mehr und mal weniger dynamisch ist, aber vom ehrlich gesagt - hin und wieder eintönig-ermüdenden - Kommentar ablenkt. Je nach Stimmung kann ausgewählt werden. Die DVD kann zusätzlich als Eyecatcher auf Partys oder anderen Events verwendet werden, und durch die Musikuntermalung das passende Hintergrund-Entertainment sein, ohne dass sich zu jeder Zeit auf das Gesehene konzentriert werden muss. Eine tolle Idee der Macher.

Korallenriff Aquarium in HD – Unterwasserwelt der Fidschis

Inhaltlich bietet "Das Weltnaturerbe – Nord- und Mittelamerika" viele Impressionen aus verschiedenen Nationalparks der USA, von Yellowstone Korallenriff Aquarium Bildquelle: KSM GmbHüber den Grand Canyon bis hin zum Yosemite National Park und viele weitere bis die visuelle Reise in Mittelamerika endet. Dort gibt es das Belize Barrier Reef oder der Alejandro De Humboldt National Park zu sehen und Weiteres wird unter die Lupe genommen. Viele optische Eindrücke bietet die Gesamtspielzeit von fast 130 Minuten. Über eine nicht ganz so lange Spieldauer verfügt der Titel "Korallenriff Aquarium in HD", ebenfalls aus dem Hause NewKSM. Hier darf der Interessent allerdings keine Unterwasserdokumentation a la "Deep Blue" erwarten. Es geht bei diesem Titel ausschließlich um optische Eindrücke und schöne Bilder - Unterwasserimpressionen. Daher gibt es keinen erklärenden Kommentar, sondern lediglich eine Musik-Tonspur, welche die Bilder bunter Fische und lebendiger Riffe durch entspannende Klänge untermalt. Dynamik findet sich nicht in den Filmaufnahmen von den Unterwasserwelten der Fidschi-Inseln. Ruhe ist hier oberstes Gebot. Kameras fangen statisch das Treiben unter der Wasseroberfläche ein, zeigen Fische und Pflanzen in ihrem "Alltag". Über die Laufzeit von 60 Minuten wechselt hin und wieder die Blickrichtung, doch bleibt die Konzentration auf ruhige Bilder, die wie oben schon erwähnt, auch als Nebenbei-Unterhaltung auf dem Fernseher gezeigt werden kann, ähnlich dem bekannten Kaminfeuer. Ohne Zweifel sehen die Aufnahmen klasse aus, gerade für Aquarianer, Taucher oder einfach Meeresinteressierte wird das Programm viel zu bieten haben. Doch den Anspruch der HD-Bilder kann nur die Blu-ray erfüllen. Menschen mit besonderer Affinität zur Bildschärfe sollten daher direkt auf das HD-Medium zurückgreifen.

Grand Canyon Adventure – Abenteuer auf dem Colorado

Nach der gründlichen Entspannung durch das "Korallenriff Aquarium in HD" mit der Unterwasserwelt der Fidschis kommt nun etwas Pepp ins Wohnzimmer. IMAX Cover Bildquelle: EuroVideoUnsere dritte und letzte Vorstellung in diesem Artikel widmet sich wieder Nordamerika, genau genommen dem Grand Canyon. EuroVideo veröffentlicht in Zusammenarbeit mit der Imagion AG die erste 3D Blu-ray Disc und entführt den verzückten Zuschauer in die tiefen Schluchten des Grand Canyon im Westen der USA. Heimkinofans mit top-modernen 3D-Equipment können das Ganze dreidimensional erleben, doch auch alle anderen Naturfans müssen nicht in die Röhre gucken denn eine herkömmliche 2D-Version ist ebenfalls auf der blauen Scheibe enthalten. Bei "Grand Canyon Adventure" handelt es sich um einen Film der für das Großformat-Kino "IMAX" erstellt wurde. Bildgewaltige Impressionen stehen also an der Tagesordnung, genau das richtige für Blu-ray-Fans oder 3D-Vorreiter.

Vor allem die tollen Aufnahmen der furchigen Schluchten und atemberaubenden Plateau-Gebilde des Grand Canyon sind es, die die Sichtung des Films beleben. Die rasanten Kamerafahrten durch die Fluten des Colorado machen so richtig Lust und Laune sich selbst einmal den reissenden Fluten zu stellen. Leider nimmt der Kommentar und die "Handlungsebene" einiges vom Spass wieder weg. Um die pompösen Aufnahmen ist eine Story über die Veränderung des Colorado River durch den Menschen gestrickt. Selbstverständlich sind die Absichten lobenswert und es ist ein unstrittiges hochwichtiges Anliegen, die natürlichen Ressourcen unseres Planeten zu schützen, doch erscheint für die internationale Vermarktung die inhaltliche Begrenzung auf den Colorado sehr unglücklich. Die vorgetragenen Vergehen am Fluss bedrücken, wirken vor allem auf das positive Empfinden des Films ein. Doch was bitte soll der deutsche Käufer an den Verfehlungen der lokalen US-Umweltpolitik vor Ort ändern – wir haben genug vor unserer eigenen Tür zu kehren. Hier wird leider allzu deutlich, das der Film primär für ein US-Publikum produziert wurde. Natürlich kann der öko-bewusste Zuschauer die nicht gerade originellen Wasserspar-Tipps auch in Deutschland befolgen, aber der oft wiederholte Appell bezüglich des Colorado ist nun wirklich am Zielpublikum vorbei gegangen. Deshalb verpufft dieser löbliche Ansatz, was bleibt sind die tollen Bilder, welche in der hohen Auflösung der Blu-ray einfach nur noch beeindrucken. Zusätzlich zum Film gibt es ca. 50 Minuten an Hintergrundinformationen und auch ein BD-Live Content kann von webfähigen Playern genutzt werden. Die tolle Aufmachung im Zusammenspiel mit der guten technischen Qualität machen wett, was die "Handlung" verfehlt. Für USA- oder Naturfans sind die IMAX-Filme immer ein wahres Happening, auch wenn die konstruierte Handlungsebene oft zu wünschen übrig lässt. So lohnt sich dann auch de Anschaffung von "Grand Canyon Adventure" als bildgewaltigen Erlebnisfilm zur zu Hause.

(mo)

Empfehlungen